Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

              Viktorianisches Gewächshaus im Botanischen Garten Kapstadt / Südafrika      

PR - Nadelkissen-Protea / OrangeArt.-Nr.: 13710

 
Artikel-Bild-PR - Nadelkissen-Protea / Orange
 
weitere Artikelbilder

Details


Nadelkissen-Protea / Orange / 5 Samen

                                                                                                           .

( Leucospermum cordyfolium )


Protea - Die Pflanze mit den "Orangenen Nadelkissen" !

 

Wissenswertes: Die meisten Proteen sind hier noch eine Rarität. Sie wachsen als Büsche oder als kleine Bäume, bilden wunderschöne, lange haltbare Blütenstände aus und sind auch unter den Namen Zuckerbüsche, Baumnadelkissen oder Silberbaumgewächse bekannt.

Wer diese Pflanzen einmal in der Natur bewundern konnte ( z. B. an den Straßen entlang des Tafelberges in Südafrika ), kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Proteen haben etwas höhere Kulturansprüche als manch andere, normale Topfpflanze, jedoch stellen sie für erfahrene Kübelpflanzenbesitzer kaum ein Problem dar.

Die orange blühende Nadelkissen Protea wird etwa 1,50-2 m hoch und bildet viele robuste Einzelstämme aus, an deren Ende sich die festen, wachsartigen Blütenköpfe bilden.Sie erscheinen in einer festen Kugel, die sich dann langsam entfaltet bzw. ausrollt. Sie erinnern stark an ein Nadelkissen, was ihnen ihren namen einbrachte. Besonders bei Floristen sind die Blütenstiele beliebt, da sie sich lange in der Vase und in gestecken halten.

Die Protea sollte immer alleine, also solitär gepflanzt werden, da sie nicht eng stehen möchte. Ein sonniger Platz und sandige Erde mit guter Drainage-Eigenschaft ist für ein gesundes Wachstum Voraussetzung.

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.

Tipp:
Der Smoke - Primer: Das sogenannte Rauchfilterpapier, dass wir zu jeder Samentüte mitliefern, vereinfacht und erhöht die Keimung. Es handelt sich um ein Filterpapier das mit Asche, Rauchextrakt und Pflanzenhormonen imprägniert wurde. Proteaceaengewächse werden dadurch zur Keimung stimuliert, sind geschützter vor Pilzinfektionen und beim Aufwachsen durch die Pflanzenhormone gekräftigt



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

Riesen-HonigbuschArt.-Nr.: 13248

 
Artikel-Bild-Riesen-Honigbusch
 
grosses Artikel Bild

Details


Riesen-Honigbusch / 5 Samen


( Melianthus major )


Exotischer Sommerbusch aus Südafrika !


Wissenswertes: Exotisch und spektakulär ! Der Riesen Honigbusch aus der Kapregion Südafrikas ist eine begehrte,  mehrjährige Pflanze, die in kurzer Zeit eine Höhe und einen Durchmesser von knapp 2 m erreicht. Sie ist eine von nur sechs der in Südafrika vorkommenden Melianthus Arten.

Mit ihren gezackten und großen bizarren Blättern und den Riesenblüten wirkt der Honigbusch eher wie ein Fossil aus der Urzeit. Die schnellwüchsige Pflanze bildet hohe Blütenstiele mit vielen rotbraunen Einzelblüten aus. Diese sind besonders bei den Honigvögeln beliebt, da sie große Mengen nach Honig duftenden Nektar hervorbringen. Auch die Blätter besitzen einen angenehmen nussigen Geruch. Leider sind diese aber giftig. In Südafrika wird die Pflanze medizinisch genutzt- allerdings nur zur äußeren Anwendung. Es werden Umschläge gegen Rheuma damit hergestellt.

Der Riesen Honigbusch ist ideal als Sommerpflanze für den Garten und die Kübelhaltung.

Zwar sind die Wurzelschößlinge ungefähr bis - 10 C frostfest, wir empfehlen sie aber lieber doch fast frostfrei zu überwintern oder das Erdreich mit Reisig oder Torf abzudecken.

Die Pflanzerde sollte eine gute Drainage besitzen und in den Sommermonaten ist der Wasserbedarf hoch. Nach der Blütezeit schneiden Sie die Pflanze einfach ganz zurück und sie treibt viele Jahre lang wieder neu aus.



Preis: 4.00 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,80 Euro / Korn
Anzahl:

PR - Rosa Riesen-ProteaArt.-Nr.: 13719

 
Artikel-Bild-PR - Rosa Riesen-Protea
 
grosses Artikel Bild

Details


Rosa Riesen-Protea / 5 Samen

                                                                                                           .

( Protea cynaroides `Pink´ )


Protea - Die Wappenpflanze mit  der größten Blüte !

 

Wissenswertes: Die meisten Proteen sind hier noch eine Rarität. Sie wachsen als Büsche oder als kleine Bäume, bilden wunderschöne, lange haltbare Blütenstände aus und sind auch unter den Namen Zuckerbüsche, Baumnadelkissen oder Silberbaumgewächse bekannt.

Wer diese Pflanzen einmal in der Natur bewundern konnte ( z. B. an den Straßen entlang des Tafelberges in Südafrika ), kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Proteen haben etwas höhere Kulturansprüche als manch andere, normale Topfpflanze, jedoch stellen sie für erfahrene Kübelpflanzenbesitzer kaum ein Problem dar.

Die Rosa Riesen-Protea bildet die größten Blüten aus, deren Durchmesser bis zu 30 cm betragen kann. Genauso groß wird nur noch "ihre Schwester" - die Königsprotea mit roten Blüten.Ihre Blütenfarbe geht von cremeweiss bis in ein zartes Rosa über. Sie ist ausgesprochen robust, pflegeleicht und erreicht eine Höhe von 1-2 m. Die Stiele / Äste dieses Zuckerbusches sind stark und haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm, an deren Ende sich je ein Blütenkopf bilden kann.

Die Protea sollte immer alleine, also solitär gepflanzt werden, da sie nicht eng stehen möchte. Ein sonniger Platz und sandige Erde mit guter Drainage-Eigenschaft ist für ein gesundes Wachstum Voraussetzung.

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.

Tipp:
Der Smoke - Primer: Das sogenannte Rauchfilterpapier, dass wir zu jeder Samentüte mitliefern, vereinfacht und erhöht die Keimung. Es handelt sich um ein Filterpapier das mit Asche, Rauchextrakt und Pflanzenhormonen imprägniert wurde. Proteaceaengewächse werden dadurch zur Keimung stimuliert, sind geschützter vor Pilzinfektionen und beim Aufwachsen durch die Pflanzenhormone gekräftigt



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

PR - Weisse ProteaArt.-Nr.: 13713

 
Artikel-Bild-PR - Weisse Protea
 
grosses Artikel Bild

Details


Weisse Protea / 5 Samen

                                                                                                           .

(Protea repens - white )


Protea - Die Wappenpflanze mit fantastischen Blüten !

 

Wissenswertes: Die meisten Proteen sind hier noch eine Rarität. Sie wachsen als Büsche oder als kleine Bäume, bilden wunderschöne, lange haltbare Blütenstände aus und sind auch unter den Namen Zuckerbüsche, Baumnadelkissen oder Silberbaumgewächse bekannt.

Wer diese Pflanzen einmal in der Natur bewundern konnte ( z. B. an den Straßen entlang des Tafelberges in Südafrika ), kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Proteen haben etwas höhere Kulturansprüche als manch andere, normale Topfpflanze, jedoch stellen sie für erfahrene Kübelpflanzenbesitzer kaum ein Problem dar.

Die Weisse Protea bildet große, flauschige und creme-weisse Blüten aus. Sie ist ausgesprochen robust und erreicht eine Höhe von 1-2 m. Die Stiele / Äste diese Zuckerbusches sind stark und haben einen Durchmesser von bis zu 3 cm, an deren Ende sich je ein Blütenkopf bilden kann.

Die Protea sollte immer alleine, also solitär gepflanzt werden, da sie nicht eng stehen möchte. Ein sonniger Platz und sandige Erde mit guter Drainage-Eigenschaft ist für ein gesundes Wachstum Voraussetzung.

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.

Tipp:
Der Smoke - Primer: Das sogenannte Rauchfilterpapier, dass wir zu jeder Samentüte mitliefern, vereinfacht und erhöht die Keimung. Es handelt sich um ein Filterpapier das mit Asche, Rauchextrakt und Pflanzenhormonen imprägniert wurde. Proteaceaengewächse werden dadurch zur Keimung stimuliert, sind geschützter vor Pilzinfektionen und beim Aufwachsen durch die Pflanzenhormone gekräftigt



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

Afrikanischer TulpenbaumArt.-Nr.: 12908

 
Artikel-Bild-Afrikanischer Tulpenbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanischer Tulpenbaum / 20 Samen


( Spathodea campanulata )



Einer der schönsten Blütenbäume !




Wissenswertes: Dieser immergrüne Baum zählt aufgrund seiner auffallenden Blüten zu den schönsten Blüten- und Alleebäumen der Tropen. Der Baum blüht praktisch das ganze Jahr.

Bei uns läßt sich die Pflanzehervorragend als frostfreie Kübelpflanze ziehen, die große gefiederte und tiefgrüne Blätter ausbildet. Die Höhe kann durch Stutzen auf 1,50 bis 2 Metern gehalten werden.

Der Tulpenbaum ist in Süd-, Ost- und Westafrika heimisch und heute bis auf die Kanaren verbreitet. Erist auf Madeira der Straßenbaum überhaupt und fast überall anzutreffen.

Helle bis vollsonnige Plätze sind ideal. Bis 5° C ist auch ein Standort im Freien möglich - am besten allerdings windgeschützt.

Der Tulpenbaum wird in nährstoffreiche und durchlässige Erde eingepflanzt. Die jungen Blätter sind bronzefarben und werden mit der Zeit glänzend-tiefgrün. Wässern Sie viel, aber vermeiden Sie Staunässe. Versorgen Sie die Pflanze von April bis Oktober alle 14 Tage mit Kübelpflanzendünger. Die erste Blüte setzt nach 3 bis 5 Jahren ein. Die Blüten sind 7 bis 13 cm groß und orangerot.

Stellen Sie den Tulpenbaum unbedingt frostfrei. Da die Hauptblütezeit zwischen Januar und Mai liegt, wählen Sie zur Überwinterung einen hellen und warmen Standort zwischen 16° und 20° C. Stellen Sie die Pflanze nicht direkt an die Heizung.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die leichten Samen benötigen keine Vorbehandlung und können direkt auf feuchte Anzuchterde verteilt werden. Bedecken Sie die Samen dünn mit Erde und halten Sie sie gleichmäßig feucht und warm ( 20-22° C ), aber nicht nass, um ein Schimmeln zu vermeiden. Die Keimung erfolgt oft schon nach 2 bis 6 Wochen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

SchraubenbaumArt.-Nr.: 12910

 
Artikel-Bild-Schraubenbaum
 
weitere Artikelbilder

Details


Schraubenbaum / 5 Samen


( Pandanus furcatus )



"The Srew-Pine"  - Links oder Rechts herum ?




Wissenswertes: Sein besonderes Merkmal sind die vielen hohen Stelzwurzeln und die ausladene, breite Krone. Die langen, schmalen und schwertförmigen Blätter sind ab und zu mit leicht stacheligen Rändern versehen. Diese leuchtend grünen Blätter können an der Zweigbasis bis zu 3 x spiralförmig gedreht sein.

Noch beeindruckender sind aber die hohen und glatten Stelz-bzw. Luftwurzeln.  Auch sie leuchten in unterschiedlichsten Tönen - von Beige bis Nuss -oder Dunkelbraun  und sind wirklich ganz geschmeidig. In Topf- oder Kübelhaltung sind schon Exemplare von 1 Meter Höhe sehr wertvoll und selten. Die Pflanze wächst bei genügend Wärme zu einer majestätisch schönen und wertvollen Solitär-Kübelpflanze heran.

Der Schraubenbaum ist als Waldbewohner in Afrika, auf Madagaskar und in Südasien heimisch.

Die bei Wärme sehr schnell wachsende Pflanze lässt sich bei uns im großem Topf oder im Kübel halten. Währen der Sommermonate kann die Pandanus im Freien stehen und sonst ist ganzjährig ein Platz im Zimmer, Gewächshaus oder Wintergarten geeignet. Der ideale Standort ist halbschattig bis sonnig. Der Boden kann feucht, muss aber durchlässig sein.

Wichtig ist kalkarmes Wasser. Geben Sie dem Schraubenbaum am beste Regen- oder abgekochtes Wasser. Sie können auch Entkalker oder einen Wasserfilter einsetzen.Ältere, abgestorbene Blätter können Sie einfach entfernen. Im Winter ist auf jeden Fall ein frostfreier Raum notwendig.

Die großen Samen benötigen eine Vorbehandlung, indem sie 1-3 Tage in raumwarmem Wasser vorgequellt werden. Das Wasser in dieser Zeit 1-2 mal wechseln.Anschließend etwa 1 cm tief in feuchte Anzuchterde setzen, warm stellen und gleichmäßig feucht halten, aber nicht nass um ein Verschimmeln zu verhindern. Wie herum Sie das Saatkorn in die Erde stecken, ist gleichgültig, denn die Triebe brechen immer an der schwächsten Stelle durch. Mitunter kann die Keimung schon nach 2 - 3 Wochen erfolgen. Steht das Aussaatgefäß kühler, können aber auch 4 - 8 Wochen verstreichen. Schon die ersten ca. 6 - 7 cm langen Blätter sind leicht gedreht und werden nach einigen Wochen an den Seiten gezahnt und sehr stabil.Beim Umtopfen nach circa 2 Monaten sollten die Pflänzchen einzeln in luftdurchlässigen Boden gesetzt werden. Nun vertragen die Pflanzen auch Sonne.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

Südafrikanische BaumfuchsieArt.-Nr.: 13176

 
Artikel-Bild-Südafrikanische Baumfuchsie
 
grosses Artikel Bild

Details


Südafrikanische Baumfuchsie / 5 Samen


( Schotia brachypetala )


" Betrunkener Papageienbaum" !



Wissenswertes: Die aus Afrika stammende Schotia wächst in der Natur zu einem 3 bis 8 Meter hohen Baum heran und zählt zu den Stammblütern. Zwischen März und Juni bilden sich hunderte von leuchtend dunkelroten Blütenbüscheln, die direkt auf dem Stamm und den Ästen erscheinen. Eine sehr robuste, pflegeleichte und seltene Kübelpflanze, die auch als "Betrunkener Papageienbaum" bekannt ist. Die bunten Vögel mögen den Nektar und dieser scheint eine berauschende Wirkung auf die Papageien zu besitzen.Auch andere Nektarvögel und Bienen lieben diesen heraustropfenden Nektar.

Diese exzellente Garten - und Parkpflanze lässt sich wunderbar im Kübel kultivieren, ist sommergrün. Im Englischen wird die Schotia auch Weeping Boer-Bean Tree genannt.

Heimisch ist die Pflanze hauptsächlich in Südafrika, sie ist jedoch auch häufig in Mozambique und in Swaziland anzutreffen.
Damit die Pflanze ihre kräftigen, leuchtend grünen, ovalen Blätter auch üppig ausbildet ist ein warmer und sonniger Platz erforderlich. Als Pflanzsubstrat empfehlen wir  sandige und nährstoffreiche Erde, der man noch ein Viertel  Kompost (Humus) beifügen kann. Im Sommer viel wässern und während der Wachstumszeit mit Universal - oder Kübelpflanzendünger versorgen.Im Winter, wenn die Baumfuchsie ihre Blätter abgeworfen hat und sich auf die Blütezeit vorbereitet, wenig gießen. Auch jetzt sollte der Standort warm und hell sein.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die Aufzucht der Samen gelingt gut und schnell. Zur Vorbehandlung sollten Sie die großen Samenkörner leicht anrauen, mit heißem Wasser überbrühen und für 24 Stunden vorquellen lassen. Das beschleunigt den Keimvorgang enorm. Die Samen circa  1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat oder Kokosfaser setzen, gleichmäßig feucht halten, sowie warm ( 22°-26°C ) und schattig stellen. Nach 2-5 Wochen zeigen sich dann die Sämlinge. Die Baumfuchsie wächst einfach heran, jedoch bei Kälte sehr langsam.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

LeberwurstbaumArt.-Nr.: 12311

 
Artikel-Bild-Leberwurstbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Leberwurstbaum / 10 Samen


( Kigelia africana syn .K. pinnata )


Afrikanische Pflanze mit skurilen Wurstförmigen Früchten !


Wissenswertes: Der Leberwurstbaum gehört zur Familie der Trompetenbaumgewächse. Wegen seiner witzigen Früchte ist der Baum mittlerweile über die gesamten Tropen verbreitet. Die Blätter bestehen aus ovalen Fiedern. Die Blüten sind weitglockig und braun - violett gefärbt.

Am Ende seiner langen, fingerdicken Blütenstandstiele entwickeln sich bis zu 40 cm lange, wurstähnliche Früchte, deren bräunliche Oberfläche durch Korkzellen stark aufgerauht ist. Die hartschaligen (und ungenießbaren) Früchte finden in der Volksmedizin vielseitige Verwendung; unter anderem gegen Schlangenbisse.

Der Leberwurstbaum ist im tropischen West-Afrika heimisch und heute in vielen warmen Gebieten in Parks und Gärten zu bewundern.

Er benötigt als tropische und frostempfindliche Pflanze recht viel Wärme (mindestens 15° C).
Düngen Sie während der Wachstumsphase zweimal monatlich mit organischen Nährstoffen. Wässern Sie bei Topf- oder Kübelhaltung wenig. Der Baum verliert einmal im Jahr sämtliche Blätter (in der Heimat während der Trockenzeit).

Der Leberwurstbaum sollte hell und nicht unter 12° C überwintern sowie alle 4 Wochen etwas Wasser bekommen.


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Südafrikanische Kap-FeigeArt.-Nr.: 20032

 
Artikel-Bild-Südafrikanische Kap-Feige
 
grosses Artikel Bild

Details


Südafrikanische Kap-Feige / 15 Samen


( Ficus capensis syn. Ficus sur )


Eine schöner Feigenbaum mit leckeren Früchten !


Wissenswertes:  In vielen warmen Gebieten auf der Erde gibt es über 1000 verschiedene Arten der Feigengattung. Sie sind sehr unterschiedlich und reichen im Erscheinungsbild von der Lianenfeige, der Würgefeige, der Kletterfeige, den mächtigsten Baumfeigen der Welt ( Kronendurchmesser bis zu 100 m ), der bekannten Fruchtfeige aus dem Mittelmeerraum bis hin zu diesem  afrikanischen Feigenbaum.

Die Kap-Feige wird in der Natur stattliche 20 m hoch, bildet eine breite Krone aus und besitzt hellgrün leuchtende, oval-spitz zulaufende große Blätter. Das Besondere des schnellwachsenden Ficus jedoch sind seine kugelrunden, etwa 1-2 cm großen Früchte, die sich  in Rispen direkt am Stamm und den Ästen im unterem Baumbereich bilden. In der Botanik nennt man das cauliflorus = stammbildend/fruchtend. Da die Blüten bei allen Ficus-Arten von außen nicht zu sehen sind und innerhalb von becherförmigen Gebilden wachsen, fällt es erst bei den Früchten auf.

Sie sind erst grünlich und verfärben sich bis zur Reife in ein tiefes rot. Der Geschmack ist angenehm süß und die runden Feigenfrüchte können roh oder als Marmelade gegessen werden.
Die südafrikanische immergrüne Feige wächst dort am Kap und kommt bis in Höhenlagen von 2000 m vor. Sie verträgt also einigermaßen kühle Temperaturen - jedoch keinen Frost. Wichtig sind ganzjährig helle Standorte und gleichmäßige Feuchtigkeit.

Im Englischen trägt diese Feige den Namen Broom Cluster.

Die Anzucht aus den kleinen Samen ist selten, da diese kaum angeboten werden. Das Saatgut wird nur auf die feuchte Erde gedrückt und das Aussaatgefäß sollte bis zur Keimung, die 2-4 Wochen dauert sehr warm stehen. Ideal sind Tagestemperaturen von 22°-25° C ( z.B. auf der Heizung oder in einem beheizbaren Minigewächshaus ).



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

K - AloeArt.-Nr.: 19456

 
Artikel-Bild-K - Aloe
 
grosses Artikel Bild

Details


Aloe / 10 Samen


( Aloe aculeata )


Sekope-Aloe  Liebling der Bienen  !


Wissenswertes: Die meisten der ca. 450 Aloe-Arten stammen aus Afrika. Viele wachsen auf Madagaskar, in Zimbabwe, Botswana und Südafrika. Diese stachelige bzw. bedornte Aloe stammt vom Nordkap in Südafrika und wird dort Sekope genannt. Die Sekope-Aloe gedeiht auf den steinigen und felsigen Berghängen bei Limpopo in der Nähe von Lydenburg und Ohringstad.

Die botanische Bezeichnung aculeata bedeutet dornig und bezieht sich auf die stacheligen bis zu 30 gebogenen Laubblätter, die rosettenförmig angeordnet sind. Sie sind blaugrün mit braunen Rändern. Die Stacheln sind rötlichbraun.

Die Pflanze ist immergrün, wächst sehr langsam, einzeln und stammlos.  Nach 5 Jahren hat sie gerade mal eine Größe von 15-18 cm erreicht. Nach einigen Jahren bildet die Sekope-Aloe einen hohen, braunen verzweigten Blütenstamm mit meheren zitronengelben Blütenkerzen aus. Oft verfärbt sich die Blüten auch in orange Töne und sind der Liebling von Bienen und Schmetterlingen.

Die Aloe liebt helle und sonnige Plätze und verlangt nur wenig Wasser. Einmal pro Woche ist ausreichend und im Winter reicht es aus, wenn Sie der Sukkulente nur alle 2 Wochen Wasser geben.
Im Sommer ist ein Standort im Freien möglich. Frost verträgt die Pflanze allerdings nicht.

Wie bei fast allen Aloe-Arten ist die Anzucht aus Samen einfach und gelingt schnell.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im August -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Rosa Zwergbanane
Musa velutina `Velvet Fingers`
Winterhart / immergrün und pflegeleicht / auch für Zimmerkultur /  Violette - süße und essbare Früchte / 10 Korn
3,50 €

Ab Herbst !

Botanische Gärten / National-Parks

 
Kalifornien /
Lassen Volcanic
National Park
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir mal wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica