Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Kletterpflanzen

Tropische WassermimoseArt.-Nr.: 20117

 
Artikel-Bild-Tropische Wassermimose
 
weitere Artikelbilder

Details


Tropische Wassermimose / 7 Samen


( Neptunia oleracea )



Eine fantastische Zierpflanze - in Asien sogar ein Gemüse  !


Wissenswertes: Die seltene Wassermimose ist eine mehrjährige Pflanze, die sowohl schwimmend als auch am Ufer oder auf dem Boden liegend wächst- ein Hydrphyt. Sie bevorzugt langsam fließende oder stehende Gewässer und kann sogar im Aquarium kultiviert werden, sofern genug Licht vorhanden ist. Ihr reicht eine Wassertiefe von 5 cm und kann daher zuhause in jeder Schale gezogen werden.Zudem liegt ihre Wuchshöhe gerade einmal bei etwa 6 cm und die Ausläufer ranken zierlich vor sich hin - nur liegend eben !

Die sehr schöne und grazile Wassermimose bildet lange Haupttriebe mit fein gefiederten Laubblättern aus, die genau so senbibel reagieren wie bei der einfachen Mimosa pudica und zudem klappt sie abends / nachts die Fiederblättchen auch zusammen.

In den Sommermonaten werden von Juni bis Ende August viele gelbe Blüten ausgebildet. Diese stehen hoch aufrecht über der Pflanze und sind bei Bienen, Hummeln und Schmetterlingen ausgesprochen beliebt.

Wird die Sumpfpflanze zu lang, kann sie einfach zurück gestutzt werden. Ansprüche hat sie eigentlich nur an das Licht. Je heller und sonniger der Standort ausgewählt ist, desto besser gedeiht sie.

Ihren Ursprung hat die Neptunia in Asien, doch auch in Mittel-und Südamerika ist diese Pflanze häufig anzutreffen, da sie dort als Gemüse angebaut wird. Und das obwohl sie viele kleine Stacheln besitzt. Das größte Hautanbaugebiet liegt in Thailand. Dort wird sie ähnlich wie Reis auf immer wieder gefluteten Feldern oder in sumpfigen ehemaligen Reisterrassen kultiviert.Essbar sind die Schoten und Blätter, die als Gemüse gegart oder in Suppen zubereitet werden.

Die Anzucht aus Samen gelingt gut und zur Vorbeandlung des Saatguts sollten Sie die Samen für einige Stunden in heißem Wasser vorquellen lassen - allerdings nicht heißer als 50° C ( z.B. in einer alten Thermoskanne ).Anschließend einfach die Samen in feuchten Sand oder nasse Erde drücken und warm stellen.Die Keimung erfolgt recht zügig.

Als tropisches Gewächs ist die Wassermimose leider nicht winterhart und benötigt mindestens 10° C.

Foto Rechts: Nopppharat_th/Shotsop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,50 Euro / Korn
Anzahl:

Blauer VogelweinArt.-Nr.: 20109

 
Artikel-Bild-Blauer Vogelwein
 
grosses Artikel Bild

Details


Blauer Vogelwein / 10 Samen


( Petrea volubilis )


Eine Zierpflanze mit lange haltbaren Blütenrispen  !


Wissenswertes: Diese Farben ! Eine südamerikanische Kletterpflanze, die pflegeleicht, robust und hier noch weitgehend unbekannt ist. Doch sie findet immer mehr Liebhaber, da sie an Blauregen erinnert, jedoch viel zartere und farbintensivere Blüten ausbildet.

Der Blaue Vogelwein, auch als Purpurkranz bekannt stammt aus Paraguay und Brasilien und ist eine der beliebtesten Rankpflanzen in Florida geworden.

Die Pflanze benötigt eine Kletterhilfe und die verholzenden Triebe können mitunter bis zu 10 m lang wachsen.Sie sind schlank und die Rinde bleibt hell. Die Blätter sind leicht ledrig und von elliptischer Form. Und an den Triebenden hängen die 30-40 cm langen Blütentrauben.Sie erscheinen in zarten Blautönen bis hin zu Lavendelfarben. Die eigentlichen Blüten können mehrere Wochen lang blühen und verfärben sich dann ins rosa bevor sie abfällen.

Das wunderbare Ziergewächs lässt sich prima stutzen bzw. zurückschneiden. So erhalten Sie dann eine strauchförmige Kletterpflanze. Das Stutzen kann vor dem eigentlichem Verlolzen der Triebe und vor der Blüte stattfinden.

Der Blaue Vogelwein bevorzugt helle bis sonnige Standorte und verlangt im Sommer eine gleichmäßige Bewässerung. In der Natur wächst der Purpurkranz auf felsigen Boden, doch eine handelsübliche, gute Kübelpflanzenerde ist hier ideal. Alle 2 Jahre  bekommt die Pflanze einen etwas größeren Topf ( immer so 5-8 cm mehr im Durchmesser ) und sollte umgepflanzt werden.

Zum Winter wird das Laub abgeworfen und die Temperatur darf zwischen 10-18° C ( +/- 3° C ) liegen. Kurzfristige Temperaturen knapp über 0° C schaden nicht. In den Wintermonaten dann auch weniger gießen.

Die Anzucht ist einfach und gelingt schnell.

Fotos:  Noppharat_th/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Wu-Wei-Zi BeereArt.-Nr.: 13159

 
Artikel-Bild-Wu-Wei-Zi Beere
 
grosses Artikel Bild

Details


Wu-Wei-Zi Beere / 30 Samen


( Schisandra chinensis )


Uralte Heil-und Obstpflanze mit den 5 Geschmacksrichtungen !


Wissenswertes: Die dekorative Rankpflanze ist schon seit über 2000 Jahren in Asien als Heilpflanze und Obstgewächs bekannt. Sie wurde schon in der späten Han-Dynastie erwähnt und gilt als eines der besten tonisierenden Kräuter Chinas. Wu-Wei-Zi bedeutet übersetzt Pflanze der fünf Geschmacksrichtungen.

Man verspürt beim Verzehr der roten Beeren süß-sauer-scharf-salzig und bitter. In Europa ist die China-Beere, Chinesische Beerentraube oder Chinesisches Spaltkörbchen, wie sie auch genannt wird, seit 1860 bekannt, aber in den letzten Jahren erst richtig entdeckt worden.

Die Pflanze ist robust, pflegeleicht, selbstfruchtend, winterhart und fruchtet bereits im zweiten Jahr.

Heimisch ist die Kletterpflanze in Korea, Japan und China.

Die Schisandra - Beeren sollen bei Depressionen, Stress und Vergesslichkeit helfen, aber auch beruhigen und bei Schlaflosigkeit hilfreich sein. Aus den getrockneten Blättern und Beeren lässt sich ein Tee zubereiten. Die Früchte eignen sich ebenso für Säfte, Gelee, Marmelade etc. Sie enthalten Vitamin C, B 6 und E. Ebenso enthalten sie das Provitamin A, Mineralien und Spurenelemente.

Das Rankgerüst oder Spalier sollte an einem halbschattigen bis sonnigen Standort platziert werden.
Als stark und oft mehrere Meter pro Jahr wachsende Pflanze benötigt die Schisandra nährstoffreiche und durchlässige Erde. Die Erde sollten Sie nie ganz austrocknen lassen. Im Sommer sogar etwas mehr wässern. Zur Stärkung können Sie von April bis Ende September mit Kübelpflanzen- oder Obstbaumdünger düngen. Die rosafarbenen, sehr aromatisch duftenden Blüten erscheinen im Mai / Juni und die roten Beeren, die an langen Rispen hängen, sind im September / Oktober reif.

Die Pflanze ist absolut winterhart.

Fotos: russ/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

Brasilianische PfeifenblumeArt.-Nr.: 13121

 
Artikel-Bild-Brasilianische Pfeifenblume
 
grosses Artikel Bild

Details


Brasilianische Pfeifenblume / 10 Samen


( Aristolochia labiata )


Die Blütenform ähnelt einem Pelikan - originelle Rankpflanze !


Wissenswertes: Die schnellwüchsige Aristolochia ist eine Rankpflanze, die auch Pelikan-Flower genannt wird, da ihre riesigen Blüten bei der Seitenansicht aussehen wie ein Pelikan mit offenem Schnabel. In England heißt sie auch Dutchman`s pipe wine.

Die Heimat der Aristolochia ist Brasilien.
Im Frühjahr und Herbst darf der Standort leicht sonnig sein; im Sommer hingegen bevorzugt die Gespensterpflanze einen schattigen Platz.

Eine hohe Luftfeuchtigkeit ist ideal. Gegebenenfalls können Sie die Pflanze ab und zu auch zusätzlich besprühen. Ansonsten besteht die Gefahr von Spinnmilbenbefall. Kübelpflanzendünger erhält die Pflanze von April bis September im Abstand von 4 Wochen. Die Blüten bilden sich im Sommer. Dank des schnellen Wachstums können die Ranken 3 bis 6 Meter Länge erreichen. Im Frühjahr sollten Sie die Triebe des Vorjahres bis circa 30 cm über dem Erdboden einkürzen.

Die Pelican-Flower ist frostempfindlich und benötigt daher einen Standort über 12° C.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die dünnen Samenplättchen circa 1/2 cm tief in feuchte Anzuchterde schütten. Das Aussaatgefäß warm stellen und gleichmäßig feucht, aber nicht naß halten. Nach der Keimung sollten die Pflanzen schon mit Holzspießen gestützt werden, da es sich um Rank- und Kletterpflanzen handelt. Ab einer Höhe von 15 - 20 cm können die Sämlinge vereinzelt werden. Nehmen Sie dazu einen Kübel, in den Sie eine Rankhilfe von beliebiger Form stellen und pflanzen Sie die Jungpflanzen in humusreichen Boden.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Wilde lila PassionsblumeArt.-Nr.: 20106

 
Artikel-Bild-Wilde lila Passionsblume
 
grosses Artikel Bild

Details


Wilde lila Passionsblume / 30 Samen


( Passiflora maliformis syn. P. ornata )


" Sweet-Cup" - Beliebte Passionsfrucht für süße Säfte !


Wissenswertes: Diese Art unterscheidet sich ganz stark durch die Lindenförmigen Blätter, die wie bei vielen anderen Passionsblumen nicht gelappt sind. Sie ist immergrün und stark rankend - das heißt ihr jährlicher Zuwachs kann bei ausreichender Wärme bis zu 8 m betrgen.

Die schnellwachsende, wilde lila Passionsblume stammt aus Südamerika und ist aufgrund ihrer besonders festen und sehr süßen Früchte beliebt. Die harten, eßbaren Früchte bilden gelb-oranges Fruchtfleisch aus, welches z.B. auf Jamaica gerne für Säfte und als Zugabe in Wein verwendet wird.
Daher hat die Pflanze im Englischen die Namensbezeichnungen `Sweet Cup`oder `Sweet Calabash`.

Die vielen Blüten sind hell und gehen von weißrosa in lila über. Wie die meisten Gewächse ihrer Gattung benötigt die Pflanze helle bis sonnige Standorte und bevorzugt Wärme. Sie sollte von von herein eine gute Kletter / Rankhilfe erhalten.

Die Sommer- und Herbstmonate kann sie hier auch im Freien verbringen und verlangt in dieser zeit recht viel Wasser und Nährstoffe.
Die Temperaturen sollten nicht unter 10° C liegen.

Auch die Erde sollte nährstoffreich und durchlässig sein. Daher empfiehlt die Anreicherung mit Perliten und Sand. Selbst in den Wintermonaten dürfen Sie die Passionsblume düngen, da sie bei Nährstoffmangel schnell gelbe Blätter bekommt.
Ansonsten ist diese pflegeleichte Passiflora einfach anzuziehen und eine Bereicherung für jeden Pflanzenliebhaber.

Foto-Links:  NataliGlado/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

Echter PfefferArt.-Nr.: 12974

 
Artikel-Bild-Echter Pfeffer
 
grosses Artikel Bild

Details


Echter Pfeffer / 20 Samen


( Piper nigrum )


"Pipali" - eine uralte Kultur Kletterpflanze  !


Wissenswertes: Der Pfeffer ist eine Kletterpflanze, die 10 Meter lange Ranken ausbilden kann. Pfeffer wird schon seit mehr als 3000 Jahren zum Würzen benutzt.

Pfefferpflanzen tragen nach 3 Jahren erste Früchte und können 10 bis 20 Jahre lang beerntet werden. Der geerntete grüne Pfeffer wird beim Trocknen schwarz und die runzlige Oberfläche entsteht durch das geschrumpfte Fruchtfleisch.

Aus dem Indischen kommt übrigens der Urname für Pfeffer = Pipali. Hieraus wurde im Laufe der Zeit das deutsche Wort "Pfeffer", das englische "pepper" und das französische "poivre".

Seine Heimat ist die Malabarküste im Südwesten von Indien.

Der Pfeffer benötigt als tropische Pflanze einen sehr warmen und halbschattigen Standort ab 20° C. aufwärts und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Daher sollten Sie auch die Jungpflanzen bereits ab und zu besprühen.

Falls Einheitserde verwendet wird, sollten Sie diese mit Humus auflockern. Wässern Sie gleichmäßig und düngen Sie während der Wachstumsphase wöchentlich. Die Winterpflege gleicht der im Sommer. Eine Mindesttemperatur von 15° C. sollte keinesfalls unterschritten werden.

Lassen Sie die Samen einige Stunden in Wasser vorquellen. Vermengen Sie dann feuchtes Anzuchtsubstrat mit 1/4 Sand. Drücken Sie die Samen 1 cm tief ein, bedecken Sie sie mit dem Gemisch und stellen Sie das Anzuchtgefäß sehr warm. 25° bis 30° C. ist die ideale Keimtemperatur. Auch hohe Luftfeuchtigkeit im Gefaß (Sprühnebel) fördert die Keimung.

Foto-Links:  CorneliaPithart/Shotshop.com
Foto Rechts:CorneliaPithart/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

Weiße PassionsblumeArt.-Nr.: 13249

 
Artikel-Bild-Weiße Passionsblume
 
grosses Artikel Bild

Details


Passionsblume - weiß / 5 Samen


( Passiflora caerulea - white )
 


Lange blühend mit duftenden sternförmigen Blüten !


Wissenswertes: Diese schöne robuste Kletterpflanze blüht im Gegensatz zu der anderen Passiflora caerulea nicht in blau- weiß, sondern leuchtet in grün- cremeweiß. Die sternförmigen Blüten duften leicht und erreichen ein Größe von 8 -10 cm.
Die lange Blühphase streckt sich von Mai bis Ende September und das Wachstum dieser Rankpflanze liegt zwischen 150 - 400 cm. Sie verholzt und kann bei Bedarf im Frühjahr zurück geschnitten werden.  

Es werden 6 -7 cm große Früchte ausgebildet, diese sind aber nicht essbar.

Entgegen einiger Meinungen empfehlen wir die Pflanze frostfrei bzw. mindestens knapp über 0 C. zu überwintern. Ideal ist eigentlich ein heller Platz zwischen 5 -12 C. Bei dieser Sorte kann es vorkommen ,das die Passionsblume im Winter ein Teil ihres Laubes abwirft.

Heimisch ist die Rankpflanze in Mittel- und Südamerika.

Passionsblumen lieben viel Licht und sonnige Plätze. Je heller es ist, umso reichhaltiger fällt die Blüte aus. Leider dauert es bis zur ersten Blüte bei Anzucht aus Samen immer etwas länger.

Als Kultursubstrat reicht durchlässige Einheitserde aus. Im Sommer sollten Sie kräftig wässern, jedoch Staunässe vermeiden. Auch benötigt die Passiflora währen der Blütezeit viele Nährstoffe. Am besten geben Sie ihr im Abstand von 14 Tagen flüssigen Universal- oder Kübelpflanzendünger. Im Winter reicht eine Düngegabe pro Monat aus. Und wichtig ist von Anfang an eine Kletterhilfe oder ein Rankgerüst.

Sie können das Saatgut über Nacht in Wasser vorquellen lassen oder aber direkt auf feuchtem Anzuchtsubstrat verteilen und danach dünn mit Erde bedecken und diese leicht andrücken. Bis zur Keimung feucht, aber nicht nass halten. Je wärmer der Standort ist, desto schneller zeigen sich die ersten Triebe. Im Normalfall liegt die Keimdauer bei 2-4 Wochen, es zeigen sich aber oft noch Nachzügler.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

Samenset-PassionsblumenArt.-Nr.: 20024

 
Artikel-Bild-Samenset-Passionsblumen
 
grosses Artikel Bild

Details


Samenset-Passionsblumen / 7 Tüten


( Passiflora )


Beliebte Rankpflanze in ihrer farbigen Vielfalt !


Inhalt: Dieses Samenset enthält folgende Arten Passionsblumen. Blaue Passionsblume ( Passiflora caerulea )  Purpurgranadilla ( Passiflora edulis )  Königsgranadilla ( Passiflora quadrangularis ) Rote Passionsblume ( Passiflora coccinea )  Passionsblume-weiss (Passiflora caerulea-white )  Südamerikanische Curuba-Passionsblume   ( Passiflora mollissima ) und die Süße Granadilla ( Passiflora ligularis )

Die Gattung umfasst fast 500 Arten dieser mehrjährigen, verholzenden, immergrünen, rankenden und robusten Pflanzen.

Ihren Ursprung haben die Kletterpflanzen fast alle in Südamerika. Sie alle zeichnen sich durch ihre auffälligstes Merkmal aus - ihre Blüten.Diese variieren von 1 -20 cm Durchmesser. Viele von ihnen besitzen eine lange Blühphase und auch ihr Längenwachstum ist recht unterschiedlich. Es reicht von 1 Meter bis hin zu 20 Meter. Daher benötigen alle Passiflora ein Klettergerüst, Spalier oder eine andere Rankhilfe.Sie können die Pflanzen jedoch beliebig zurückstutzen. Das sollte aber besser erst nach der Blüte geschehen.

Neben den Wassergaben verlangen die Pflanzen auch Nährstoffe. Dieser Bedarf ist hoch und Sie sollten sogar in den Wintermonaten weiter düngen.

Die Passionsblume hat auch große biblische Bedeutung erlangt.Die Blüte stellt das Leiden Christi dar ( passio=Leiden und flos=Blume ). Sie wird mit den Marterwerkzeugen Christi verglichen.Die drei Narben stellen die Nägel dar, das Fadebkreuz die Dornkrone, der gestielte Fruchtknoten den Kelch, die 5 Staubbeutel die 5 Wundmale und die 10 Blütenblätter bedeuten die 10 Apostel. Die beiden fehlenden Apostel sind Petrus und Judas.

Einwanderer erkannten mit den Blüten die Passion Christi an.

Heute ist die Passionsblume doch mehr eine hübsche und blühende Zierpflanze, von denen einige sogar winterhart sind, andere bilden essbare Früchte aus und alle besitzen wunderschöne Blüten.

Das Samenset enthält 7 Samentüten mit ca.150 Samen zum Set - Sonderpreis von 20,- Euro



Preis: 20.00 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 1.31 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

Afrikanische Kletterlilie -gelbArt.-Nr.: 20017

 
Artikel-Bild-Afrikanische Kletterlilie -gelb
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrik. Kletterlilie - gelb / 10 Samen


( Gloriosa lutea )


Eine reichblühende Kletterpflanze !


Wissenswertes:Diese exotische Rarität, auch Flammenlilie, Prachtlilie oder Ruhmesblume genannt, ist eine rankende, ausdauernde (mehrjährige) Staude aus Afrika.

Sie wird an einem Klettergerüst 120cm-200cm hoch und bildet von Mitte Juni bis Ende August viele zitronengelbe Blüten  aus. Nach der Blüte verwelkt die Pflanze, treibt dafür aber im darauf folgenden Jahr noch schöner aus. Die Afrikanische Kletterlilie bevorzugt halbschattige bis vollsonnige Plätze, das heißt, außer in dunkeln Ecken fühlt sie sich überall wohl. An einem windgeschützten Platz rankt die Pflanze schnell.

Gute Einheitserde ist ausreichend. Im Sommer zeigen sich die vielen, riesigen Blüten. Nach jedem Wässern sollten Sie die Erde erst wieder antrocknen lassen. Langzeitdünger oder flüssiger Kübelpflanzendünger im Abstand von 3 Wochen lässt die Pflanze richtig kräftig werden.

Sie lässt sich im Topf, Kübel, Balkonkasten, auf der Terrasse, im Wintergarten oder im Zimmer halten. Auch als Schnittblumen sind die prachtvo
llen Blüten lange haltbar.

Wenn sich die Pflanze im Herbst eingezogen hat, beziehungsweise die oberirdischen Pflanzenteile vertrocknet sind, kann der Topf dunkel und frostfrei überwintert werden. Die Überwinterungstemperatur sollte zwischen 8°-15°C liegen.

Die Aussaat gelingt gut.Das Saatgut über Nacht in raumwarmen Wasser vorquellen lassen und anschließend bis zu 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat setzen. Bei 20°-25°C keimen die Samen nach 10-30 Tagen, oft auch schneller.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Japanischer BlauregenArt.-Nr.: 20014

 
Artikel-Bild-Japanischer Blauregen
 
grosses Artikel Bild

Details


Japanischer Blauregen / 4 Samen


( Wisteria floribunda )


Die schönste Wisterie mit den größten Blüten !



Wissenswertes: Eine winterharte Kletterpflanze mit duftenden, riesigen Blütentrauben ist die Japanische Wisterie. Die bis zu 65 cm langen, violetten  Blütenstränge zeigen sich reichhaltig von Ende April bis Anfang Juni. Damit ist sie die Blauregenart mit den größten Blüten und blüht dann, wenn die anderen Arten schon verblüht sind.

Die dunkelgrünen gefiederten Blätter sind oft 20 ? 30 cm lang.

Der schnellwachsende Blauregen ( 0,5 ? 2 m pro Jahr ) stammt aus Japan und gelangte über die USA nach Europa und hat sich aufgrund seiner Beliebtheit weit verbreitet.

Die laubabwerfende Kletterpflanze zählt zu den Flachwurzlern und ist rechtswindend. Sie verholzt stark und benötigt ein Spalier, Zaun oder sonstige Rankhilfen, um die sie sich schlingen kann.
Ihre Lebenserwartung ist recht hoch und es gibt viele Exemplare, die weit über 50 Jahre und älter sind.

Ein häufiger und starker Rückschnitt schadet der Pflanze nicht und so können Sie den Blauregen etwas im Zaum halten.
Der Boden sollte sandig ? humos sein und besondere Pflege verlangt die schöne Pflanze nicht.

Wie die Chinesische Wisterie, blüht auch die Japanische Art
erst nach einigen Jahren das erste Mal.

Die Samenhülsen und Samenfrüchte sind giftig.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Dezember -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Echter Gewürzstrauch
Calycanthus floridus
Winterharter Duftstrauch aus Nordamerika / kompakter Wuchs / Anspruchslos /  Selten / 4 Korn
3,50 €

Ab Winter !

Botanische Gärten / National-Parks

 
Los Alceres / Nationalpark
Südamerika
Rotbäume
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir bereits wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica