Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Sommerblumen

Hier stellen wir Ihnen eine Selektion von ein- und zweijährigen Sommerblumen aus der großen Vielfalt der Blumenwelt vor. Viele dieser wunderbaren Blumen bestechen und überzeugen durch ihre Leuchtkraft, ihre Robustheit und natürlich aufgrund ihrer Blühfreudigkeit. Sie sind leicht anzuziehen, blühen oft schon im ersten Jahr und viele sind sogar als Schnittblume für die Vase geeignet. Lassen Sie ihre eigene Welt und den Sommer bunter werden! Wir bieten Ihnen diese Kollektion mit einer Beschreibung an, die übersichtlich angeordnet und schnell zu übersehen ist. So ist für Jeden etwas Passendes zu finden, ohne das das viele Beschreibungslesen ermüdet.

Schöner geht nicht – Sommerblumen Samen

Mädchenauge, Sternwinde, Löwenmäulchen, Trompetenzunge, der fantasiereichen Namen gibt es viele, lassen Sie sich von dem großen Sortiment überraschen und planen Sie Ihr persönliches Sommerparadies. Auch an die Gourmets unter Ihnen ist gedacht, Kapuzinerkresse in den schönsten Farben bereichert nicht nur Ihren Garten, sondern macht auch im Wildkräuter-Salat eine gute Figur.  Alleine die Namen der verschiedensten Sommerblumen machen schon Lust auf Sommer und Sonne im nächsten Jahr. Nehmen Sie sich die Zeit und lassen sich jetzt schon inspirieren, denn er kommt bestimmt, der nächste Sommer und mit ihm, ein Blumenme(e)hr...

Echte Myrte / BrautmyrteArt.-Nr.: 12314

 
Artikel-Bild-Echte Myrte / Brautmyrte
 
weitere Artikelbilder
Details


Echte Myrte / Brautmyrte / 50 Samen 

Myrtus communis )

 

Die Brautmyrte - Sagenumwoben und Schön !

 

Wissenswertes:  Die Myrte ist ein sagenumwobener, kleiner (100 - 150 cm hoch) immergrüner Strauch mit zierlichen Blättern und vielen weißen Blüten. Sie ist seit dem 17. Jahrhundert als Zimmerpflanze bekannt und auch heute noch werden aus den Zweigen Kränze für die Braut zur Hochzeit geflochten. Daher wird sie im Volksmund auch Brautmyrte genannt.

Die älteste Myrte wächst im Schaugarten des Hermanshofs in Weinheim an der Bergstrasse und ist über 200 Jahre alt. Sie ist mittlerweile über 5 m groß und bekommt im Winter ein eigenes Gewächshaus als Frostschutz. Dieses wird um sie herum gebaut.

Seit dem Altertum ist sie im gesamten Mittelmeerraum heimisch.

Die Myrte liebt helle und vor allem luftige Plätze. In keinem Fall sollte sie über einer Heizung stehen. Von Ende Mai bis Oktober kann sie auch ins Freie.

 Setzen Sie die Pflänzchen in Einheitserde und halten Sie sie gleichmäßig feucht. Achten Sie dabei auf kalkarmes Wasser. Von April bis September sollte die Myrte alle 14 Tage mit Kübelpflanzendünger versorgt werden. Während der Wachstumsphase kann die Myrte zurückgeschnitten werden. Soll die Pflanze stark blühen, darf sie ab Mai allerdings nicht mehr beschnitten werden.

Stellen Sie die Pflanze entweder hell und kühl (5° bis 14° C) oder sorgen Sie an hellen und warmen Plätzen (bis 22° C) für Luftbewegung und besprühen Sie die Blätter häufig. Bei zu trockener Zimmerluft besteht die Gefahr von Befall durch die weiße Fliege oder Spinnmilben. 

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die kleinen Samen über Nacht in raumwarmem Wasser vorquellen, streuen Sie sie danach auf die feuchte Anzuchterde und bedecken Sie die Samen dünn mit Erde. Halten Sie das Anzuchtgefäß warm und feucht. Die Keimung erfolgt nach 2 bis 5 Wochen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

Känguruhpfote-GelbgrünArt.-Nr.: 12936

 
Artikel-Bild-Känguruhpfote-Gelbgrün
 
weitere Artikelbilder
Details


Känguruhpfote / Gelbgrün / 50 Samen


( Anigozanthos flavidus )


Farbenprächtige australische Wildblume !


Wissenswertes: Diese immergrünen Stauden mit ihren ausgefallenen und sehr attraktiven Röhrenblüten, die in ihrer Form einer Känguruhpfote ähneln, sind auch bei uns im Sommer die reinsten Farbwunder und können als ? DIE RARITÄT " unter den ausgesprochen pflegeleichten australischen Kübelpflanzen bezeichnet werden.

Die Pflanzen bevorzugen helle bis vollsonnige und warme Plätze. Je sonniger der Standort, desto reichhaltiger die Blüte.

Die Känguruhpfote benötigt einen leicht sandigen und etwas sauren Boden (ph-Wert bis 6). Im Sommer ist der Wasserbedarf zwar hoch, doch darf nie Staunässe entstehen. Da die Pflanzen kalkarmes Wasser bevorzugen, sollten Sie hartes Wasser enthärten bzw. entkalken. Nährstoffe sind nicht so wichtig. Es reicht, wenn Sie die Stauden von Ende April bis Ende August alle 3 Wochen etwas Kübelpflanzendünger versorgen. Verblühte Stiele sollten Sie herausschneiden, da diese nur einmal blühen. Abgeschnittene Stiele blühen auch in einer Vase noch recht lange.

Die Pflanzen sind nicht frostfest und benötigen zur idealen Überwinterung einen hellen Platz zwischen 10° und 15° C. Die Anigozanthos kann auch ganz zurückgeschnitten werden. Wässern Sie die Stauden in den Wintermonaten nur mäßig.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die Känguruhpfote lässt sich einfach und schnell aus Samen heranziehen. Streuen Sie das feine Saatgut auf gut durchfeuchtete Anzuchterde und bedecken Sie die Samen nur ganz dünn. Bei 18° bis 20° C keimen die ersten Samen bereits nach 2 bis 3 Wochen. Es können aber auch nach 8 bis 10 Wochen noch ?Nachzügler" erscheinen. Da es sich um Stauden handelt, lassen sich ältere Pflanzen im Herbst teilen



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

SB - Sonnenblume-Golden DreamArt.-Nr.: 13051

 
Artikel-Bild-SB - Sonnenblume-Golden Dream
 
grosses Artikel Bild
Details


Sonnenblume-Golden Dream / 20 Samen


( Helianthus annuus )


Heliotrope Sonnenanbeter mit leuchtenden Einzelblüten !

Alle Helianthus - Arten stammen von dem amerikanischen Kontinent.

Die Golden Dream wird 1,80 - 2 m hoch, bildet große und kräftige Einzelblüten aus. Die Pflanzen wachsen kräftig und sind ausgesprochen robust, so das selbt windige Standorte für die Anpflanzung geeignet sind.

Die kleinen bis manchmal sehr großen Sonnenblumensamen keimen und wachsen in fast jedem Gartenboden. Sie können aber natürlich auch in Aussaatsubstrat ausgesät werden. Bei 15°-20°C keimen die Samen nach 7-10 Tagen. Währenddessen die Erde gleichmäßig feucht halten. Die beste Aussaatzeit liegt zwischen Ende Februar bis Mitte Juli.

Die Pflanzen lieben helle bis vollsonnige Standorte.

Die so schnell wachsenden Sonnenblumen benötigen reichlich Wasser. Auch sind Nährstoffe für diese kräftigen Pflanzen wichtig. Düngen Sie am besten von April bis Ende September alle 10-14 Tage. Ein flüssiger Universaldünger für Blüten -und Balkonpflanzen eignet sich hervorragend. Die lange Blütendauer von durchschnittlich 4-5 Monaten reicht bis in den Spätherbst hinein.

Sonnenblumenstiele für die Vase können Sie auch abschneiden. Dann sollten Sie nur 2-3 Blätter unterhalb des schönen Blütenkopfes lassen und die anderen Blätter entfernen. So ist die Sonnenblume als Schnittblume länger haltbar.
 

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

Engelstrompete-PinkArt.-Nr.: 13101

 
Artikel-Bild-Engelstrompete-Pink
 
weitere Artikelbilder
Details


Engelstrompete / Pink / 12 Samen


( Brugmansia suaveolens - pink )


Ein Eye-Catcher bei dieser Blütenshow !


Wissenswertes: Die Engelstrompete mit ihren riesigen, 30 cm langen pinkfarbigen Blüten gehört zu den stark wachsenden Arten, die sich auch schon früh verzweigt und bis zu 3,5 Meter hoch werden kann. Die Brugmansia suaveolens blüht schubweise - manchmal 2 bis 4 Wochen, dann wieder 3 bis 7 Wochen sehr kräftig. Sie ist fast nie blütenlos - natürlich mit Ausnahme der Wintermonate.Die Blütentrompeten sind beim Öffnen noch zart rosa und nehmen mit der Zeit ein kräftiges Pink an.

Die ursprüngliche Heimat ist Südbrasilien. Heute findet man die Pflanze in vielen Teilen Südamerikas, der Karibik und im tropischen Afrika. Selbstverständlich ist sie auch hier eine beliebte Kübelpflanze und ist in unseren Gärten, auf den Terrassen und in Parks zu bewundern.

Ideal ist ein heller und sonniger Standort, der jedoch vor der Mittagssonne geschützt sein sollte. Die Pflanze steht lieber windgeschützt als völlig frei, da die vielen und großen Blätter sehr viel Angriffsfläche bieten.

Perfekt ist ein heller und sonniger Standort, der jedoch vor der Mittagssonne geschützt sein sollte. Die Pflanze steht lieber windgeschützt als völlig frei, da die vielen und großen Blätter sehr viel Angriffsfläche bieten.

Wässern Sie ab Herbst weniger und überwintern Sie die Pflanze bei 4° bis 10° C. Ideal ist ein belüfteter Raum - notfalls auch dunkel. Lichten Sie die Äste aus und stutzen Sie die Pflanze im Winter oder im Frühjahr. Auch ein Radikalschnitt ist möglich. Topfen Sie die Pflanze jedes Jahr neu um. 

Die Anzucht der Samen ist von Februar bis September möglich. Weichen Sie die Samen für 12 Stunden in raumwarmem Wasser ein und setzen Sie sie dann 1 cm tief in feuchte Anzuchterde. Bei etwa 20° C erfolgt die Keimung nach 2 bis 4 Wochen. 3-4 Wochen nach Austrieb können die Sämlinge pikiert werden und sollten am besten nur einzeln in Töpfe kommen.

Bitte beachten: Samen und Pflanze sind giftig !



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,29 Euro / Korn
Anzahl:

Große Wachsblume / Stolz von GibraltarArt.-Nr.: 20155

 
Artikel-Bild-Große Wachsblume / Stolz von Gibraltar
 
weitere Artikelbilder
Details


Große Wachsblume / Stolz von Gibraltar 20 Samen 

(Cerinthe major `purpurascens` )


AUßERGEWÖHNLICH - Eine Rarität, die für viel Aufsehen sorgt!

 

Wissenswertes: " Pride of Gibraltar" - diese farbenprächtige Wachsblume aus dem Mittelmeerraum kommt so langsam in unsere Gärten, Balkone und Pflanzkübel. In der Natur wächst abseits der Wegränder, an Hängen oder ist in den Südeuropäischen Vorgarten ein echter Hingucker.

Denn sie fällt aufgrund ihrer violetten Blüten schnell auf. Die leicht fleischigen Blüten hängen in Dolden wie eine kaskade herab und die  blaugrauen Blätter wachsen wie eine Spirale um die Stiele.Sie bringen sofort Abwechslung in jedes Blumenbeet. Die Pflanzen werreichen eine Höhe von 50-90 cm und und begeistern mit iher langen Blühphase, die von Juni bis Ende September andauert.Denken Sie schon jetzt an Ihren Sommergarten 2020 und setzen Sie Akzente mit diesem wunderbaren haarlosen Raublattgewächs, das im Gegensatz zu den anderen Arten keine Haare an den Blättern ausbildet.

Die große Wachsblume ist zwar mehrjährig, verträgt aber keine Kälte und benötigt einen guten Winterschutz. Daher wird sie meist einjährig gezogen - die Cerinthe blüht schon im 1.Jahr, benötigt nur normale Einheitserde und liebt helle bis sonnige Standorte.

Bei den samen handelt es sich um klassische Dunkelkeimer, die etwa 2 cm tief in feuchte Anzuchterde gegeben werden. Bei 15° -20° C keimt das Saatgut zuverlässig und schnell. Sie können die Pflanzen im Frühjahr im Haus vorziehen und bei einer Höhe von 10 cm pikieren / umtopfen. Beim Auspflanzen ab Mai sollte der Abstand ca.20 cm zwischen den einzelnen Jungpflanzen liegen. Eine Direkt-Aussaat kann nach den letzten Frösten auch im Beet oder Kübel dann draußen erfolgen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

WB - SommerglutArt.-Nr.: 20419

 
Artikel-Bild-WB -  Sommerglut
 
grosses Artikel Bild
Details

"Sommerglut"   

Wildflower - Mix in warmen Rot-Tönen


Ein- und mehrjährige Blumen

Mix aus 10-15 Arten

50-150 cm Höhe

600-700 Samen / 1,5 qm



Die Aussaat kann im Topf, Kübel, Balkonkasten und im Garten erfolgen. Die beste Saatzeit ist von Mitte März bis Ende Juni. In Jahren, die einen schönen Herbst erwarten lassen, kann man auch noch von August bis Mitte September aussäen. Streuen Sie die Samenmischung auf die Erde und drücken Sie die Samen (am besten mit einem Brettchen) nur fest. Bei Gartenaussaat bnötigen Sie ungefähr 1,5 g (circa 1 Teelöffel) pro Quadratmeter. Halten Sie die Erde gleichmässig feucht, aber nicht nass. Die ersten Keimlinge erscheinen zumeist nach 3-12 Wochen (abhängig vom Zeitpunkt der Saat). Die Entwicklung der Wildblumen allgemein erstreckt sich über die ganze Vegetationsperiode.  

Wildblumen entwickeln sich am besten auf mageren Standorten, so dass sich ?normale" Düngung sogar eher gegenteilig auswirkt. Düngen Sie daher nur mässig. So erreichen Sie eine frühe und reiche Blüte der robusten und anspruchslosen Pflanzen.  Verblühte Blumen sollten Sie rechtzeitig entfernen, damit sich auch noch später blühende Pflanzen kräftig entwickeln. Je häufiger Sie Wildblumen schneiden, desto besser werden sie sich entwickeln. Zwei Schnitte (im Frühjahr und im Herbst) sollten es aber zumindest sein. Ab dem zweiten Jahr ist es bei Gartenaussaat ratsam, den ersten Schnitt im Juli / Anfang August durchzuführen (Hauptblüte abwarten). Bei starkem Aufwuchs ist ein zweites Mähen kurz vor dem Frost empfehlenswert.

Wichtig: Den ersten Schnitt circa eine Woche antrocknen lassen, damit die Samen ausfallen können. Danach das Pflanzenmaterial vorsichtig entfernen.  Die selbst geernteten Samen können Sie übrigens trocken und dunkel überwintern und im kommenden Jahr neu aussäen.

Überwinterung: Im Herbst (oder nach dem ersten Frost) können die verblühten und vertrockneten Wildblumen abgeschnitten werden.  

Achtung: Diese Mischung enthält rotblättrigen Ricinus - Leider ist diese Pflanze giftig - insbesondere die Samen. Dort wo Kinder in der Nähe sind und Sie auf Ricinus aber nicht verzichten möchten, sollten Sie die Blütenstände vor der Samenreife entfernen

Preis: 3.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
Anzahl:

SK - Garten-Amarant `Velvet Curtains `Art.-Nr.: 20152

 
Artikel-Bild-SK - Garten-Amarant `Velvet Curtains `
 
weitere Artikelbilder
Details


Garten-Amarant  `Velvet Curtains` / 200 Samen 

( Amaranthus cruentus syn. A. paniculatum )


 Eine Strukturpflanze für den nächsten Sommerflor !




Wissenswertes: Tropen-Feeling in knalligen Purpurfarben !  So wirkt diese  violette, einjährige Pflanze, die in allen Teilen von den Blüten, den Blättern und den Stielen in Purple-Farbtönen erscheint. Im Gegensatz zum normalen Fuchsschwanz-Amarant bildet diese Art aufrecht stehende Blüten aus, die bis spät in den Herbst hinein zu sehen sind. Die dunkelrot bis purpurviolett Blüten sind auch als Schnittblume beliebt und bei diesem Garten-Amarant handelt es sich nicht um eine Hybrid-Pflanze.

Ursprünglich stammt der Amarant aus Südamerika und wurde dort schon vor einigen Tausend Jahren als Kulturgewächs angebaut. 

Schon Mitte des 15-Jahrhunderts gelangte Amarant nach Europa, geriet in Vergessenheit und erlebt heute wieder einen wahren Boom. Seine Rückkehr ist jeden Sommer in immer mehr Gärten zu bewundern.

Die Pflanze wird 120-150 cm hoch und ist eine ideale Strukturpflanze für jedes Gartenbeet und auch im Kübel kommt sie voll zur Geltung. Bereits nach 2-3 Monaten ist sie ausgewachsen.

Auch die Anzucht ist ausgesprochen einfach. Sie können die Samen von Februar bis April vorziehen und dann im Mai ins Freie stellen bzw. pflanzen. Oder aber Sie ziehen die Pflanzen im Winter im Warmen bei 15-20° C in Töpfen an, stellen sie an einen hellen Platz und bringen sie als kräftige Jungpflanzen im Mai nach draußen.

Die Aussaat kann auf feuchtem Vlies oder Haushaltstuch erfolgen und dann in Erde weitergehen. 3 Wochen nach Austrieb können Sie die Sämlinge pikieren / umpflanzen.



Preis: 2.75 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
Anzahl:

SK-Weißer FingerhutArt.-Nr.: 18514

 
Artikel-Bild-SK-Weißer Fingerhut
 
weitere Artikelbilder
Details


Weißer Fingerhut / 500 Samen


( Digitalis purpurea  Pam´s choice)


Ein eleganter Hingucker !


 

WissenswertesDieser ausgefallene Fingerhut mit seinen dicht besetzten Blütenständen und großen Einzelblüten zählt sicherlich zu den schönsten Gartenpflanzen mit einer imposanten Erscheinung. Die Staude erreicht eine Höhe von 80 - 160 cm und die weißen Blüten mit purpurner Mitte sind von Juni bis August zu bewundern.

Der Standort kann halbschattig bis sonnig sein und es eignet sich ein Kübel - das Blumenbeet - der Bauerngarten  oder auch eine  Staudenrabatte als Pflanzort.

Die Anzucht gelingt gut und die Keimdauer ist mit 7-14 Tagen recht kurz. Im Topf oder Frühbeet vorziehen oder nach dem Frost direkt in normale Einheitserde oder direkt in den Gartenboden aussäen.Eine Temperatur von 7-10° C ist ausreichend.Säen Sie das feine Saatgut etwa 1 cm tief aus, bedecken es wieder mit Erde und diese sollte bis zur keimung nicht austrocknen.

Die ausdauernde, mehrjährige Staude benötigt keinen Winterschutz und treibt im nächstem Frühjahr wieder aus.

Tipp: Vermeiden Sie Staunässe. Als Schnittblume erst schneiden, wenn sich die Blütenknospe schon leicht geöffnet hat. Den Stiel sollten Sie immer schräg anschneiden.

Doch Vorsicht !

Der Fingerhut ist in allen Pflanzenteilen giftig !!! Kinder bitte fernhalten!  

Blütentraube des fuchsschwanz-Amarant

Preis: 1.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.13 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,004 Euro / Korn
Anzahl:

SK-Fingerhut "Pink"Art.-Nr.: 18518

 
Artikel-Bild-SK-Fingerhut "Pink"
 
weitere Artikelbilder
Details


Fingerhut "Pink" / 500 Samen


( Digitalis purpurea )


Ein leuchtender Garten-Klassiker !


 

WissenswertesDieser ausgefallene Fingerhut mit seinen dicht besetzten Blütenständen und großen Einzelblüten zählt sicherlich zu den schönsten Gartenpflanzen mit einer imposanten Erscheinung. Die Staude erreicht eine Höhe von 80 - 160 cm und die pinkfarbenen Blüten sind von Juni bis August zu bewundern.

Der Standort kann halbschattig bis sonnig sein und es eignet sich ein Kübel - das Blumenbeet - der Bauerngarten  oder auch eine  Staudenrabatte als Pflanzort.

Die Anzucht gelingt gut und die Keimdauer ist mit 7-14 Tagen recht kurz. Im Topf oder Frühbeet vorziehen oder nach dem Frost direkt in normale Einheitserde oder direkt in den Gartenboden aussäen.Eine Temperatur von 7-10° C ist ausreichend.Säen Sie das feine Saatgut etwa 1 cm tief aus, bedecken es wieder mit Erde und diese sollte bis zur keimung nicht austrocknen.

Die ausdauernde, mehrjährige Staude benötigt keinen Winterschutz und treibt im nächstem Frühjahr wieder aus.

Tipp: Vermeiden Sie Staunässe. Als Schnittblume erst schneiden, wenn sich die Blütenknospe schon leicht geöffnet hat. Den Stiel sollten Sie immer schräg anschneiden.

Doch Vorsicht !

Der Fingerhut ist in allen Pflanzenteilen giftig !!! Kinder bitte fernhalten!  

Blütentraube des fuchsschwanz-Amarant

Preis: 1.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.13 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,004 Euro / Korn
Anzahl:

Weißer BergtabakArt.-Nr.: 20133

 
Artikel-Bild-Weißer Bergtabak
 
grosses Artikel Bild
Details


Weißer Bergtabak / 200 Korn


Nicotiana sylvestris ´Alba` )


Traditionelle Schmuck- und Kübelpflanze aus den Anden !


Wissenswertes: Die aufrecht wachsende und verzweigte Tabakstaude aus den Anden wird besonders gerne  als tolle Zierpflanze im Kübel kultiviert, da ihre weißen Blüten einen angenehmen und feinen Duft verströmen. Die Blüten sind fast 10 cm lang,  wachsen doldenförmig und sitzen am oberen Ende des Stengels. Sie sind nur tagsüber geöffnet.

Heimisch ist das ca. 1,50 m Gewächs in der Bergwelt von Argentinien und Bolivien.

Hier ist diese Nicotiana-Art zwar nur eine von etwa 60 Arten, aber besonders  aufgrund ihres Zierwertes begehrt. Tabak wächst ausgesprochen schnell und wird daher meist einjährig gezogen. Er bevorzugt helle und sonnige Standorte. Gerade an warmen Sommertagen ist sein Wasserbedarf aufgrund der großen Blätter sehr hoch. Es empfiehlt sich ein großer Kübel oder ein Platz im Beet, da Sie sonst kaum noch mit dem Wässern nachkommen. Der großblättrige Tabak mag allerdings ebenso wenig feuchte und ausgesprochene nasse Sommer - dann sollte er besser geschützt platziert sein.

Auch der Nährstoffbedarf ist hoch. Versorgen Sie die Pflanzen am besten von Ende April bis Ende August alle 2 Wochen mit Dünger.

Die Anzucht aus den feinen Samen gelingt einfach und rasch. Die Samen werden nur auf die feuchte Erde gestreut und leicht angedrückt - nicht mehr mit Erde bedecken.

Bei warmen Temperaturen zwischen 20° - 25° C erfolgt die Keimung nach 2-4 Wochen. Die Sämlinge können bereits nach 2-3 Wochen vereinzelt werden. Sie können den Weißen Tabak ungestutzt wachsen lassen. Eine Überwinterung entfällt und aus den Samenkapseln können Sie im Folgejahr mit einer Neuaussaat beginnen.

Foto Links: rongkankeaw@hotmail.com/shotshop.com

Foto Rechts: motorolka/shotshop.com

             

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,0175 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Besondere Pflanzen
 - im April -

zu Ostern

 Eierbaum ´white eggs`
Solanum melongena
...und Eier wachsen doch am Strauch ! /
 schnell wachsend / Originell /
Topfpflanze / 
einjährig
 20 Samen / 3,50 € 

 Schnäppchen !
 
  Produkte zu sensationell günstigen 
Preisen !
"Alter Schwede" - In dieser Rubrik finden Sie  "Die Tolle Gelegenheit –  Viel für Wenig" - und Sie "Setzen auf´s richtige Pferd"  bei unseren Produkten und Zubehör mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangeboten von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und "Nur so geht´s" - Stöbern Sie doch einfach mal !
 
 
 
 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica