Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Unter dem Namen "Rose von Jericho" gibt es zwei verschiedene Pflanzen. Die echte ,"Anastatica hierochuntica" auch "Wüstenrose" oder "Jerusalemrose" genannt, stammt aus den Wüstengebieten Israels, Jordaniens und Nordafrikas und ist im Handel kaum erhältlich. Die andere," Selaginella lepidophylla" stammt aus den Wüstengebieten Mittel- und Südamerikas, gehört zur Familie der Moosfarne und wird sehr oft ebenfalls als "Rose von Jericho" verkauft. Obwohl sie einer völlig anderen Pflanzenart angehört, ist sie in ihren Eigenschaften der echten Jericho-Rose sehr ähnlich. In unserem kann man einiges über die interessante Pflanze erfahren und sich auch ein paar Exemplare davon bestellen.

Was macht die "Rose von Jericho" so interessant?

Die Pflanze kann Jahrhunderte völlig ohne Wasser überleben. Sie sieht dann braun, zusammengeschrumpft, völlig verdorrt und vertrocknet aus. Bekommt sie dann einmal Wasser, fächert sie sich sehr spektakulär wieder auf und wird sogar grün. Dieses "Wunder" hat der Pflanze den Beinamen "Auferstehungspflanze" eingebracht. Sie steht symbolisch für die Auferstehung Christi. Trocknet sie dann wieder aus, rollt sie sich zusammen. Das Spiel kann sich unendliche Male wiederholen. Wer eine "Rose von Jericho" zu Hause hat, sollte sie in trockenem Zustand aufbewahren. Zuviel und zu lange Feuchtigkeit schadet ihr, sie kann verfaulen oder verschimmeln. Hin und wieder (meist Weihnachten oder Ostern und an anderen christlichen Feiertagen) kann man sie des "Auferstehungseffektes" wegen auf einen Teller oder in eine flache Schale legen und wässern. Nach einer Woche im Wasser braucht die Pflanze mindestens zwei Wochen absolute Trockenheit.

Die Vermehrung der "Rose von Jericho"

In der Natur reißen die Wüstenwinde die Pflanzen aus dem Sand. Sie rollen dann über große Strecken durch die Landschaft und verlieren dabei ihre winzigen Samen, die irgendwo im Sand zu keimen und zu wachsen beginnen. Samen haben die gekauften Pflanzen meistens nicht mehr und sie bilden auch keine mehr aus. Selbst wenn noch einige vorhanden sind, gibt es über die Aussaat des Rose von Jericho Samens keine Hinweise. Etwas erfolgversprechender ist die Vermehrung mit Stecklingen, aber auch hier ist die Erfolgsquote nicht besonders hoch.

Rose von Jericho - 3 Stück im VorteispackArt.-Nr.: 19184

 
Artikel-Bild-Rose von Jericho - 3 Stück im Vorteispack
 
grosses Artikel Bild

Details


Rose von Jericho / 3 Knollen im Vorteilspack

                                              


( Selaginella lepidophylla )


Die ewig beliebte "Auferstehungspflanze" !


Wissenswertes: Die echte Rose von Jericho (Anastatica hierochuntica) wurde von  den Pilgern, die Wallfahrten in das Heilige Land unternahmen, nach Europa gebracht und als heilige Pflanze verehrt.
Aus Kosten- und Umweltgesichtspunkten wird sie heutzutage nur noch selten nach Europa importiert. Die im Volksmund als Rose von Jericho bezeichnete und in Europa (und natürlich auch von uns) fast ausschließlich vertriebene Rose (Selaginella lepidophylla) stammt aus Mexiko und ist in ihren Eigenschaften der "echten" Rose allerdings vergleichbar.

Im trockenen Zustand ist sie angeblich über Jahrhunderte haltbar. Es braucht immer wieder nur etwas Wasser, um sie "zu neuem Leben" zu erwecken.
Nach altem Brauch lässt man die Rose zu Weihnachten und zu Ostern aufblühen und führt das Phänomen den erstaunten Kindern vor. Nicht nur aus diesem Grund ist sie ein ideales Geschenk. Eine gute Idee ist es auch, in ihr ein kleines Präsent zu verstecken (z.B. einen Ring), das, wenn man sie wässert, zum Vorschein kommt.

Getrocknet gleicht die Rose einem graugrünen, kugeligen Ballen, breitet sich im Wasser aber aufgrund der physikalischen Prozesse aus und wird saftig grün.
 
Die Pflanze hat stets dieselbe Fähigkeit zum "Aufblühen" und vererbt sich von Generation zu Generation. Daher wird sie auch die Auferstehungspflanze genannt.

Die Rose hat außerdem noch einen praktischen Nutzen. Man kann z.B. im feuchten Zustand als Rauchverzehrer und Luftverbesserer oder als Luftbefeuchter verwenden. Wo die Rose getrocknet aufbewahrt wird, hält sich kein Ungeziefer auf. Das ist z.B. sehr praktisch bei Kleidermotten. Auch soll sie, unters Bett gelegt, in der Lage sein, Schlafstörungen zu beheben.

Pflege: Halten Sie die Knolle kurz unter den Wasserhahn. Danach legen Sie die Rose in ein flaches Gefäß und übergießen sie mit Wasser. Es genügt, wenn der untere Teil der Pflanze (ihre Wurzel) unter Wasser steht.Und nun werden Sie ein unglaubliches Naturwunder erleben, denn innerhalb von 8 Stunden wird aus dieser unscheinbaren, leblosen Knolle eine attraktive grüne Pflanze. Wenn das geschehen ist, kann man sie eine Woche lang im Wasser liegen lassen.Nach einer Woche im Wasser benötigt sie eine Trockenphase von mindestens 2 Wochen, da sonst die Gefahr von Schimmelbildung besteht. Im trockenen Zustand hält sie es Jahrhunderte. Auch ihre Ur-Ur-Urenkel werden sich noch an ihr erfreuen.

Zusätzlicher Pflegehinweis: Wenn Sie nicht 8 Stunden auf das Aufgehen warten möchten, dann können Sie die Rose auch mit heißem Wasser übergießen. Sie öffnet sich dann fast sofort.



Preis: 10.00 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.65 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
3,33 Euro / Knolle
Anzahl:

Rose von Jericho Art.-Nr.: 12797

 
Artikel-Bild-Rose von Jericho
 
grosses Artikel Bild

Details


Rose von Jericho / 1 Knolle

                                              


( Selaginella lepidophylla )


Die ewig beliebte "Auferstehungspflanze" !


Wissenswertes: Die echte Rose von Jericho (Anastatica hierochuntica) wurde von  den Pilgern, die Wallfahrten in das Heilige Land unternahmen, nach Europa gebracht und als heilige Pflanze verehrt.
Aus Kosten- und Umweltgesichtspunkten wird sie heutzutage nur noch selten nach Europa importiert. Die im Volksmund als Rose von Jericho bezeichnete und in Europa (und natürlich auch von uns) fast ausschließlich vertriebene Rose (Selaginella lepidophylla) stammt aus Mexiko und ist in ihren Eigenschaften der "echten" Rose allerdings vergleichbar.


  Im trockenen Zustand ist sie angeblich über Jahrhunderte haltbar. Es braucht immer wieder nur etwas Wasser, um sie "zu neuem Leben" zu erwecken.
Nach altem Brauch lässt man die Rose zu Weihnachten und zu Ostern aufblühen und führt das Phänomen den erstaunten Kindern vor. Nicht nur aus diesem Grund ist sie ein ideales Geschenk. Eine gute Idee ist es auch, in ihr ein kleines Präsent zu verstecken (z.B. einen Ring), das, wenn man sie wässert, zum Vorschein kommt.

Getrocknet gleicht die Rose einem graugrünen, kugeligen Ballen, breitet sich im Wasser aber aufgrund der physikalischen Prozesse aus und wird saftig grün.
 
Die Pflanze hat stets dieselbe Fähigkeit zum "Aufblühen" und vererbt sich von Generation zu Generation. Daher wird sie auch die Auferstehungspflanze genannt.

Die Rose hat außerdem noch einen praktischen Nutzen. Man kann z.B. im feuchten Zustand als Rauchverzehrer und Luftverbesserer oder als Luftbefeuchter verwenden. Wo die Rose getrocknet aufbewahrt wird, hält sich kein Ungeziefer auf. Das ist z.B. sehr praktisch bei Kleidermotten. Auch soll sie, unters Bett gelegt, in der Lage sein, Schlafstörungen zu beheben.

Pflege: Halten Sie die Knolle kurz unter den Wasserhahn. Danach legen Sie die Rose in ein flaches Gefäß und übergießen sie mit Wasser. Es genügt, wenn der untere Teil der Pflanze (ihre Wurzel) unter Wasser steht.Und nun werden Sie ein unglaubliches Naturwunder erleben, denn innerhalb von 8 Stunden wird aus dieser unscheinbaren, leblosen Knolle eine attraktive grüne Pflanze. Wenn das geschehen ist, kann man sie eine Woche lang im Wasser liegen lassen.Nach einer Woche im Wasser benötigt sie eine Trockenphase von mindestens 2 Wochen, da sonst die Gefahr von Schimmelbildung besteht. Im trockenen Zustand hält sie es Jahrhunderte. Auch ihre Ur-Ur-Urenkel werden sich noch an ihr erfreuen.

Zusätzlicher Pflegehinweis: Wenn Sie nicht 8 Stunden auf das Aufgehen warten möchten, dann können Sie die Rose auch mit heißem Wasser übergießen. Sie öffnet sich dann fast sofort.



Preis: 3.90 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
3,90 Euro / Knolle
Anzahl:

Rose vin Jericho - Mega XXLArt.-Nr.: 20038

 
Artikel-Bild-Rose vin Jericho - Mega XXL
 
grosses Artikel Bild

Details


Rose von Jericho / Mega-XXL / 2 Knollen

                                                               Der Artikel ist leider ausverkauft.


( Selaginella lepidophylla )


Die ewig beliebte "Auferstehungspflanze" !


Wissenswertes: Die echte Rose von Jericho (Anastatica hierochuntica) wurde von  den Pilgern, die Wallfahrten in das Heilige Land unternahmen, nach Europa gebracht und als heilige Pflanze verehrt.
Aus Kosten- und Umweltgesichtspunkten wird sie heutzutage nur noch selten nach Europa importiert. Die im Volksmund als Rose von Jericho bezeichnete und in Europa (und natürlich auch von uns) fast ausschließlich vertriebene Rose (Selaginella lepidophylla) stammt aus Mexiko und ist in ihren Eigenschaften der "echten" Rose allerdings vergleichbar.

Die Mega - XXL Knollen haben im getrocknetem Zustand einen Durchmesser von 12 - 15 cm.
 
Im trockenen Zustand ist sie angeblich über Jahrhunderte haltbar. Es braucht immer wieder nur etwas Wasser, um sie "zu neuem Leben" zu erwecken.
Nach altem Brauch lässt man die Rose zu Weihnachten und zu Ostern aufblühen und führt das Phänomen den erstaunten Kindern vor. Nicht nur aus diesem Grund ist sie ein ideales Geschenk. Eine gute Idee ist es auch, in ihr ein kleines Präsent zu verstecken (z.B. einen Ring), das, wenn man sie wässert, zum Vorschein kommt.

Getrocknet gleicht die Rose einem graugrünen, kugeligen Ballen, breitet sich im Wasser aber aufgrund der physikalischen Prozesse aus und wird saftig grün.
 
Die Pflanze hat stets dieselbe Fähigkeit zum "Aufblühen" und vererbt sich von Generation zu Generation. Daher wird sie auch die Auferstehungspflanze genannt.

Die Rose hat außerdem noch einen praktischen Nutzen. Man kann z.B. im feuchten Zustand als Rauchverzehrer und Luftverbesserer oder als Luftbefeuchter verwenden. Wo die Rose getrocknet aufbewahrt wird, hält sich kein Ungeziefer auf. Das ist z.B. sehr praktisch bei Kleidermotten. Auch soll sie, unters Bett gelegt, in der Lage sein, Schlafstörungen zu beheben.

Pflege: Halten Sie die Knolle kurz unter den Wasserhahn. Danach legen Sie die Rose in ein flaches Gefäß und übergießen sie mit Wasser. Es genügt, wenn der untere Teil der Pflanze (ihre Wurzel) unter Wasser steht.Und nun werden Sie ein unglaubliches Naturwunder erleben, denn innerhalb von 8 Stunden wird aus dieser unscheinbaren, leblosen Knolle eine attraktive grüne Pflanze. Wenn das geschehen ist, kann man sie eine Woche lang im Wasser liegen lassen.Nach einer Woche im Wasser benötigt sie eine Trockenphase von mindestens 2 Wochen, da sonst die Gefahr von Schimmelbildung besteht. Im trockenen Zustand hält sie es Jahrhunderte. Auch ihre Ur-Ur-Urenkel werden sich noch an ihr erfreuen.

Zusätzlicher Pflegehinweis: Wenn Sie nicht 8 Stunden auf das Aufgehen warten möchten, dann können Sie die Rose auch mit heißem Wasser übergießen. Sie öffnet sich dann fast sofort.



Preis: 13.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.88 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
6,75 Euro / Knolle
Produktanfrage
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica