Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

MoringaArt.-Nr.: 12925

 
Moringa  


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,233 Euro / Korn
Anzahl:



Moringa / 15 Samen


( Moringa oleifera )


Die absolute Superpflanze !


Wissenswertes: ...mit den unendlichen Anwendungsmöglichkeiten von allen Pflanzenteilen - zu Recht -  der Wunderbaum genannt !

Diese schnellwachsende, sommergrüne Pflanze wird als Nutz- und Zierpflanze kultiviert, gedeiht auf fast jedem Boden und bildet gefiederte Blätter aus. Die goldfarbenen Blüten duften nach Honig.Im Topf oder Kübel wird der Moringa zwischen 1 -3 m hoch, kann jedoch nach Bedarf gestutzt werden.

Die Moringa stammt aus den heißen und trockenen Regionen Nordostafrikas.

Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort. Ideal ist im Sommer auch ein geschützter Platz im Garten.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die Samen über Nacht in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie anschließend 1 cm tief in feuchte Anzuchterde oder in fertige Kakteenerde mit etwasa Quarzsand versetzt. Die Keimung erfolgt oft schon nach 7 bis 20 Tagen. Wichtig ist ein warmer Standort ( z. B. auf der Heizung ) und die Erde nur leicht feucht halten. Auf keinen Fall darf diese, auch nach der Keimung zu nass sein. Ruhig etwas trockener halten.Wählen Sie bereits zu Beginn einen Topf mit 15 cm Durchmesser, da die Pflanzen schnell wachsen und schützen Sie die Moringa vor starkem Wind. In kühleren Gegenden läßt sich die Pflanze nur in Gewächshäusern, Wintergärten oder Wohnungen halten.

..und nun zu den Außergewöhnlichen Fähigkeiten und der vielfältigen Verwendung !

Die Blätter : Junge Blätter können Sie bis auf die blattlose Zeit durchgehend pflücken und für die Teeaufbereitung ( bei Durchfall oder Magenproblemen ), für Smoothies oder in Suppen einsetzen. Sie besitzen eine leichte Schärfe. Bei Kopfschmerzen werden die Schläfen mit den Blättern eingerieben. Sie sollen auch bei Hautreizungen wirken.

Die Samen : Diese sind in der Lage verunreinigtes Wasser Bakterienfrei zu machen.Sie können aber auch aufgrund ihrer antibiotischen und entündunghemmenden Eigenschaften Rheuma, und Krämpfe, sowie Gicht zu bekämpfen. Dafür werden sie geröstet, anschließend zerkleinert und nit Kokosöl vermengt. Dieser Brei wird dann auf die betreffenden Körperteile aufgetragen.

Die Wurzeln: Sie haben ähnliche Eigenschaften wie die anderen Pflanzenteile, jedoch ist die Konzentration in den Wurzeln deutlich höher.In Afrika werden die Wurzeln zu Brei verarbeitet und in Umschlägen gegen Rheuma angewendet.  

Kein anderes Nahrungsmittel kann unserem Körper so dermaßen viele Vitamine, Nährstoffe und Mineralien zuführen und zur Verfügung stellen, wie der Moringa !

Moringaprodukte und Präparate in kontrollierter Qualität gibt es mittlerweile in etlichen Bioläden - vom Moringa Wildwuchs-Tee, Moringa Mandel-Keksen über Moringa-Blattpulver, Öl,Kapseln bis hin zu Moringa-Blättern.

Auch in den Restaurant-Küchen haben Moringa-Rezepte schnell den Einzug gefunden und es ist ein Bewusstsein für gesundes und dennoch leckeres Essen entstanden. Vorreiter sind wie immer die hippen Metropolen dieser Welt und ihre jungen, wilden kreativen Köche mit wirklich tollen Rezepten.

Die Moringa -  Fettsäuren sind in der Lage den Blutzuckergehalt zu senken und so geht es weiter und weiter und weiter.... und deshalb haben wir auch ein 80-seitiges Buch über Moringa im Programm. Spannend und faszinierend !





...
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,233 Euro / Korn
Anzahl:





Für eine erfolgreiche Anzucht und Pflege empfehlen wir Ihnen zudem:

Details-Perlite / 6 L.
Perlite / 6 L.

 
Perlite ist ideal zur Anzucht von Bambus, Gräsern sowie als Beigabe in Pflanz- und Kulturerde.
 
Inkl. MwSt. 19 % = 0.72 EUR
4.50 EUR Details
Details-Anzuchterde / 2 L.
Anzuchterde / 2 L.

Verwenden Sie möglichst keine normale Blumenerde zur Anzucht! Sie enthält zu viele Düngesalze. Das bedeutet, die Samen können darin verfaulen oder trotzdem gekeimte Pflänzchen gehen ein, weil die Düngesalze ihre feinen Wurzeln auslaugen. 

Verwenden Sie daher immer Anzuchterde. Sie ist nährstoffarm, keimfrei und wasserdurchlässig.

Inkl. MwSt. 19 % = 0.32 EUR
2.00 EUR Details
Details-Pikiererde / 6 L.
Pikiererde / 6 L.

Was macht man eigentlich mit den kleinen Sämlingen nach der erfolgreichen Anzucht? Direkt in große Töpfe? Und direkt in normale Blumenerde?

Könnte man tun. Aber für das Stadium zwischen Sämling und Jungpflanze, also für die ersten Monate gibt es unsere bessere Pikier-Erde. Sie ist 'nur' schwach gedüngt und daher noch besser für das Zwischenstadium geeignet als die bereits stark gedüngte Blumenderde.

 

Inkl. MwSt. 19 % = 0.80 EUR
5.00 EUR Details
Details-Kübelpflanzen-Dünger
Kübelpflanzen-Dünger

Pflanzen in Töpfen und Kübeln stellen besonders hohe Ansprüche an die Nährstoffversorgung, da die Nährstoffe in Gefäßen schneller verbraucht sind als im freien Boden. 

Die ausreichende Düngung ist daher Voraussetzung für eine üppige Blütenbildung und gesundes Wachstum. 


Flascheninhalt: 250 ml

 

Inkl. MwSt. 19 % = 0.56 EUR
3.50 EUR Details
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica