Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

              Viktorianisches Gewächshaus im Botanischen Garten Kapstadt / Südafrika      

K - OrdenssternArt.-Nr.: 19463

 
Artikel-Bild-K - Ordensstern
 
grosses Artikel Bild

Details


Ordensstern / 15 Samen


( Stapelia gigantea )



Niedrige Sukkulente mit dekorativen großen Blüten !


Wissenswertes: Es gibt ca.100 Stapelia-Arten, von denen diese Art riesige, bis zu 35 cm große hellgelbe Blüten mit roten, quer verlaufenden Zeichnungen ausbildet. Die Blüten sind immer fünfteilig und auf dem Boden liegend.

Sie zählen zur Familie der Aasblumen und kommen vorwiegend in Südafrika vor.

Die Blüten riechen manchmal leicht streng und locken so die Fliegen an, die für die Bestäubung zuständig sind.Im Freiland konnten wir "diesen" Duft nicht wahrnehmen.

Die Sukkulente selbst bleibt eher klein und die Triebe besitzen einen Durchmesser 1-2 cm.  Sie verzweigen sich und sind graugrün mit höckerigen Rändern. Die Stapelien wurzeln nur flach und somit ideal für Schalenbepflanzungen geeignet.

Die Blütezeit erstreckt sich vom Sommer bis in den späten Herbst. Die Blütenknospen sollte Sie vor Zugluft schützen, da sich diese sonst nicht immer öffnen.

Die Pflanzen benötigen sehr wenig Wasser und sollten im Sommer vor praller Sonne geschützt werden. Ein heller Standort sollte es aber auf jeden fall sein. Der Boden sollte durchlässig sein. Es eignet sich nährstoffreiche Erde, die mit einem Drittel Sand gemischt wird. Damit die  aufliegenden Triebe und Blüten nicht faulen, können Sie noch eine Schicht Kies auf die Oberfläche streuen.

Im Winter wird der Ordensstern so gut wie gar nicht gegossen und die ideale Überwinterungstemperatur liegt bei 8° -15° C.

Die Sukkulente lässt sich aus Stecklingen und durch Aussaat vermehren. Beides gelingt gut.



Preis: 4.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.29 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,30 Euro / Korn
Anzahl:

Südafrikanisches BleiwurzArt.-Nr.: 20058

 
Artikel-Bild-Südafrikanisches Bleiwurz
 
grosses Artikel Bild

Details


Südafrikanisches Bleiwurz / 10 Samen


( Plumbago auriculata )


Fantastischer Dauerblüher in leuchtendem Porzellanblau !


Wissenswertes: Eine der schönsten blühenden Kübelpflanzen ist ist das Kap-Bleiwurz aus Südafrika. Kaum eine andere Pflanze bringt so himmelblaue Blüten hervor. Jungpflanzen lassen sich sogar im Beet und Balkonkasten kultivieren - die älteren Gewächse werden in Kübel gesetzt.

Die leicht kletternde Plumbago-Pflanze ist ein unermüdlicher Dauerblüher und wird am gesamtem Mittelmeer und den Tropen als Zierpflanze sehr geschätzt. Der Name Bleiwurz leitet sich vom lateinischem Plumbum ( Blei ) ab, da die Substanz in den Wurzeln die Haut bleigrau färben soll. Fest steht zumindest, das der Saft stark hautreizend ist.

Das Kap-Bleiwurz verträgt Temperaturen bis -8° C und wird daher in vielen Gegenden einfach draußen angepflanzt.
Im Englisch heißt die Pflanze "Cape Plumbago" und die Spanier nennen sie "Jasmin Azul".

Nur an hellen und sonnigen Standorten wartet der Plumbago mit so reicher Blüte auf. Regen und Nässe mögen die Blüten dagegen gar nicht - sie verkleben dann schnell.

Die Erde wird einfach gleichmäßig feucht gehalten und darf auch mal antrocknen. Von Frühjahr bis zum Herbst sollten Sie die Pflanze mit Dünger versorgen.
Die Überwinterung kann kühl bei 5° -10° c erfolgen. Verholzte Gewächse können genau so gut dunkel überdauern, sie werfen dann allerdings ihr Laub ab und werden nur noch sporadisch gewässert.

Schon Ende Januar darf das alte Holz zurück geschnitten bzw. ausgelichtet werden. Da das Bleiwurz etwas rankt / klettert, benötigt es einen Halt.Nach schon kurzer zeit enstehen prächtige Solitärpflanzen.

Die Anzucht aus Samen gelingt gut und bei ca. 20° C zeigen sich schnell die ersten Sämlinge, die sich bis zum Sommer in bereits blühende Pflanzen verwandeln.


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.35 Euro / Korn
Anzahl:

Afrikanische EierfruchtArt.-Nr.: 13227

 
Artikel-Bild-Afrikanische Eierfrucht
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanische Eierfrucht / 10 Samen


(Solanum aethiopicum )


Wunderbare Zierpflanze mit Blüten und Früchten !


Wissenswertes: Diese aus Afrika stammende Solanum-Art eignet sich bei uns als wunderbare Zierpflanze , da sie einfach zu kultivieren ist, schnell wächst und sowohl Blüten als auch Früchte gleichzeitg trägt . Die vielen weißen Blüten und noch grünen, gelben bis ins orangerot reifenden Früchte sind von Ende Juli bis in den Dezember hinein zu bewundern.

Die leuchtend gerippten Früchte ähneln der Form kleiner Kürbise und daher wird der Strauch auch scherzhaft `Kürbis am Stiel `genannt. Die Früchte an den violett-schwarzen Stielen sind monatelang haltbar und geben auch im Wohnbereich eine tolle Dekoration ab.

In Äthiopien ist das Gewächs unter dem Namen Afrikanische Aubergine bekannt und dort werden die Früchte gekocht gegessen. Für uns hier sind sie viel zu bitter. Auffällig an den recht zarten Blättern ist die Bedornung sowohl auf wie auch unter den Blattseiten. Diese tritt jedoch nicht bei jeder Pflanze auf.

Ab Mai kann man den kleinen Strauch an einen halbschattigen bis vollsonnigen Platz im Freien stellen. Die Pflanze verträgt lange Trockenperioden, jedoch ist der Fruchtbestand bei mehr Wassergaben deutlich gößer.

Achtung : Die Solanum ist ein Nachtschattengewächs und alle grünen bzw. unreifen Teile sind giftig !



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

K - Elefantenohr / SamtblattArt.-Nr.: 19435

 
Artikel-Bild-K - Elefantenohr / Samtblatt
 
grosses Artikel Bild

Details


Elefantenohr / Samtblatt / 20 Samen


( Kalanchoe beharensis )


Madagaskars urzeitlich anmutende Sukkulente !


 

Wissenswertes: Die Sukkulente aus den Trockengebieten von Madagaskar erinnert mit ihren dreieckigen, feinfilzig behaarten Blättern und den schuppenförmigen Haupttrieben sofort an ein Relikt aus der Jura-Zeit.Auch die Seitentriebe werfen von Zeit zu Zeit ihre smtigen Blätter ab und ensteht ein harter schuppiger Zweig / Ast. Jetzt noch ein Dinosaurier und die Kulisse wäre perfekt.

Diese sehr pflegeleichte Pflanze gehört zu den Dickblattgewächsen und wird auf Madagaskar ´Ohr des Elefanten`genannt. Bei uns ist die Kalanchoe beharensis aufgrund ihrer 20-40 cm großen fein behaarten Blätter auch als Samtblatt bekannt.

Sie lässt sich hervorragend im Kübel halten, wird 1 - 2,5 m hoch, bildet ein oder mehrere kräftige Stämme aus und setzt 40-50 cm hohe rosagrüne Blütenstände an.

Der Standplatz sollte hell bis vollsonnig sein und obwohl es sich um eine Sukkulente handelt, verlangt sie im Sommer nach vielen Wassergaben. Im Winter dagegen, muss sie kaum noch gegossen werden und kann sowohl kühl als auch warm überwintert werden-Hauptsache die Temperatur liegt über 10° C.

Was das Elefantenohr besonders auszeichnet , ist seine Widerstandsfähigkeit. Selbst aus abgebrochenen oder abgerissenen Blattteilen entstehen wieder neue Pflänzchen und wurzeln, sobald sie mit Erde in Berührung kommen, an.

Stamm des Elefantenohres

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

Protea eximaArt.-Nr.: 13718

 
Artikel-Bild-Protea exima
 
grosses Artikel Bild

Details

Protea exima / 5 Samen

               

(Protea exima)
 
Höhe         1,50 bis 2,00 Meter      
Blüte   Orangerosa mit violetten Spitzen
Sonstiges   Die Unkomplizierte
 
Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,90 Euro / Korn
Anzahl:

Pom Pom ProteaArt.-Nr.: 13714

 
Artikel-Bild-Pom Pom Protea
 
grosses Artikel Bild

Details


Pom Pom Protea / 5 Samen

                                               

(Leucadendron discolor)


Höhe
1,00 bis 2,00 Meter
Blüte Außen weiß / Innen gelb / rot
Sonstiges Tolle Schnittblume

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,90 Euro / Korn
Anzahl:

Inka - Gold ProteaArt.-Nr.: 13709

 
Artikel-Bild-Inka - Gold Protea
 
grosses Artikel Bild

Details


Inka - Gold Protea / 5 Samen



(Leucadendron laureolum)


Höhe
Bis 2,00 Meter
Blüte Innen rot / Am Rand gelb-grünlich
Sonstiges Auch bekannt als Golden Conebush

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,90 Euro / Korn
Anzahl:

Gelber Madagaskar FlamboyantArt.-Nr.: 20048

 
Artikel-Bild-Gelber Madagaskar Flamboyant
 
grosses Artikel Bild

Details


Gelber Madagaskar Flamboyant / 3 Samen


( Delonix floribunda )


Seltener "Poinciana" mit geschwollenem Stamm !


Wissenswertes:  Der gelbe Flamboyant ist eine der 10 Arten, die es von der Gattung gibt. Er ist sehr selten und kommt meist nur auf Madagaskar vor.

Auffällig sind seine eleganten, doppelt gefiederten und farnartigen Blätter, sowie die gelben Blütenstände. Besonders der Stamm fällt ins Auge, denn mit zunehmenden Alter wird dieser immer glatter und geschwollener und erinnert sofort an einen Baobab ? einen Affenbrotbaum.

Die tropische Pflanze ist trockenkahl ? es bedeutet das sie in der heißen Jahreszeit oder im Winter ihr Laub abwirft.

Bei und lässt sich der Delonix-Flaboyant prima als Kübelpflanze kultivieren.
Er wächst schnell und liebt helle bis sonnige Standorte. Der Boden sollte nährstoffreich und durchlässig sein. Sie können ruhig gleich einen größeren Topf auswählen, da die Wurzeln schnell und kräftig werden und somit viel Platz einnehmen. Schon Jungpflanzen  müssen immer wieder zurückgestutzt werden, denn nur so wird ein Hochstamm mit einer dichten Krone erreicht.

Leider wird die Blüte hier wohl nicht einsetzen, doch dafür haben Sie eine wunderbare tropische Pflanze mit filigranen Blättern und exotischem Flair als Kübelgewächs.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,17 Euro / Korn
Anzahl:

Ägyptische PapyrusstaudeArt.-Nr.: 15804

 
Artikel-Bild-Ägyptische Papyrusstaude
 
grosses Artikel Bild

Details


Ägyptische Papyrusstaude / 30-50 Samen


( Cyperus papyrus )


Auffälliges Papyrus mit Jadegrünen - dreikantigen Stengeln !


Wissenswertes: Es gibt einige hundert Arten von Zypergras. Das auffälligste aber ist das Ägyptische Papyrus.Früher wuchs es an den Ufern des Nils - heute ist es fast nur noch in Äthiopien zu finden.
Die majestätische Pflanze bildet kräftige, dreikantige, jadegrüne Stängel aus, die 1,5 - 2 Meter hoch werden können. Der schirmartige Schopf mit langen feinen Blättern kann einen Durchmesser von 50 cm erreichen.
 
Aus der Entfernung macht die Pflanze einen palmenartigen Eindruck. Früher säumten lange Papyrusbestände den Nil, heute ist es dort recht selten geworden. Die Papyrusstaude eignet sich sowohl als Sumpf- wie auch als Kübelpflanze.

Kräftige und üppige Pflanzen erhält man nur an sonnigen Standorten. Als Sumpfpflanze stehen sie am besten am Rande eines Teiches oder in einem Übertopf. Es ist ratsam sie im Sommer in mindestens 5 -10 cm tiefes Wasser zu setzen. Maximal darf der Wasserstand circa 40cm betragen und es sollten nicht mehr als 3 Pflanzen pro Quadratmeter gesetzt werden.
Der Cyperus steht gern ständig feucht. Ist der Wasserstand allerdings zu hoch wird die Wurzelatmung unterbrochen und die Blattspitzen vertrocknen. Das Erdsubstrat sollte sehr nährstoffreich sein und die Pflanzen bekommen von März bis Mitte September alle 10 Tage (sonst alle 30 Tage) Dünger. Bei Trockenheit und Spinnmilbenbefall hilft nur ein starker Rückschnitt.

Der Cyperus verträgt keinen Frost und benötigt im Winter wesentlich weniger Wasser. Die Pflanze in einem hellen und kühlen (ab 12°C) Raum überwintern. Die Erde leicht feucht halten und ein Fußbad vermeiden.

Die Anzucht der Samen im Haus  ist ganzjährig möglich. Das feine Saatgut auf feuchtem Anzuchtsubstrat verteilen, dünn bedecken. Die relativ langwierige Anzucht benötigt gleichmäßige Feuchtigkeit und Wärme.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

K - Afrikanische Baum-EuphorbiaArt.-Nr.: 19458

 
Artikel-Bild-K - Afrikanische Baum-Euphorbia
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanische Baum - Euphorbia / 10 Samen


( Euphorbia cooperi )


 Ungewöhnliche und schnellwachsende Sukkulente !


Wissenswertes: Diese Euphorbia stammt aus dem Grasland Südafrikas, doch auch im Osten / Swaziland und Mozambik ist sie heimisch.

Ungewöhnlich ist ihr Wuchs. Auf einem dickem, grauen und kahlem Stamm sitzt die Krone, deren Form aussieht wie ein riesiger Lampenschirm. In der Natur kann die Pflanze 4 -7 Meter hoch wachsen und Stamm erreicht dabei eine Höhe zwischen 1 -3 Meter. Die Triebe sind tief gerippt.
Obwohl die Euphorbia das Aussehen eines Kaktus besitzt, ist sie keiner. Sie zählt zu den Sukkulenten und gehört der Gattung der Wolfsmilchgewächse an.

Die schnellwachsende Baum-Euphorbia cooperi wird im Englischem  `Bushveld candelabra Euphorbia` genannt und kann im Bedarfsfall zurückgestutzt werden.

Die Gattung ist fast auf der gesamten Welt verbreitet und bevorzugt gemäßigtes Klima. Am häufigsten sind sie aber in Afrika anzutreffen.

Bei ihrer bizarren Gestalt benötigt die Pflanze einen standfesten
und großen Kübel.Der Sommerplatz sollte warm und sonnig sein. Im Sommer etwas mehr gießen. Als Pflanzsubstrat eignet sich humusreiche und sandige Erde.
Der Winterstandort darf nicht zu kühl sein ? ideal sind über 12° C. Trockene Zimmerluft stellt kein Problem dar und in den Wintermonaten nur ganz sparsam wässern.

Die Anzucht aus Samen ist einfach und gelingt zügig.

INFO: Bei manchen Wolfsmilchgewächsen kann der weiße Milchsaft durch zurückschneiden etc. austreten . Dieser ist unterschiedlich giftig ? jedoch oft sehr hautreizend. Daher die Hände waschen und nicht durch Augen reiben. Noch besser ist das Tragen von Handschuhen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Juli -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Norfolk-Eibisch / Pyramidenbaum
Lagunaria patersonia
üppig-rosa blühend / immergrün und pflegeleicht / lange Blühphase / 10 Korn
3,50 €

Ab Herbst !

Botanische Gärten / National-Parks


Palheiro Garden /
Blandys Garden
Pride of Madeira
  Blauer Natternkopf
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir mal wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica