Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

              Viktorianisches Gewächshaus im Botanischen Garten Kapstadt / Südafrika      

Mais - Besenmais / Mohrenhirse `Texas Black`Art.-Nr.: 18551

 
Artikel-Bild-Mais - Besenmais / Mohrenhirse `Texas Black`
 
grosses Artikel Bild

Details


Besenmais / Mohrenhirse `Texas Black` / 20 Samen


( Sorghum bicolor )


Dunkel-glänzende und ornamentale Hirseart !


Wissenswertes: Diese Hirseart stammt ursprünglich aus Afrika und zählt genau wie der Mais zur Familie der Süßgräser. Das Rispengras wächst einjährig und wird etwa 1,50 m - 2 m hoch.
Bekannt ist es unter mehreren Namen wie Zuckerhirse - Mohrenhirse - Besenmais oder im Englischen als Broom Corn. Die Blüten erscheinen in lockeren Rispen und sind bei der Sorte `Texas Black` in leuchtend schwarz zu bestaunen. Es gibt auch rot blühende Hirse wie die Sorte Red Broom Corn`oder die mehrfarbige Hirse `Colored Uprights`.

Ideal für herbstliche Dekorationen oder Vasen-Arangements. Die Rispen sind frisch oder getrocknet in vielen Wohnungen, Geschäften und Restaurants zu sehen..

Doch hat der Besenmais auch einen immensen Nutzen als "Überlebensmittel" und wird daher nicht nur in Afrika, sondern auch im großen Stil in Indien - Amerika - Asien und Südeuropa angebaut.
Das Broom Corn hat nämlich so gut wie keine Ansprüche an den Boden. Es ist trockentolerant und kommt längere Zeit mit Hitze und ohne Wasser aus.

Es nimmt dabei keine Schäden und setzt sein Wachstum fort, sobald es wieder etwas feuchter wird. Also ideal für die vorgenannten Länder undselbt in unseren Regionen scheint es ja auch immer wärmer zu werden - vielleicht eine gute Alternative zu dem Maisanbau, der ja sowieso Überhand genommen hat..

Nur Staunässe wird nicht von den Pflanzen vertragen.

Bis zur Ausreifung vergehen ca. 85-110 Tage und jede Pflanze bildet 6-8 Stengel aus, an deren Spitze  bis zu 30 cm lange Blüten / Fruchtstände heranwachsen.

Die Aussaat ist einfach. Sie können die Samen im zeitigem Frühjahr im Haus vorziehen oder die Samen nach den letzten Frösten direkt draussen in die Erde setzen. Etwas 1-2 cm tief und einen Abstand von 15-20 cm lassen. Je Pflanze wachsen dann aus den Kräftigen Wurzel 5 Stiele heran.
Eine schöne Zier- als auch Nutzpflanze für den Balkon, die Terasse oder das Blumenbeet.

Die Keimquote liegt bei ca. 90 %

Der Besenmais ist einjährig.



Preis: 2.75 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,14 Euro / Korn
Anzahl:

Natal-FlammenstrauchArt.-Nr.: 20119

 
Artikel-Bild-Natal-Flammenstrauch
 
weitere Artikelbilder

Details


Natal - Flammenstrauch / 10 Samen


( Alberta magna)


Ein Star in Südafrikanischen Gärten  !


Wissenswertes: Dieser immergrüne, spektakuläre Blütenstrauch / kleine Baum ist unglaublich selten anzutreffen. Selbst im Osten von Südafrika am Eastern Cape in der Kwa Zulu-Natal Region, seiner Heimat ist er kaum zu sehen. Im Zentrum von Madagaskar git es einge Ansammlungen des langsam wachsenden Gehölzes.

Der "Natal Flame-Bush" wie alle Südafrikaner die Zierpflanze nennen ist ein wirklicher Blickfang, sobald er über und über mit den vielen orangeroten Blüten besetzt ist. Die Zulus nennen ihn `Cumane` und auf Afrikansk heißt er `Breekhout`.

Doch leider hat er einen großen Nachteil - er ist schwierig zu pflegen - er liebt keine extreme Hitze und keine Kälte. Auch junge Pflanzen können im Alter von 3-4 Jahren ganz plötzlich eingehen.Also leider keine Pflanze für Anfänger und Einsteiger.

Der Flame-Bush bevorzugt feucht warmes Klima und liebt halbschattige Plätze, die ihn vor der Mittagssonne schützen.
Die eindrucksvolle Pflanze bildet mit zunehmenden Alter am Stamm eine graue und raue Rinde aus. Die Blätter sin immer glänzend grün und recht fest. Eine attraktive Kübelpflanze, sofern die idealen Bedingungen passen.

Die Samen, die in den Schoten heranreifen, müssen über einen Winter lang an der Pflanze hängen bleiben, bevor sie geerntet werden. Bei vielen Versuchen wurde herausgefunden, das zu früh gesammelte Samen einfach nicht keimten - während das Saatgut aus dem Folgejahr bestens ausgetrieben ist. Die Samenschale sollte erst leicht angeritzt und dann die Samen über Nacht in Wasser vorquellen lassen, bevor sie 1 cm tief in sandige Erde gesetzt werden.Während der Keimphase immer gleichmäßig feucht und warm halten.

Bei der Überwinterung dieser Kübelpflanze darf die Temperatur nicht unter 12° C fallen.
Nicht nur das der Natal-Flammenstrauch eine "Pflanzen-Aristokrat" ist, er wird auch in der Homöopathie zu Globuli veraerbeitet.

Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert, diese Pflanze in die Raritätensammlung aufzunehmen.

Anmerkung: Für die vielen Informationen über eine hier sehr unbekannte Pflanze danken wir dem `Kirstenbosch National Botanical Garden` in Kapstadt / Südafrika



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

GranatapfelbaumArt.-Nr.: 13196

 
Artikel-Bild-Granatapfelbaum
 
weitere Artikelbilder

Details


Granatapfelbaum / 25 Samen


( Punica granatum )


Eine der ältesten Kultur- und Kübelpflanzen !


Wissenswertes : Der Granatapfelbaum zählt zu den ältesten Kulturpflanzen und auch zu den ältesten Kübelpflanzen. Es galt als größte Zierde, einen Punicabaum zu besitzen. Daher sind auch heute noch in Botanischen Gärten Exemplare zu finden, die weit älter als hundert Jahre sind. Sie wächst aufrecht, ist sehr stark verästelt und wird in der Natur 2 bis 5 Meter hoch.

Die Blätter sind leuchtend grün und die besonders roten Trichterblüten stehen oft in Gruppen zwischen 3 und 5 an den Triebspitzen. Die Früchte werden hier jedoch nicht ausreifen. Alles in Allem eine schöne, langlebige und robuste Kübelpflanze. Übrigens finden Granatapfelkerne und Granatapfelsaft heute oft Verwendung in der mediterranen Küche.

Die ursprüngliche Heimat des Punica lag in Persien, heute ist die Pflanze im gesamten südeuropäischen Raum zu finden.

Da die Pflanze fast immer im Kübel gezogen wird, erreicht sie eine Höhe von 1,80m bis 2m und sollte in der Wohnung möglichst hell, aber vor praller Sonne geschützt stehen. Während der Sommerkultur ist ein sonniger Platz im Freien ideal.

Die Ansprüche an den Boden sind gering. Als Substrat reicht Einheitserde aus. Während der Wachstumszeit sollten Sie Ihrem Granatapfel viel Wasser geben und im Abstand von 3 bis 4 Wochen mit Kübelpflanzendünger versorgen. Bei Fruchtbildung ist jede Woche Dünger nötig.  Die Pflanze ist selbstbestäubend und deutlich starkwüchsiger als die kleinblättrige Sorte Nana. Die Blätter sind meist schmal und hellgrün und die schönen roten Blüten sind recht lange haltbar.
Die Überwinterung des Granatapfels sollte kühl erfolgen. 4° bis 10°C ist ideal. Während dieser Zeit werden die Blätter abgeworfen. Jetzt auch wenig wässern. Der Rückschnitt von dünnen und trockenen  Zweigen ist im Winter ratsam. Überwintern Sie die Pflanze warm, bleibt sie grün, wächst weiter und benötigt mehr Wasser. Dafür ist sie im Folgejahr nicht so blühwillig.

Die harten Samen über Nacht vorquellen lassen, anschließend auf feuchtes Anzuchtsubstrat streuen, leicht andrücken ( Lichtkeimer ) und bei einer Bodentemperatur von 20° bis 25°C  keimen die Samen nach 2 bis 4 Wochen.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,14 Euro / Korn
Anzahl:

Mais - Besenmais / Mohrenhirse `Red Broom Corn`Art.-Nr.: 18550

 
Artikel-Bild-Mais - Besenmais / Mohrenhirse `Red Broom Corn`
 
weitere Artikelbilder

Details


Besenmais / Mohrenhirse `Red Broom Corn` / 20 Samen


( Sorghum bicolor )


Farbenprächtige und ornamentale Hirseart !


Wissenswertes: Diese Hirseart stammt ursprünglich aus Afrika und zählt genau wie der Mais zur Familie der Süßgräser. Das Rispengras wächst einjährig und wird etwa 1,50 m - 2 m hoch.
Bekannt ist es unter mehreren Namen wie Zuckerhirse - Mohrenhirse - Besenmais oder im Englischen als Broom Corn. Die Blüten erscheinen in lockeren Rispen und sind bei der Sorte `Red Broom Corn` leuchtend Orange bis Feuerrot bzw. in etlichen Rottönen zu bestaunen. Es gibt auch nur schwarz blühende Hirse wie die Sorte `Texas Black`oder die mehrfarbige Hirse `Colored Uprights`.

Ideal für herbstliche Dekorationen oder Vasen-Arangements. Die Rispen sind frisch oder getrocknet in vielen Wohnungen, Geschäften und Restaurants zu sehen..

Doch hat der Besenmais auch einen immensen Nutzen als "Überlebensmittel" und wird daher nicht nur in Afrika, sondern auch im großen Stil in Indien - Amerika - Asien und Südeuropa angebaut.
Das Broom Corn hat nämlich so gut wie keine Ansprüche an den Boden. Es ist trockentolerant und kommt längere Zeit mit Hitze und ohne Wasser aus.

Es nimmt dabei keine Schäden und setzt sein Wachstum fort, sobald es wieder etwas feuchter wird. Also ideal für die vorgenannten Länder undselbt in unseren Regionen scheint es ja auch immer wärmer zu werden - vielleicht eine gute Alternative zu dem Maisanbau, der ja sowieso Überhand genommen hat..

Nur Staunässe wird nicht von den Pflanzen vertragen.

Außer als Deko-Material wird der Besenmais zu Tierfutter verarbeitet - als Korn und als Silage. Und in Afrika und Asien stellt er ein wichtiges Nahrungsmittel dar, aus dem Brei - Bier und Fladenbrot  zubereitet wird.

Die Aussaat ist einfach. Sie können die Samen im zeitigem Frühjahr im Haus vorziehen oder die Samen nach den letzten Frösten direkt draussen in die Erde setzen. Etwas 1-2 cm tief und einen Abstand von 15-20 cm lassen. Je Pflanze wachsen dann aus den Kräftigen Wurzel 5 Stiele heran.
Eine schöne Zier- als auch Nutzpflanze für den Balkon, die Terasse oder das Blumenbeet.

Die keimquote liegt bei ca.94 %

Der Besenmais ist einjährig.

Foto-Links: nuwatphoto/Shotshop.com
Foto Rechts: nuwatphoto/Shotshop.com



Preis: 2.75 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,18 Euro / Korn
Anzahl:

Mais - Besenmais / MohrenhirseArt.-Nr.: 18549

 
Artikel-Bild-Mais - Besenmais / Mohrenhirse
 
weitere Artikelbilder

Details


Besenmais / Mohrenhirse `Colored Uprights` / 30 Samen


( Sorghum bicolor )


Wichtige u. schöne Hirseart - für Mensch und Tier !


Wissenswertes: Diese Hirseart stammt ursprünglich aus Afrika und zählt genau wie der Mais zur Familie der Süßgräser. Das Rispengras wächst einjährig und wird etwa 2 m hoch.
Bekannt ist es unter mehreren Namen wie Zuckerhirse - Mohrenhirse - Besenmais oder im Englischen als Broom Corn. Die Blüten erscheinen in lockeren Rispen und sind bei der Sorte `Colored Uprights `ein Mix aus Gold / Rötlich / Gelb und etwas Schwarz. Es gibt auch nur schwarz blühende Hirse wie die Sorte `Texas Black`oder ganz in Rot wie `Red Broom Corn`.
Daher findet es sich besonders gerne als Herbst-Dekoration vielen Wohnungen, Geschäften und Restaurants wieder.

Doch hat es auch einen immensen Nutzen als "Überlebensmittel" und wird daher nicht nur in Afrika, sondern auch im großen Stil in Indien - Amerika - Asien und Südeuropa angebaut.
Das Broom Corn hat nämlich so gut wie keine Ansprüche an den Boden. Es ist trockentolerant und kommt längere Zeit mit Hitze und ohne Wasser aus.

Es nimmt dabei keine Schäden und setzt sein Wachstum fort, sobald es wieder etwas feuchter wird. Also ideal für die vorgenannten Länder undselbt in unseren Regionen scheint es ja auch immer wärmer zu werden - vielleicht eine gute Alternative zu dem Maisanbau, der ja sowieso Überhand genommen hat..

Nur Staunässe wird nicht von den Pflanzen vertragen.

Außer als Deko-Material wird der Besenmais zu Tierfutter verarbeitet - als Korn und als Silage. Und in Afrika und Asien stellt er ein wichtiges Nahrungsmittel dar, aus dem Brei - Bier und Fladenbrot  zubereitet wird.

Die Aussaat ist einfach. Sie können die Samen im zeitigem Frühjahr im Haus vorziehen oder die Samen nach den letzten Frösten direkt draussen in die Erde setzen. Etwas 1-2 cm tief und einen Abstand von 15-20 cm lassen. Je Pflanze wachsen dann ausden Kräftigen Wurzel 5-10 Stiele heran.
Eine schöne Zier- als auch Nutzpflanze für den Balkon, die Terasse oder das Blumenbeet.

Die keimquote liegt bei ca.92 %

Der Besenmais ist einjährig.



Preis: 2.75 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,09 Euro / Korn
Anzahl:

Afrikanischer Tulpenbaum - GelbArt.-Nr.: 13016

 
Artikel-Bild-Afrikanischer Tulpenbaum - Gelb
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanischer Tulpenbaum-Gelb / 20 Samen


( Spathodea campanulata aurea )



Einer der schönsten Straßen- und Blütenbäume !




Wissenswertes: Dieser immergrüne Baum zählt aufgrund seiner auffallenden Blüten zu den schönsten Blüten- und Alleebäumen der Tropen. Der Baum blüht praktisch das ganze Jahr. Dieser eindrucksvolle immergrüne Zierbaum mit seinen großen gelben bis orange-gelben Blüten ist fast noch auffälliger als der rotblühende Tulpenbaum.

Er unterscheidet sich außer in der Blütenfarbe nur noch in der Größe. Die meisten Exemplare sind im Wuchs kleiner. Der Baum blüht praktisch das ganze Jahr.

Bei uns läßt sich die Pflanze hervoragend als frostfreie Kübelpflanze ziehen, die große gefiederte und tiefgrüne Blätter ausbildet. Die Höhe kann durch Stutzen auf 1,50 bis 2 Metern gehalten werden.

Der Tulpenbaum ist in Süd-, Ost- und Westafrika heimisch und heute bis auf die Kanaren verbreitet. Er ist auf Madeira der Straßenbaum überhaupt und fast überall anzutreffen.

Helle bis vollsonnige Plätze sind ideal. Bis 5° C ist auch ein Standort im Freien möglich - am besten allerdings windgeschützt.

Der Tulpenbaum wird in nährstoffreiche und durchlässige Erde eingepflanzt. Die jungen Blätter sind bronzefarben und werden mit der Zeit glänzend-tiefgrün. Wässern Sie viel, aber vermeiden Sie Staunässe. Versorgen Sie die Pflanze von April bis Oktober alle 14 Tage mit Kübelpflanzendünger. Die erste Blüte setzt nach 3 bis 5 Jahren ein. Die Blüten sind 7 bis 13 cm groß und orangerot.

Stellen Sie den Tulpenbaum unbedingt frostfrei. Da die Hauptblütezeit zwischen Januar und Mai liegt, wählen Sie zur Überwinterung einen hellen und warmen Standort zwischen 16° und 20° C. Stellen Sie die Pflanze nicht direkt an die Heizung.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die leichten Samen benötigen keine Vorbehandlung und können direkt auf feuchte Anzuchterde verteilt werden. Bedecken Sie die Samen dünn mit Erde und halten Sie sie gleichmäßig feucht und warm ( 20-22° C ), aber nicht nass, um ein Schimmeln zu vermeiden. Die Keimung erfolgt oft schon nach 2 bis 6 Wochen.

Foto-Links: Altinomanaj/Shotshop.com
Foto Rechts:
Altinomanaj/Shotshop.com/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

Bananen - Samenset / 7 TütenArt.-Nr.: 20114

 
Artikel-Bild-Bananen - Samenset / 7 Tüten
 
weitere Artikelbilder

Details


Bananen - Samenset  / 7 Tüten


( Musa / Ensete )


Fantastische Bananenstauden für Jeden !


Inhalt: Dieses Samenset enthält folgende Arten Bananensamen  Goldene Lotus-Banane ( Musa lasiocarpa ) Kenia-Banane ( Musa velutina ) Blaue Banane ( Musa
iteneras sp. blue burmese ) Japanische Faserbanane ( Musa basjo ) Darjeeling-Banane ( Musa sikkimensis ) Große Essbanane ( Musa X paradisiaca )  Zierbanane ( Ensete ventricosum ).
Alle Sorten werdeen mit einer ausführlichen Anzucht- und Pflegebeschreibung geliefert.

Ja !  Bananen - Plántanos - Bananas besitzen in ihrer Frucht Samen, doch Viele europäische Bananen-Fans haben noch nie Bananensamen gesehen. Das liegt daran, dass die bei uns erhältlichen Ess-Bananen keinen Samen haben. Sie sind parthenokarp, die Samen wurden weggezüchtet.

Es gibt seltene - eßbare - winterharte - große - kleine - duftende Bananenpflanzen. In diesem Samen-Set finden Sie von allen etwas. Selbst farbenprächtige Früchte in Pink oder Blau kommen in der Natur vor - das berühmte " Affenkotelett " muss doch nicht unbedingt Gelb sein !

Freuen Sie sich auf schnell wachsende Bananenstauden mit ihren tollen Blüten und außergewöhnlichen Früchten...

Die Anzucht einer Bananenpflanze: Zur Anzucht verwendet man am besten spezielle Anzuchterde. Sie muss nährstoffarm sein und sollte einen PH-Wert unter 7 haben. Auch Kokosfasern sind eine gute Alternative. Mit dem Substrat wird ein kleiner Blumentopf oder ein anderes geeignetes Gefäß gefüllt, wobei unbedingt darauf geachtet werden muss, eine Drainageschicht aus Ton, Blähton oder Kies am Boden anzubringen. Sie ist wichtig, um
Staunässe zu verhindern. Der Bananensamen sollte zwei bis drei Zentimeter tief gesetzt werden. Danach wird mit lauwarmen Wasser reichlich angegossen. Das Substrat muss gut durchfeuchtet sein. An einem warmen Platz  bringt man nun den Bananensamen zum Keimen. Günstig ist es, eine Klarsichttüte über die Pflanze zu stülpen. Durch das darunter entstehende Mikroklima erhöht sich die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Dadurch
muss man nur sehr selten gießen. Wenn es doch nötig ist, eignet sich eine Wassersprühflasche am besten. Sobald ein Trieb erscheint, ist die Tüte zu entfernen, die Pflanze braucht jetzt Licht und Luft.



Preis: 19.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 1.28 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
2,78 Euro / Tüte
Anzahl:

Afrikanischer Flammenbaum `Magnifica`Art.-Nr.: 20105

 
Artikel-Bild-Afrikanischer Flammenbaum `Magnifica`
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanischer Flammenbaum `Magnifica` / 10 Samen


( Fernandoa magnifica )


  " Der Heilige Gral " für Pflanzensammler !


Wissenswertes : Dieser so seltene große, hohe Baum mit seinen spektakulären Blüten stammt aus Zimbabwe und Zentralafrika und nennt sich dort African Flame Tree.  Er gehört zu den Bignoniaceaen und ist nicht zu verwechseln mit dem Afrikanischem Tulpenbaum.
Der Fernandoa wächst oft mehrstämmig und die Baumrinde ist gräulich-braun.Seine wunderschönen und großen, offenen Blüten leuchten in einem satten Orange-Rot mit gelbem Zentrum und erreichen einen Durchmesser von ca. 10 -15 cm.

Über dieses Gewächs ist so wenig bekannt, das es schon als der "Heilige Gral" für Pflanzenliebhaber in die Botanikwelt einging. Daher auch der Name `magnifica´.

Es sind nur wenige Bäume außerhalb von Afrika zu finden - einige stehen in Kalifornien und das wohl einzige Exemplar in Europa wächst im Stadtgarten von Funchal auf Madeira - im Jardim Muncipal - es ist etwa 20 meter hoch und fällt aufgrund der abgefallen Blüten auf dem Boden sofort auf.

Daher ist auch über die Kultur nicht viel bekannt. Der Flammenbaum lässt sich in den ersten 5 Jahren auf jeden Fall im Kübel halten, liebt viel Sonne und sollte nur mäßig gewässert werden. Bei Versuchen in Wintergarten - bzw. Gewächshauskultur hat sich gezeigt, das die Pflanze dort deutlich schneller wächst und im Winter ihr Laub verliert. Die erste Blüte setzt bei ausreichender Wärme schon nach ca. 2-3 Jahren ein und hält deutlich länger an wenn der Standort nicht zu heiß ist.

Erstaunlicher Weise interessieren sich Bienen überhaupt nicht für die riesigen Blüten, die anscheinend kaum nektar für sie enthalten.

Es handelt sich um eine ausgefallene und seltene Pflanze, die begeistert und zum Ausprobieren anregt - versuchen Sie es doch einaml und geben Ihre Erfahrungen in einigen Jahren weiter - Pflanzensammler aus aller Welt werden es Ihnen danken.



Preis: 4.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.29 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,45 Euro / Korn
Anzahl:

Malagasy-BaobabArt.-Nr.: 13187

 
Artikel-Bild-Malagasy-Baobab
 
grosses Artikel Bild

Details


Malagasy - Baobab / 4 Samen


( Adansonia grandidieri)


Gigantischer Überlebenskünstler !


Wissenswertes: Dieser wohl schönste und höchste Affenbrotbaum kommt in Morombe und Morondava im Westen von Madagaskar vor. Majestätisch streckt er sich bis 25 Meter in den Himmel. Sein Stamm ist schlank, rötlich grau und wohlriechend. Die Krone wächst flach und die großen weißen Blüten öffnen sich meistens nachts. Als Topf- oder Kübelpflanze benötigt er wenig Wasser während des Sommers und extrem wenig Wasser von Herbst bis Frühjahr. Während der Trockenzeit verliert der Baobab seine Blätter.

Heimisch ist der Malagasy-Baobab im Westen von Madagaskar.

Der Baobab verträgt pralle Sonne und liebt einen hellen, warmen Standort

Jungpflanzen dürfen Sie häufiger wässern und mit zunehmendem Alter längere Trockenperioden einhalten. Das weiche Holz ist in der Lage, Wasser zu speichern. Düngen können Sie im Abstand von 4 bis 6 Wochen. Die Pflanze lässt auch die Blätter fallen - dabei sind die Zeiten recht verschieden. Der Blattabwurf hängt mit dem Rhytmus der Trockenzeit zusammen. In dieser Zeit setzen Sie am besten mit dem Düngen aus. 

Die Bäume sollten hell und nicht unter 15° C stehen und alle 4 Wochen etwas Wasser bekommen, so das die feinen Wurzeln nicht vollständig austrocknen, denn dies würde zu Wachstumsverzögerungen im Frühjahr führen. 

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Vor der Aussaat sollten Sie die Samen circa 24 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen lassen und anschließend etwas verteilt ungefähr 1 cm tief in feuchte Anzuchterde setzen. Halten Sie die Erde feucht, aber nicht nass. Bei hohen Temperaturen von 23° bis 27° C (Heizung oder beheizte Mini-Gewächshäuser) keimen die ersten Samen nach 3 bis 7 Wochen. Nachdem sich die Keimblätter gezeigt haben, passiert oberirdisch erst einmal gar nichts, da sich vor allem die Wurzeln bilden müssen. Wenn Sie die jungen Pflänzchen nach 2 bis 3 Monaten umpflanzen möchten, darf der Boden aus 2 Teilen Erde, 1 Teil Lehm und 1 Teil Sand bestehen.

Foto Links: mihtiander/Shotshop.com

Foto Rechts: Diversity/Shotshop.com



Preis: 4.25 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.28 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,06 Euro / Korn
Anzahl:

PR - Nadelkissen-Protea / OrangeArt.-Nr.: 13710

 
Artikel-Bild-PR - Nadelkissen-Protea / Orange
 
weitere Artikelbilder

Details


Nadelkissen-Protea / Orange / 5 Samen

                                                                                                           .

( Leucospermum cordyfolium )


Protea - Die Pflanze mit den "Orangenen Nadelkissen" !

 

Wissenswertes: Die meisten Proteen sind hier noch eine Rarität. Sie wachsen als Büsche oder als kleine Bäume, bilden wunderschöne, lange haltbare Blütenstände aus und sind auch unter den Namen Zuckerbüsche, Baumnadelkissen oder Silberbaumgewächse bekannt.

Wer diese Pflanzen einmal in der Natur bewundern konnte ( z. B. an den Straßen entlang des Tafelberges in Südafrika ), kommt aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.

Proteen haben etwas höhere Kulturansprüche als manch andere, normale Topfpflanze, jedoch stellen sie für erfahrene Kübelpflanzenbesitzer kaum ein Problem dar.

Die orange blühende Nadelkissen Protea wird etwa 1,50-2 m hoch und bildet viele robuste Einzelstämme aus, an deren Ende sich die festen, wachsartigen Blütenköpfe bilden.Sie erscheinen in einer festen Kugel, die sich dann langsam entfaltet bzw. ausrollt. Sie erinnern stark an ein Nadelkissen, was ihnen ihren namen einbrachte. Besonders bei Floristen sind die Blütenstiele beliebt, da sie sich lange in der Vase und in gestecken halten.

Die Protea sollte immer alleine, also solitär gepflanzt werden, da sie nicht eng stehen möchte. Ein sonniger Platz und sandige Erde mit guter Drainage-Eigenschaft ist für ein gesundes Wachstum Voraussetzung.

Wir liefern zum Samen Smoke-Primer Rauchfilterpapier zur Erhöhung der Keimfreudigkeit der Samen.

Tipp:
Der Smoke - Primer: Das sogenannte Rauchfilterpapier, dass wir zu jeder Samentüte mitliefern, vereinfacht und erhöht die Keimung. Es handelt sich um ein Filterpapier das mit Asche, Rauchextrakt und Pflanzenhormonen imprägniert wurde. Proteaceaengewächse werden dadurch zur Keimung stimuliert, sind geschützter vor Pilzinfektionen und beim Aufwachsen durch die Pflanzenhormone gekräftigt



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Dezember -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Echter Gewürzstrauch
Calycanthus floridus
Winterharter Duftstrauch aus Nordamerika / kompakter Wuchs / Anspruchslos /  Selten / 4 Korn
3,50 €

Ab Winter !

Botanische Gärten / National-Parks

 
Los Alceres / Nationalpark
Südamerika
Rotbäume
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir bereits wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica