Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Da gibt es ... Blühendes - Grünes - Stacheliges - Winziges - Rankendes - Riesiges - Farbenprächtiges - Exotisches und vieles, vieles mehr -  und das ständig Neu in unserem deutschen Online-Shop. Hier finden Sie die Produkte, die wir erst ab 2017 aufgenommen haben.

Sie schauen mal wieder rein ... und brauchen gar nicht nicht lange zu suchen !  Es sind ausschließlich neue Sorten. Auf Ihre Anregung hin, präsentieren wir diese jetzt zusätzlich gesondert.

Und auch zukünftig werden wir uns bemühen, genau so stetig auf Pflanzen- und Sammel-Reisen zu gehen und wir werden sicherlich noch etliche interessante Sorten mitbringen. Die spannende  Pflanzenwelt auf den 5 Kontinenten hat noch so unendlich viele Botanische Sensationen und Unentdecktes zu bieten.

Bleiben Sie fasziniert - stöbern und staunen Sie weiter  !


Emu-StrauchArt.-Nr.: 12948

 
Artikel-Bild-Emu-Strauch
 
grosses Artikel Bild

Details


Emustrauch / 4 Samen

               Der Artikel ist zur Zeit ausverkauft.

( Eremophila maculata )


Ein kompakter Dauerblüher der "Australian-Wildflower" !


Wissenswertes : Der 1 m bis 1,5 m hohe Emustrauch stammt aus den trockenen Gebieten im Inneren Australiens und bildet auffällige, schöne gelbe oder rosafarbene Röhrenblüten aus.Diese werden ca. 5 cm lang und erinnern die Australier anscheinend an den Schnabel eines Emustrausses, was dann zu der Namensgebung dieser Pflanze geführt hat. Er wächst sehr dicht und buschig und ist bei Insekten und Schmetterlingen ausgesprochen beliebt und bei uns noch sehr unbekannt. Und das - obwohl es ein ideales Gewächs für den Wintergarten oder die Sommerterrasse ist.Die sandigen und steppenartigen Wüstengebiete sind die Heimat dieser Wildblume. Der Boden muss durchlässig und sandig sein. Zuviel Wasser nimmt Ihnen die Pflanze sehr übel. Je größer die Pflanze wird, desto weniger müssen Sie wässern. Bei ausgewachsenen Pflanzen ist das Wässern weitgehend überflüssig. Nach der Blüte erhält ein leichter Rückschnitt die schöne buschige Form. Die Blüten erscheinen bei uns im Winter und Frühling und viele Exemplare sind echte Dauerblüher.Der Emustrauch ist nicht frostfest. Wässern Sie im Winter genau so mäßig wie im Sommer. Den Standplatz so hell wie möglich  wählen und die Temperaturen dürfen nicht shäufiger unter 10° C fallen.Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die fast kirschgroßen Samen für circa 10 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie danach 1 cm tief in nur leicht angefeuchtete Anzuchterde oder Sand. Je wärmer die Umgebungstemperatur ist, desto schneller erfolgt die Keimung.Der Boden sollte auf keinen Fall zu nass sein, da sonst die Samen verschimmeln können.Schon die jungen Pflänzchen benötigen helle bis vollsonnige Standorte. Sie lieben direkte Sonne, sollten in den ersten Wochen nur vor der Mittagssonne geschützt sein oder leicht schattiert werden. 



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,875 Euro / Korn
Produktanfrage

Kanadischer JudasbaumArt.-Nr.: 20060

 
Artikel-Bild-Kanadischer Judasbaum
 
weitere Artikelbilder

Details


Kanadischer Judasbaum / 50 Samen


( Cercis canadensis )



Überwältigende Blütenfülle des "Oklahoma Redbud Tree" !


Wissenswertes: Diese Varietät aus dem östlichem Nordamerika blüht deutlich kräftiger und farbintensiver als der mediterrane Judasbaum - auch ist er viel frostfester.

In der Natur liegt sein Wuchs bei bis zu 8 m Höhe, in Kultur erreicht er dagegen so ungefähr 3-4 m. Sein Wachstum ist eher langsam, doch aufgrund seiner Robustheit, den tiefrosa-pinken Blüten und den schönen herzförmigen Blättern ist er schon sehr lange eine begehrte Kulturpflanze. Er treibt häufiger auch mehrstämmig aus. Den Beinamen Liebesbaum verdankt der Cercis seinen herzförmigen Blättern.

Der Baum blüht regelmäßig und wird so gut wie nie von Schädlingen befallen. Die Blüten entwickeln sich nicht nur an den Zweigen sondern auch direkt am Stamm. Diese Eigenart wird Kauliflorie genannt - Stammblütigkeit. Das Phänomen kommt sonst in Mitteleuropa nicht vor und auch im Süden ist es sonst nur vom Johannisbrotbaum bekannt.

Der Judasbaum bevorzugt helle bis sonnige Standorte, verträgt gut Trockenheit und ist recht anspruchslos. Häufiges Umpflanzen jedoch mag er gar nicht - die Wurzeln reagieren darauf recht empfindlich.
Im Herbst verliert der Baum sein Laub.

Bei sehr strengem Frost in der Winterzeit gibt es keine Probleme - der Judasbaum treibt von Grund auf wieder neu aus.
Sie können das schöne Ziergehölz auch im Kübel ziehen und durch Rückschnitt in Form halten.

Das Saatgut ist ewig haltbar / keimfähig und die Anzucht aus Samen gelingt einfach.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

Rote Pinang-PalmeArt.-Nr.: 20051

 
Artikel-Bild-Rote Pinang-Palme
 
grosses Artikel Bild

Details


Rote Pinang-Palme / 3 Samen


( Areca vestiara )


Hübsche - haltbare – schlankstämmige  Palme  !


Wissenswertes: Diese noch ganz seltene, robuste und haltbare Fiederpalme stammt aus Indonesien und fällt sofort mit ihrem leuchtendem Stamm auf. Er ist am Kronenschaft intensiv orange gefärbt und unterscheidet sich somit von allen anderen Areca-Arten.

Die schlanken, kurzen Stämme  wachsen meist solitär und die breiten gefiederten Blätter bzw. Wedel sind ausgesprochen stabil. Unterhalb des Kronenschaftes entwickelt sich der Blütenstand. Ältere Palmen bilden zuweilen auch Stelzwurzeln aus.

Obwohl die  recht kleine Palme in den Regenwäldern Indonesiens gedeiht ist sie pflegeleicht und deutlich besser zu kultivieren als die Rotstielpalme.

Diese Areca gehört einfach in jede Palmensammlung . Sie ist schnellwüchsig, lässt sich leicht und zügig aus Samen ziehen und gilt als besonders haltbar, Über die Eignung als Zimmerpalme ist zwar wenig bekannt, doch Palmenexperten sehen in der Kultur keine Probleme.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,17 Euro / Korn
Anzahl:

Pandanus von Neu-GuineaArt.-Nr.: 20025

 
Artikel-Bild-Pandanus von Neu-Guinea
 
grosses Artikel Bild

Details

Pandanus von Neu-Guinea / 1 Samen / XXL


(Pandanus papuanus syn. P. tectorius )


Die wohl schönste Pandanus - hohe Stelzwurzeln !


Wissenswertes: Der wunderbare, immergrüne, recht imposante und dennoch grazile Schraubenbaum stammt von der zweitgrößten Insel der Welt – von Neu-Guinea.

Sein besonderes Merkmal sind die vielen hohen Stelzwurzeln und die ausladene, breite Krone. Die langen, schmalen und schwertförmigen Blätter sind ab und zu mit leicht stacheligen Rändern versehen. Diese leuchtend grünen Blätter können an der Zweigbasis bis zu 3 x spiralförmig gedreht sein. Noch beeindruckender sind aber die hohen und glatten Stelz-bzw. Luftwurzeln.  Auch sie leuchten in unterschiedlichsten Tönen – von Beige bis Nuss –oder Dunkelbraun  und sind wirklich ganz geschmeidig. Wir haben die wohl schönste Art von Schraubenbaum unterhalb von Sydney entdeckt. In Australasien ist sie aufgrund der Wärme häufiger anzutreffen. Sie soll weiße Blüten hervor bringen, die wir leider noch nie gesehen haben.

Die bei Wärme sehr schnell wachsende Pflanze lässt sich bei uns im großem Topf oder im Kübel halten. Währen der Sommermonate kann die Pandanus im Freien stehen und sonst ist ganzjährig ein Platz im Zimmer, Gewächshaus oder Wintergarten geeignet. Der ideale Standort ist halbschattig bis sonnig. Der Boden kann feucht, muss aber durchlässig sein.

Wichtig ist kalkarmes Wasser. Geben Sie dem Schraubenbaum am beste Regen- oder abgekochtes Wasser. Sie können auch Entkalker oder einen Wasserfilter einsetzen.Ältere, abgestorbene Blätter können Sie einfach entfernen. Im Winter ist auf jeden Fall ein frostfreier Raum notwendig.

Die sehr großen Samen benötigen eine Vorbehandlung, indem sie 1-3 Tage in raumwarmem Wasser vorgequellt werden. Das Wasser in dieser Zeit 1-2 mal wechseln.



Preis: 4.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.29 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
4,50 Euro / Korn
Anzahl:

Fuchsschwanz-PalmeArt.-Nr.: 20047

 
Artikel-Bild-Fuchsschwanz-Palme
 
grosses Artikel Bild

Details


Fuchsschwanz - Palme / Foxtail Palm / 1 Samen


( Wodyetia bifurcata )


Eine der dekorativsten „Neuentdeckungen" !


Wissenswertes: Diese Art wurde vor erst knapp 35 Jahren  im Norden von Australien entdeckt und fasziniert bereits heute so, das sie schon zu den beliebtesten und schönsten Palmen bei Pflanzenliebhabern zählt.

Sie vereint alle positiven Eigenschaften – sie wächst schnell – ist robust –  anpassungsfähig –  wunderschön – verträgt leichten Frost und ist für alle hellen Räume oder Wintergärten geeignet.

Ihr Wuchs ist schlank und der Stamm glatt. Die langen festen Fiederblätter erscheinen saftig-grün und bilden eine dichte Krone. Selbst die großen  ( 4-6 cm ), dunkelbraun-schwarzen Samen sind eine Augenweide und eignen sich statt zur Aussaat auch für dekorative Zwecke oder zu Schmuckgestaltung.

Bei Wärme wachsen die Jungpflanzen schnell, vertragen Trockenheit ebenso gut wie trockenen Boden. Allerdings bekommt ihnen gleichmäßiges Wässern natürlich deutlich besser. Sie ist als Zimmerpflanze noch nicht so bekannt und erprobt , jedoch sind helle Räume die ideale Voraussetzung für ein gesundes Wachstum.

Bis ein Samenkorn der Wodyetia zur Keimung gelangt vergehen etwa 5-12 Wochen.



Preis: 3.90 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
3,90 Euro / Korn
Anzahl:

K - Afrikanische Baum-EuphorbiaArt.-Nr.: 19458

 
Artikel-Bild-K - Afrikanische Baum-Euphorbia
 
grosses Artikel Bild

Details


Afrikanische Baum - Euphorbia / 10 Samen


( Euphorbia cooperi )


 Ungewöhnliche und schnellwachsende Sukkulente !


Wissenswertes: Diese Euphorbia stammt aus dem Grasland Südafrikas, doch auch im Osten / Swaziland und Mozambik ist sie heimisch.

Ungewöhnlich ist ihr Wuchs. Auf einem dickem, grauen und kahlem Stamm sitzt die Krone, deren Form aussieht wie ein riesiger Lampenschirm. In der Natur kann die Pflanze 4 -7 Meter hoch wachsen und Stamm erreicht dabei eine Höhe zwischen 1 -3 Meter. Die Triebe sind tief gerippt.
Obwohl die Euphorbia das Aussehen eines Kaktus besitzt, ist sie keiner. Sie zählt zu den Sukkulenten und gehört der Gattung der Wolfsmilchgewächse an.

Die schnellwachsende Baum-Euphorbia cooperi wird im Englischem  `Bushveld candelabra Euphorbia` genannt und kann im Bedarfsfall zurückgestutzt werden.

Die Gattung ist fast auf der gesamten Welt verbreitet und bevorzugt gemäßigtes Klima. Am häufigsten sind sie aber in Afrika anzutreffen.

Bei ihrer bizarren Gestalt benötigt die Pflanze einen standfesten
und großen Kübel.Der Sommerplatz sollte warm und sonnig sein. Im Sommer etwas mehr gießen. Als Pflanzsubstrat eignet sich humusreiche und sandige Erde.
Der Winterstandort darf nicht zu kühl sein – ideal sind über 12° C. Trockene Zimmerluft stellt kein Problem dar und in den Wintermonaten nur ganz sparsam wässern.

Die Anzucht aus Samen ist einfach und gelingt zügig.

INFO: Bei manchen Wolfsmilchgewächsen kann der weiße Milchsaft durch zurückschneiden etc. austreten . Dieser ist unterschiedlich giftig – jedoch oft sehr hautreizend. Daher die Hände waschen und nicht durch Augen reiben. Noch besser ist das Tragen von Handschuhen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

K - Argentinischer PfeifenkaktusArt.-Nr.: 19457

 
Artikel-Bild-K - Argentinischer Pfeifenkaktus
 
grosses Artikel Bild

Details


Argentinischer Pfeifenkaktus / 30 Samen


( Echinopsis syn. Setiechinopsis - mix )

                                   Der Artikel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.


Der wohl pflegeleichteste Kaktus !


Wissenswertes:  Diese südamerikanische Kakteengattung fällt besonders aufgrund ihrer riesigen, wunderschönen Blüten auf, deren Durchmesser bis zu 20 cm betragen kann. Diese entwickeln sich trichterförmig und haben eine breite Öffnung. Sie erstrahlen in leuchtendem Weiß mit gelb oder Rosa und manche Arten blühen in Reingelb und Rot.

In ihrer Jugend wachsen sie kugelförmig und mit zunehmendem Alter entwickeln sich viele Echinopsis-Kakteen zu 50 - 250 cm hohen säulenförmigen Pflanzen. Daher haben sie oft die Namen Fackel ? oder Pfeifenkaktus.

Die wunderbaren Blüten erscheinen im Verhältnis zur Kakteengröße  besonders gigantisch und duften angenehm. Die jungen Kakteen erinnern in Form und Bedornung an einen Seeigel. Die Sorten E. imperalis / spachiana und pascana , die in diesem Mix enthalten sind, wachsen zu Säulen empor.
Die Vermehrung kann aus Stecklingen und Samen erfolgen. Sämlinge  blühen schneller und leichter. Die Anzucht aus Samen ist sehr einfach und gelingt meistens.

Der Standort sollte halbschattig bis sonnig sein und im Sommer ist ein Platz im Freien möglich. Echinopsis gedeihen in handelsüblicher Kakteenerde und brauchen in den Sommermonaten Düngegaben, da ihr Nährstoffbedarf hoch ist. Insgesamt recht wenig wässern. Höhere Wassergaben sind erst erforderlich sobald sich Blütenansätze zeigen. Für eine üppige Blütenbildung muss der Kaktus im Winter kühl stehen. 8-10° C genügen ihm schon.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Produktanfrage

Prunkwinde / PrachtwindeArt.-Nr.: 20046

 
Artikel-Bild-Prunkwinde / Prachtwinde
 
grosses Artikel Bild

Details


Prunkwinde / Prachtwinde / 50 Samen


( Ipomea purpurea )


„Morning Glory" – die schnellkletternde Ranke!


Wissenswertes: Von der Ipomea gibt es knapp 300 Arten, die alle in Südeuropa und den Tropen beheimatet sind. Diese Rankpflanzen sind ausgesprochen pflegleicht, schnellwachsend und voll bedeckt mit unzähligen Blüten.

Die Ipomea purpurea wir im Englischem auch `Mile a Minute` genannt, weil sie halt so rasend schnell wächst. Die kletternde Trichterwinde ist im Süden schon fast eine Plage, da sie andere Pflanzen so fix überwuchert, das diese unter dem grünen Dickicht fast verschwinden. Und dennoch sieht es wunderbar aus – ein Blütenmeer voller blauer Trompetenblüten.

Die Pflanze blüht vom Frühjahr bis zum Spätsommer. Die Blüten öffnen sich morgens, sind Mittags voll entfaltet und sterben zum Spätnachmittag wieder ab. Neue Blüten entstehen jeden Tag. Die Rankpflanze kann hier auch gut als blühender Sichtschutz gezogen werden. Sie lockt außerdem Schmetterlinge, Bienen und Insekten an.

Die Ipomea liebt halbschattige bis vollsonnige Plätze und kalkreichen Boden. Sie sollten nicht zu viel Nährstoffe geben, da sonst deutlich mehr Blattbildung aber weniger Blüten das Ergebnis sind.

Die Morning Glory wird meist einjährig gezogen und Sie können die Samen ab Ende April direkt draußen aussäen, allerdings setzt bei vorgezogenen Pflanzen auf der Fensterbank  die Blüte 3 -4 Wochen früher ein. Die Samen keimen schnell und einfach. Geben sie den Sämlingen am besten schon sofort eine Kletterhilfe.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

Natalpflaume / WachsbaumArt.-Nr.: 20049

 
Artikel-Bild-Natalpflaume / Wachsbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Natalpflaume / Wachsbaum / 10 Samen


( Carissa macrocarpa )


Eine blühende attraktive Kübelpflanze !


Wissenswertes: Neben der hübschen Belaubung und den wunderbar  duftenden, leuchtend weißen Blüten bildet die Natalpflaume auch noch 4 -5 cm  große essbare Früchte aus. Die Früchte können sowohl rund oder leicht ellipsenförmig sein.

In der südafrikanischen Heimat wird die Pflanze sogar aufgrund ihrer leckeren Früchte kultiviert. Mittlerweile gibt es auch in Kalifornien Felder auf denen niedrigwachsende Sorten angebaut werden.

Die Blätter sind leicht gerundet und sehr fest, fast wachsartig oder ledrig.
Im Süden ist dieser Strauch, der sich genau so gut als Hecke ziehen lässt eine reine Zierpflanze, die der Blüten wegen so begehrt ist.

Als Kübelpflanze gefällt dem Wachsbaum ein heller aber vor Mittagssonne geschützter Platz. Auch im Kübel benötigt die Carissa wenig Wasser – sie sollte sogar vor jedem Gießen erst richtig antrocknen. Von Frühjahr bis zum späten Herbst können Sie  alle 2 Wochen eine Düngegabe verabreichen.

Als immergrüne, jedoch nicht frostfeste Pflanze bevorzugt der kräftig wachsende Strauch im Winter einen hellen und luftigen Standort bei 5° – 12° C. Zu dieser Zeit nur noch sporadisch wässern.
Krankheiten oder Schädlinge gibt es so gut wie nie.

Die Anzucht aus Samen gelingt gut und die Zeitspanne bis zur Keimung kann zwischen 2-12 Wochen liegen. Selbst nach 4-5 Monaten lassen sich manchmal noch Sämlinge blicken. Die Sämlinge sollten sich frei entwickeln können und brauchen keinen Rückschnitt. Größere Pflanzen einfach nach Belieben auslichten.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

GE - Asiatische Melone `Sun Jewel Art.-Nr.: 13542

 
Artikel-Bild-GE - Asiatische Melone `Sun Jewel
 
grosses Artikel Bild

Details


Asiatische Melone `Sun Jewel `/ 10 Samen

                                                                                    

( Cucumis melo )


Eine ideale Wahl für kühlere Klimazonen !

 

Sortenbeschreibung: Diese besonders frühreifende Sorte ist eine Koreanische Spezilität und auch in vielen anderen Asatischen Ländern ausgesprochen begehrt.

Bis zur Reife vergehen gerade einmal 65-70 Tage.Die Früchte sind klein, oval und limonengelb mit weißen Längsstreifen.Das Fleisch ist weißlich - knackig und von angnehmer Süße.Sie sind reif, sobald sich die Frucht vom Blattstiel löst. Eine ideale Wahl für kühlere Klimazonen.

Die Anzucht und Kultur von Melonen : Vorrausetzung für ein gesundes Wachstum ist eine leichte Erde mit guter Drainage. Zudem ist es wichtig im Jugensstadium der Pflanzen ( wenn die Blüten die Fruchtansätze bilden ) rechtzeitig zu wässern und nicht zu warten bis die Erde erst ausgetrocknet ist.

Bei der Anzucht sind Wärme erforderlich. Ideal sind 25° -30° C Keimtemperatur. Füllen Sie pro Topf nicht mehr als 3 Samen hinein ( 1 cm tief ) stellen es mit Klarsichtfolie abgedeckt z. B auf die Heizung. Melonenpflanzen, die im Haus vorgezogen werden, sind im Schnitt 4 Wochen eher reif. Beste Zeit ist für die Aussaat bis Ende April.

Auch junge Pflänzchen nicht austrocknen lassen.Sobald es frostfrei ist, können die Pflanzen  ins Freie. Eine Direktaussaat draussen sollte 1-2 Wochen nach dem letztem Frost erfolgen.Im Gewächshaus ist die Anzucht natürlich schneller und geht aufgrund der Wärme einfacher.

Im Spätsommer kann Kälte nachtüber Stress Syndrome bei den noch nicht ganz reifen und doch schon schweren Früchten hervorrufen.Die Grünteile können über Nacht verwelken.Daher die Pflanzen ständig gut versorgen und auch mit organischen Düngegaben unterstützen.Die meisten Melonensorten sind reif, sobald sich die Früchte vollends verfärbt haben und sie sich fast alleine von den Ranken lösen.

reife Frucht mit weißen Längsrillen

Preis: 3.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,395 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Januar -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Austr. Schuppenbaumfarn
Cyathea cooperi
seltener und filigraner Baumfarn / außergewöhnlich große Wedel / schuppiger Stamm /     200 Sporen
4,50 €

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Palheiro Gardens
Madeira Island

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im Winter.Die Vorbereitungen haben schon begonnen...

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica