Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Mediterrane Pflanzen

Strandlilie/ Dünen-NarzisseArt.-Nr.: 20146

 
Artikel-Bild-Strandlilie/ Dünen-Narzisse
 
weitere Artikelbilder
Details


Strandlilie / Dünen-Narzisse / 10 Samen 

( Pancratium maritimum )


Ein Dünengewächs mit schneeweißen Blüten !

 


Wissenswertes: Die auffällige 30 cm hohe Strandlilie verfehlt ihre Wirkung selbst im weißen Sand nicht. In den Sommermonaten zeigen sich je Pflanze etwa 3-15 der leuchtend-weißen und angenehm süßlich duftenden Blüten, und das selbst bei größter Hitze. Die Blüten erscheinen spät und sind von Juli bis Mitte Oktober zu bewundern. Die Trompetenförmige Blüte wächst aus dem Boden der Staubgefäße und bleibt auch mit diesem verbunden, sie ist immer reinweiß und nie dunkler oder cremefarben. Sie öffnet sich Nachmittags und blüht nur bis zum nächsten Mittag. Eingewachsene dichte Zwiebelhorste blühen nach einigen Jahren besonders üppig.

Die Heimat dieser mehrjährigen Zwiebelbildenden Amaryllis-Pflanze sind die Küstenstreifen mit ihren Weißdünen von Südeuropa / dem Mittelmeerraum / der Bretagne / dem Schwarzem Meer und Nordafrika.

Die Gattung besteht aus ca. 15 Arten und ebenso interessant ist auch die Kanarische Trichternarzisse die, wie der Name schon vorgibt, auf den Kanaren angesiedelt ist.

Die Strandlilie benötigt als Dünenpflanze sandigen Untergrund und auch eine Übersandung z. B. durch Wind oder Flugsand schadet ihr überhaupt nicht. Der Standort sollte sonnig und warm sein. Frost verträgt sie nicht und wer sie hier auspflanzt, kann das Gewächs am besten im Kalthaus oder einer Garage  in Sand überwintern. Zudem sollte sie abgedeckt und vor Regen geschützt sein. Pancratium maritimum kann weitgehend trocken gehalten werden, der Wasserbedarf ist gering und der Boden muss absolut durchlässig sein.
 
Viele der dicklichen grünen und länglichen Blätter erscheinen erst nach der Blüte . Sie sind schmal und bis zu 40cm lang.
Die Vermehrung kann durch Samen oder Ableger erfolgen. Das Saatgut ist schwimmfähig und wird vom salzigen Meerwasser irgendwo angespült und wächst dann im Sand an. Die Samen sind leuchtend schwarz, sehr kantig und leicht. Sie können diese zwar vorquellen, doch sacken sie nicht ab, da sie ja obenauf schwimmen.

Das Anzuchtsubstrat muss locker sandig sein und darf nicht zu sehr verdichten, da eine gute Drainage vorhanden sei sollte.

Im Englischen heißt die Strandlilie / Dünen-Narzisse übrigens `Sea Daffodil`



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Blaue Stranddistel / Sea HollyArt.-Nr.: 20145

 
Artikel-Bild-Blaue Stranddistel / Sea Holly
 
weitere Artikelbilder
Details


Blaue Stranddistel / Sea Holly / 10 Samen

( Eryngium maritimum)


Ornamentale und attraktive Wildblume mit stahlblauen Blüten !



Wissenswertes: Entdeckt wurde dieses Küstengewächs, das als Bewohner der salzhaltigen Weißdünen bekannt ist und aus Südeuropa und dem Mittelmeerraum stammt, bereits um 1750. Die wunderbare Staude war in den 80-ziger Jahren auch einmal Blume des Jahres und gilt heute als stark gefährdet und steht in Deutschland sogar auf der roten Liste.

Die zwei- oder mehrjährige Blaue Standdistel kommt vereinzelt auch an der Küste Schleswig Holsteins  und Mecklenburg-Vorpommerns vor und die Wildbestände sind auch dort sehr gefährdet.

Sie besitzt viele Namen - als  Blaue Dünendistel, Seemannstreu oder Schiffermann-Spargel kennt man sie noch unter einigen weiteren Namen.

Aus vergangenen Zeiten stammt der Begriff  `Schiffermann-Spargel`. Dieser bezieht sich auf die langen und fleischigen Wurzeln, die von den Schiffern damals als Gemüse zubereitet worden sind.

Die 30-60 cm hohe Stranddistel ist trotz ihres Namens gar nicht mit den Disteln verwandt, sondern zählt zu den Doldengewächsen.

Besonders auffällig und spektakulär sind ihre vielen leuchtend blauen Blüten, die meist von Juni bis Oktober erscheinen und fast schon metallisch schimmern. Sie sitzen auf kugeligen Dolden an den starken Stielen. Die stacheligen oft 3-lappigen Blätter sind auffällig geadert und mit einer dünnen Wachschicht überzogen. Die Wurzeln wachsen tief und verankern sich fest im Sand.

Und wieder einmal zeigt die Natur, was sie alles hervor bringen kann : Die Blätter der Stranddistel werden aufgrund des Wachsüberzuges bei Hitze vor dem Austrocknen geschützt - oder bei zu hohen Regenmengen perlt dieser einfach ab - bei intensiver Sonneneinstrahlung reflektieren die Blätter die Strahlen und die harten Blätter schützen die Pflanze vor Flugsand, der mitunter eine Wirkung wie Sand- oder Schleifpapier haben kann.

Das Sandgewächs bevorzugt sonnige Standorte, benötigt wenig Wasser und gedeiht am besten im feinen Küstensand, da dieser Spuren von Meersalz aufweist ( Vogelsand funktioniert auch ). Es eignen sich genau so gut mineralische, salzige und andere trockene  sandige Böden. Im Herbst wirft die Blaue Stranddistel das Laub im Gegensatz zu vielen anderen Eryngium-Arten nicht ab - sie bleibt immergrün.
Auch als Schnittblume für die Vase ist sie begehrt.
 
Die Aussaat bzw. die Anzucht aus Samen gelingt gut, doch keimt das Saatgut relativ langsam. Auch sind Samen selten zu erhalten.
Die Samen für einige Stunden vorquellen lassen und danach 1-2 cm tief in Sand oder ein sehr sandiges, mineralisches Substrat setzen. Das Gefäß feucht aber nicht zu nass halten.
Bei einer Höhe von 10 cm können Sie die Pflanzen vereinzeln .Es sollten nicht mehr als 3-4 Stück je qm gesetzt werden.
 


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

ZwergpalmeArt.-Nr.: 13177

 
Artikel-Bild-Zwergpalme
 
weitere Artikelbilder
Details


Zwergpalme / 15 Samen

Chamaerops humilis )


Winterhart bis  - 10 Grad C !

 


Wissenswertes : Bei der beliebten Zwergpalme handelt es sich um eine Fächerpalme, die sehr widerstandsfähig ist, kompakt wächst und in der Natur zwischen 1 und 2,5 Meter hoch wird. Sie kommt häufig mehrstämmig vor und ist bestens für kühlere Regionen geeignet. Ihre Kälteresistenz reicht bis -10° C. Aufgrund Ihres mediterranenFlairs findet die Palme immer mehr Liebhaber und ist auch in der Pflege recht anspruchslos.

Die Herkunft der Europäischen Zwergpalme liegt im westlichen Mittelmeer.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die Keimung der Samen dauert etwa 6 Wochen. Da die Schale und Fasern bereits entfernt sind, müssen die Samen lediglich noch 24 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen. Anschließend können Sie die einzelnen Samenkörner im Abstand von 5 cm auf feuchtem Anzuchtsubstrat oder auf Kokosfaser verteilen, 1 cm stark bedecken und leicht andrücken. Ideal ist gleimäßige Feuchtigkeit und eine Temperatur von 20°-25°C.

Als Zimmerpflanze benötigt die Zwergpalme viel Licht. Sie ist auch ideal für den Wintergarten, das Gewächshaus oder im Freiland.

Als wuchsfreudige Palme benötigt die Chamerops humilis von April bis Ende Oktober alle 14-20 Tage Palmendünger. Die Erde darf sowohl humushaltig als auch fest und lehmig sein. Zwischen den einzelnen Wassergaben sollte die Erdoberfläche erst wieder antrocknen.

Bei Zimmerkultur nicht in unmittelbarer Heizungsnähe platzieren und die Wedel ab und zu besprühen. Ältere, braune Wedel können Sie vorsichtig (Stacheln) am Stielende herausschneiden. Bei Überwinterung im Freien die Palme an frostfreien Tagen wässern und bei zu starkem Frost die Wedel mit Wintervlies, Jute- Stoff oder Bambusmatte umhüllen.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

Ananas - GuaveArt.-Nr.: 13193

 
Artikel-Bild-Ananas - Guave
 
weitere Artikelbilder
Details


Ananas - Guave / 20 Samen

Acca sellowiana )


Wunderschöne, üppig blühende Kübelpflanze !

 


Wissenswertes : Diese aus Südamerika stammende Pflanze wird auch Brasilianische Guave oder Feijoa genannt. Sie zählt zu den Top - Kübelpflanzen, da sie üppig wächst und wunderschöne, 3 cm große Blüten in riesigen Mengen ausbildet. In deren Mitte befinden sich rote Staubfäden, die wie kleine Pinsel aussehen. 

Die Kronblätter besitzen einen süßlichen Geschmack und sind dermaßen bei Vögeln beliebt, dass sich viele unterschiedliche Arten angelockt fühlen. Auch der Duft und natürlich der Geschmack der Pineapple - Guaven - Früchte ist umwerfend. Die leckeren Früchte eignen sich auch sehr gut zur Marmeladenherstellung.

Heimisch ist die Acca sellowiana in Südamerika. 

Die Samen lassen sich problemlos zum Keimen bringen. Das Saatgut dafür über Nacht in Wasser vorquellen lassen und danach 0,5 bis 1 cm tief in feuchtes, aber nicht nasses Anzuchtsubstrat setzen. Bei 20° bis 25°C zeigen sich nach 2 bis 6 Wochen die Sämlinge. 

Die kompakte Pflanze ist pflegeleicht, verträgt windige Standorte und kann in der prallen Sonne stehen. Durch Rückschnitt kann die Ananas - Guave zwischen 1m bis 2,50m gehalten werden. Sie ist immergrün und wird in wärmeren Regionen Deutschlands sogar ausgepflanzt. Sie überdauert Temperaturen bis -8°C. 

Im Sommer liebt die Ananas - Guave einen Platz im Freien. Sie gedeiht am besten in nährstoffarmer und sandiger Erde. Immer erst wässern, wenn der Erdballen trocken ist. Auch der Nährstoffbedarf ist nicht sehr hoch. Geben Sie der Pflanze bis Anfang September nur alle 4 Wochen etwas Kübelpflanzedünger. 

Die Acca benötigt nur wenige Grade über Null und kann somit sehr gut in kalten Räumen überwintern. Auch kurzer, leichter Frost schadet ihr nicht. Nur wenig wässern. Es kann vorkommen, dass die Pflanze die Blätter abwirft. Zum Frühjahr lässt sich die Ananas - Guave problemlos zurückschneiden. Ein Viertel ist ideal. So wird die Pflanze angeregt auch von unten wieder auszutreiben.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,18 Euro / Korn
Anzahl:

Andalusische GespensterpflanzeArt.-Nr.: 13122

 
Artikel-Bild-Andalusische Gespensterpflanze
 
weitere Artikelbilder
Details


Andalusische Gespensterpflanze / 10 Samen

(Aristolochia baetica)


Schnellwüchsige Rankpflanze mit außergewöhnlichen Blüten !

 


Wissenswertes : Die im mediterranen Raum weit verbreitete Aristolochia baetica ist eine immergrüne, schnellwachsende Rankpflanze, deren Triebe durchaus 4-6 Meter lang wachsen können. Die Blätter sind herzförmig, dunkelgrün und recht klein. Im warmen Süden überwächst sie Zäune, abgestorbene Bäume, aber setzt sich auch so über Pflanzen hinweg, wenn man sie lässt.

Die Andalusische Gespensterpflanze ist im gesamten südeuropäischen Raum heimisch. 

Die Aussaat der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die Anzucht ist sehr einfach. Durch 48-stündiges Vorquellen der Samen keimen diese nach 30 - 60 Tagen. Das Aussaatsubstrat sollte sandig sein und die Samen sollten Sie damit 0,5 bis 1 cm bedecken. Die ideale Keimtemperatur liegt bei 22°-27°C. 
 
Die Pflanze mag leicht schattige bis voll sonnige Standorte

Im Gegensatz zu vielen anderen Aristolochia Arten benötigt diese keine hohe Luftfeuchtigkeit, sondern nur Wärme und Sonne. Der Boden sollte eine gute Drainage besitzen und die Pflanze benötigt rechtzeitig eine Rankhilfe. Mäßig wässern und bei Bedarf alte und verholzte Triebe zurückschneiden.
 
Die Andalusische Gespensterpflanze ist nur im milden Klima winterhart. Hier sollte die Temperatur nicht unter 8°C fallen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

WandelroseArt.-Nr.: 12312

 
Artikel-Bild-Wandelrose
 
weitere Artikelbilder
Details


Wandelrose / 30 Samen

( Lantana camara )


Verwandlungsfähige Blütenpracht !

 


Wissenswertes : Die Wandelrose zählt zu den beliebtesten Kübelpflanzen, da sie fast 6 bis 7 Monate lang blüht. Durch Rückschnitt läßt sie sich in jeder Form und Höhe halten. Aufgrund der Farbveränderung ihrer Blüten (rosa, rot, gelb, orange) erhielt sie auch ihren Namen. 

Ursprünglich war die Wandelrose im tropischen Amerika, Hawaii und Westindien beheimatet. Heute ist sie aufgrund ihrer Blütenpracht fast überall zu sehen.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die runden schwarzen Samen zunächst für circa 12 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie anschließend 1cm tief in feuchte Anzuchterde. Bei gleichbleibender Feuchtigkeit und Wärme (20° bis 25° C) keimt das Saatgut nach 4 bis 8 Wochen.

Die Wandelrose bevorzugt vollsonnige Standorte.

Verwenden Sie in Kübelhaltung Einheitserde und gießen Sie regelmäßig und viel, da sonst die Blätter welken. Der Ballen sollte nicht austrocknen. Durch die üppige Blüte werden eine Menge Nährstoffe benötigt. Versorgen Sie die Pflanze daher von April bis Oktober wöchentlich mit Kübelpflanzendünger.

Die Wandelrose sollte frostfrei und an einem hellen Standort bei 5° bis 10° C überwintern. Sie können die Pflanze aber auch stark zurückschneiden, entlauben lassen und relativ dunkel stellen. Dann sollten sie allerdings auch wenig wässern. Alle 2 Jahre muß die Wandelrose umgetopft werden.             




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

Grüngelbe AgaveArt.-Nr.: 20144

 
Artikel-Bild-Grüngelbe Agave
 
weitere Artikelbilder
Details


Grüngelbe Agave / 10 Samen

Agave americana "variegata" )


Fantastische - wunderbar gewachsene und "Malerische" Kübelpflanze !



Wissenswertes: Die Gattung Agave (griechisch: Die Herrliche) findet man als Zierpflanze in allen tropischen und subtropischen Gebieten. Im Mittelmeerraum ist sie so häufig anzutreffen, daß Viele irrtümlicherweise glauben, sie sei dort heimisch. Die Agave ist eine ganz leicht zu pflegende sukkulente Kübelpflanze, die auch problemlos im Zimmer kultiviert werden kann und rosettenförmig wächst. Die Pflanze selbst wird ca. 1,5 bis 2 m hoch und erreicht einen Durchmesser von bis zu 1,50 m.

Doch wenn sie nach vielen jahren blüht - und das tut sie nur einmal- bildet die Agave einen gigantischen Blütenstamm.

Sie ist völlig anspruchslos und benötigt zur Pflege keinen grünen Daumen". Sie ist seit 1561 als Kübelpflanze bekannt.

Im Gegensatz zu der Blauen Agave ist sie leicht an den gelb gestreiften und gezahnten Rändern zu erkennen. Auch auf den dicken, sukkulenten Blättern erscheinen vereinzelt gelbe Linien, die schon fast Künstlerisch bzw. malerisch wirken - doch es ist die Natur, die so etwa hervorbringt !
 
Beheimatet ist die Agave in den mittleren Staaten der USA bis hin zu den nördlichen Gebieten Südamerikas.
 
Agaven sind an die harten Lebensbedingungen von wüstenähnlichen Regionen angepasst und benötigen wenig Wasser. Sie können bedenkenlos 4 bis 5 Wochen ohne Wasser auskommen. Nach jedem Wässern sollte der Wurzelbereich erst wieder abtrocknen. Von März bis September sollten Sie die Pflanze alle 14 Tage mit Kübelpflanzendünger versorgen. Schädlinge sind an der Pflanze so gut wie ausgeschlossen. Agaven sind monokarpe Pflanzen, d.h., daß Ihre Lebensdauer mit der Blütenbildung endet. Im Süden dauert es 10 bis 20 Jahre und in unseren Breiten circa 30 Jahre bis zur Blüte. Durch Herausschneiden des Blütentriebes wird der Prozess abgebrochen.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die flachen Samen über Nacht in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie dann circa 1 cm tief in feuchte Anzuchterde. Die Keimung erfolgt nach 3 bis 10 Wochen.Sie können die flachen,Schwarzen Samenplättchen auch direkt auf kakteen-Erde legen, leicht andrücken, mit einem Zertsäuber besprühen und schön warm stellen.

Ideal zum Überwintern ist ein Wintergarten. Für die Agave eignet sich auch ein heller, frostfreier Keller. Die Temperaturen dürfen auch einmal bis zum Gefrierpunkt absinken. Ansonsten ist die Auspflanzung in unseren Breiten etwas schwierig, da sie über einen längeren Zeitraum keine Kälte verträgt.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Schwarzer MaulbeerbaumArt.-Nr.: 12985

 
Artikel-Bild-Schwarzer Maulbeerbaum
 
weitere Artikelbilder
Details


Schwarzer Maulbeerbaum / 200 Samen

( Morus nigra )


Schattenspendendes Symbol der Klugheit !


Wissenswertes : Das uralte Kulturgehölz wurde schon im 16. Jhdt. nach Europa eingeführt. In Deutschland findet man den sommergrünen Baum mit den leicht herzförmigen Blättern vor allem in der Pfalz.

Früher wurde aus den schwarzen und süßen Maulbeeren, die wie lange Brombeerfrüchte aussehen, Wein hergestellt. Auch das Harte Holz oder das Wurzelholz für Intarsienarbeiten sind sehr geschätzt. In Griechenland gilt der Baum als Symbol der Klugheit.

Heimisch ist der Maulbeerbaum in Vorderasien. Er ist jedoch schon lange im Mittelmeerraum verbreitet.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Streuen Sie die relativ kleinen Samen auf feuchtes Anzuchtsubstrat und bedecken Sie sie dünn mit Substrat. Zur Anzucht eignet sich auch eine nährstoffarme, steinhaltige Erde, der dann etwa 1/4 Sand beigemischt wird. Die Keimung erfolgt nach 2 bis 5 Wochen.

Der anspruchslose Maulbeerbaum wächst dicht verzweigt und in den ersten 5 Jahren circa 2 Meter. Er gedeiht gut auf fruchtbarem, durchlässigen Boden an sonnigen und windgeschützten Standorten.

Da in den ersten Jahren auch eine Kübelhaltung möglich ist, sollte die Pflanze während der Wachstumszeit regelmäßig gewässert werden. Vermeiden Sie aber Staunässe. Die Blütezeit liegt in den Monaten Mai und Juni und die Fruchtreife erfolgt im August. Von Mai bis September reicht eine Düngung mit Kübelpflanzen-Dünger alle 4 Wochen aus.

Der schwarze Maulbeerbaum wirft im Herbst alle Blätter ab und ist im Winter nur etwas frostempfindlich; d.h. in gemäßigten Zonen wie der Pfalz oder Rheinhessen besteht keine Gefahr. Ansonsten muss der Baum bei starkem und länger anhaltenden Frost geschützt werden.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,0175 Euro / Korn
Anzahl:

Gelbe SeidenakazieArt.-Nr.: 12934

 
Artikel-Bild-Gelbe Seidenakazie
 
weitere Artikelbilder
Details


Gelbe Seidenakazie / 40 Samen

Albizzia distachya syn. lophanta )


Nachwachsende Flaschenbürsten !


Wissenswertes : Die Zylinderalbizzie ist eine schnellwachsende Kübelpflanze mit feinen, samtartig behaarten Blättern. Besonders auffallend sind die gelblichen Blüten, die oft in zwei flaschenbürstenartigen Rispen wachsen. Stamm und Äste haben eine bräunlich - rote Färbung. Diese Albizzia ist seltener als die rosa blühende Seidenakazie und wird je nach Rückschnitt nur ein bis drei Meter hoch. 

Ursprünglich in Südwest-Australien beheimatet ist sie heute auch in Südeuropa anzutreffen.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die Samen über Nacht in raumwarmem Wasser vorquellen, setzen Sie sie dann in feuchte Anzuchterde, die Sie abschließend mit 1 cm Erde bedecken. An einem warmen Platz keimt das Saatgut nach etwa 7 bis 10 Tagen.

Die Pflanze benötigt einen warmen, halbschattigen Platz. Von Mitte Mai bis Anfang Oktober kann sie auch im Freien stehen.

Für ein optimales Wachstum und eine üppige Blüte benötigt die Zylinder- Seidenakazie einen großen Topf. So kann die Pflanze bereits im ersten Jahr 1,50 Meter hoch werden. Durch mehrmaliges Stutzen erhalten Sie einen buschigen, aber grazilen Wuchs. Im Sommer sollten Sie viel (am besten täglich) wässern, aber Staunässe vermeiden. Von Frühjahr bis Herbst muß die Pflanze mit Kübelpflanzendünger versorgt werden.

Ideal ist eine helle Überwinterung zwischen 5° und 15° C. Gießen Sie nur noch sporadisch. Bei Wärme wächst die Zylinder-Seidenakazie weiter, sollte dann bei Lufttrockenheit aber auch besprüht werden. Ab dem 3.Jahr ist die Pflanze bis -6° C winterhart. 



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,09 Euro / Korn
Anzahl:

Kakibaum/KakipflaumeArt.-Nr.: 13229

 
Artikel-Bild-Kakibaum/Kakipflaume
 
weitere Artikelbilder
Details


Kakibaum / Kakipflaume / 10 Samen

( Diospyros kaki )

 

Asiatisches Fruchtgehölz mit leckeren Früchten !

 


Wissenswertes : Kaki ist eine gering frostfeste subtropische Gebirgspflanze, die in etwa die Größe eines kleinen Apfelbaumes erreicht. Die vollreifen, dunkelorangen Kakifrüchte sind im Herbst und Spätwinter erhältlich. Sie sind dann reif und ohne Gerbsäure. Das Fruchtfleisch ist sehr saftig, süß und ausgesprochen schmackhaft.

Nach 3-4 Jahren trägt das Bäumchen schon etliche Kilo Früchte. Aus ihnen lässt sich neben Obst auch Marmelade, Fruchtsaft, Chutney und Likör herstellen. In Asien ist kandierter Kaki der Renner und geröstete Samen dienen als Kaffeeersatz. Die Chinesen gewinnen aus den Fruchtstielen Mittel gegen Husten und Atemnot. Selbst das gemusterte schwarze Holz wird für tolle Schnitzarbeiten verwendet. 

Die Heimat des Kakibaumes ist der Himalaya, Birma, Thailand und Japan. Heute wird die Pflanze in den gesamten Subtropen angebaut.

Das Saatgut benötigt eine Kälteperiode, um keimhemmende Stoffe abzubauen. Sie können die Samen in eine mit Sand gefüllte Schale geben und Diese für 3-4 Wochen ins Gefrierfach stellen.Danach die Samen für etwa 12 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen lassen und dann 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat oder sandige Erde setzen. Bis zur Keimung die Erde gleichmäßig feucht, aber nicht nass halten. Bei 18 bis 22° C keimt das Saatgut nach 2-3 Wochen. In einen Topf mit 15 cm Durchmesser nur 3 Samen setzen.

Im Kübel kann der Kaki ab Mitte Mai ins Freie gestellt werden und muss erst nach den ersten leichten Frösten wieder hereingeholt werden Der Baum verträgt trockene Luft sehr gut und kann somit in einem hellen Zimmer gehalten werden.

Der Wasserbedarf ist gering. Es reicht, wenn Sie die Pflanze 1 bis 2 mal wöchentlich wässern . An schattigen Stellen ist einmal ausreichend. Von Mai bis Ende September benötigt der Kakibaum alle 3 Wochen Kübelpflanzendünger.

Im Winter wirft der Baum sein Laub ab und nimmt mit einem mäßig hellen Platz bis 5 C vorlieb. Jetzt nur noch sporadisch feucht halten.   




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im November -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Eispflanze
Malephora purpurea crocera
Fast ganzjährige Blüte / mehrjährig / Höhe nur bis 20 cm /wahrhaft glitzernd / pflegeleichte Sukkulente
20 Korn / 3,50€ 

Ab Jetzt !

Sonder-Aktionen / Sonderangebote

 
Qualitäts - Produkte
zu sensationell
günstigen Preisen !

In dieser Rubrik finden Sie zwar nicht das Eichhörnchen, das sich Wintervorräte zulegt und nicht wiederfindet - aber Produkte und Zubehör mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangebote von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben oder einfach tolle und einmalige Einkäufe von Pflanzen-Chargen aus Südeuropa und Asien. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und sozusagen " Für Kleines Geld"  Stöbern Sie doch einfach mal !

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica