Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Zimmer und Freiland Bonsai / Indoor und Outdoor

Die lange Geschichte der Bonsai - Gestaltung hat ihren Ursprung in Asien. Da wir in unseren Breiten nun einmal mehr drinnen als draußen leben, werden seit einigen Jahrzehnten auch tropische Pflanzen zu Miniaturbäumen gestaltet. Diese sogenannten 'Indoors' sind eine faszinierende Bereicherung für die Menschen in den Städten, die sich nach Natur sehnen und ihre Wohnung nicht nur mit den üblichen Topfpflanzen beleben möchten. Dafür eignen sich tropische und subtropische Pflanzen ganz ausgezeichnet, denn ihr Wachstum vollzieht sich fast ohne Ruhepause.

Wir liefern die Samen auf eigenen Anzuchtkarten, die neben allen notwendigen Hinweisen für die erfolgreiche Anzucht auch wichtige Tipps zu Gießen und Düngen und zu der für die einzelnen Sorten notwendigen Erdmischung geben und sich mit dem optimalen Schnitt für jede Sorte befassen.

Die Eignung als Zimmer- oder Freilandbonsai finden Sie bei jeder Art aufgeführt.   
 
Bonsai Schalen und Bonsai Zubehör finden Sie links in einer eigenen Hauptrubrik. 


null

B - Schlafender Seidenbaum-PinkArt.-Nr.: 20102

 
Artikel-Bild-B - Schlafender Seidenbaum-Pink
 
grosses Artikel Bild
Details


Schlafender Seidenbaum-Pink / 50 Samen


( Albizzia julibrissin `Rosea`)


Ein schöner Bonsai - der winterhärteste aller Seidenbäume !


Wissenswertes: Ein besonders schöner Bonsai - sowohl für den Indoor als auch den Outdoor Bereich. In der Natur kann dieser "Schlafende Seidenbaum" gute 4-5 Meter hoch werden und ist aufgrund seiner schirmartigen Krone sehr beliebt.In der Bonsai-Kultur sind vor allem die grün leuchtenden und kleinen Fiederblätter sehr attraktiv. Und ganz besonders die tief rosa bis pinkfarbenen Blüten geben eine echte Augenweide ab.

Ihren Namen erhielt die Pflanze aufgrund der Tatsache, das sie Abends ihre Blätter zusammen klappt.

Heimisch ist das Gehölz in tropischen und subtropischen Gebieten und aufgrund seiner Winterhärte ist die Albizzia in vielen eurpäischen Parks ein gern gepflanzter Baum.

Die Pflege ist einfach und überschaubar.  Durch ständigen Rückschnitt verkleinern sich die Blätter bis zu  ihrer normalen Größe und die Pflanze bildet mehr Seitentriebe aus.Das Schneiden ganz fast ganzjährig erfolgen, da die Pflanze nur eine kurze Wachstumspause einlegt.Nachdem sich an den neuen Trieben 5 bis 6 Blattpaare gebildet haben, sollte ein Rückschnitt auf 1 bis 2 Blätter erfolgen. So erhalten Sie schnell eine dichte Krone. Äste können von Mai bis Oktober geschnitten werden. Wählen Sie die Bonsaischale nicht zu klein aus, da das Wurzelwachstum doch eher kräftig ist und die Blüte dann üppiger ausfällt.

Der Standort sollte hell bis vollsonnig sein. Draußen ist ein Schutz nur vor praller Hochsommer - Mittagssonne notwendig.Auch Starkregen verträgt das Bäumchen nicht so gut. Besonders während der Blüte leiden diese im Regen.

Halten Sie die Pflanze im Sommer gleichmäßig feucht und wässern Sie im Winter bei 5° bis 15° C weniger. Bei zu lufttrockenen Standorten reagiert der Schlafbaum schon mal mit Blattabwurf.Daher ab und zu etwas besprühen. In der Wachstumsphase von April bis Oktober können Sie die Pflanze circa alle 20 Tage mit flüssigem Bonsai - Dünger versorgen.

Die Albizzia ist zwar nach wenigen Jahren bis -24° C frostfest, jedoch muss dann die Bonsaischale, die ja meistens aus Keramik besteht, geschützt werden.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Da die platten, flachen und ovalen Samen sehr hartschalig sind, können Sie diese erst mit Sandpapier leicht anrauen. So wird beim Vorquellen das Wasser besser aufgenommen.Nun legen Sie die Samen für einige Stunden oder über Nacht in raumwarmes Wasser. Anschließend verteilen Sie sie dann auf der feuchten Anzuchterde und bedecken Sie die Samen nur ganz dünn mit Erde. Bei einer Temperatur von 20° bis 25° C keimen die ersten Samen bereits nach 10 bis 14 Tagen.Nachzügler lassen sich auch schon mal 2 Monate Zeit.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

B-Japanische ZierquitteArt.-Nr.: 14984

 
Artikel-Bild-B-Japanische Zierquitte
 
grosses Artikel Bild
Details


Japanische Zierquitte / Freilandbonsai / 50 Samen


( Chaenomeles japonica )


Ein bezaubernder und sehr pflegeleichter Bonsai !


Wissenswertes: Besonders Bonsai-Liebhaber haben Gefallen  an der anspruchslosen Zierquitte gefunden, da sie sich für fast alle Stilarten eignet, pflegeleicht ist, sowie die richtige Proportion von Blättern und Blüten besitzt.

Diese winterharte Pflanze ist in Japan und China ansässig, wächst recht langsam und ist mit ihren vielen scharlachroten oder zinnoberroten Blüten ein echter Hingucker. Schon im Frühjahr, wenn die Äste noch kahl sind, erscheinen die spektakulären Blüten. Nach der Hauptblüte scheinen den ganzen Sommer lang immer wieder die 3-4 cm großen Blüten zwischen den glänzenden, grünen Blättern hindurch. Die Zweige sind robust, doch leider auch mit Dornen besetzt.

Die Chaenomeles ist mehrstämmig und gedeiht am besten an sonnigen Plätzen in durchlässiger Erde. Eine handelsübliche Erdmischung für Freilandbonsai ist völlig ausreichend.
Bereits nach der Hauptblüte können Sie den Bonsai im Abstand von 3 Wochen düngen oder ihm wahlweise Langzeitdünger verabreichen. Im Herbst nach dem Blattabwurf die Nährstoffversorgung einstellen.

Jetzt dürfen Sie das Gehölz bis auf je zwei Knospen zurückschneiden. Auch junge Wurzelschösslinge lassen sich jetzt am besten entfernen. Ein Umtopfen empfiehlt sich nur alle 2-3 Jahre.

Im Winter dann sparsam wässern. Obwohl die Zierquitte völlig frostfest ist, sollte der Standort draußen geschützt liegen, um die Keramikschale zu schützen und die Wurzeln in der Schale keinen Schaden nehmen.
Eine Aussaat können Sie am besten im zeitigem Frühjahr oder im Herbst vornehmen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

B - PalisanderbaumArt.-Nr.: 14340

 
Artikel-Bild-B - Palisanderbaum
 
grosses Artikel Bild
Details


Palisanderbaum / Zimmer-Bonsai / 50 Samen


( Jacaranda mimosafolia )


Einer der schönsten subtropischen Zierbäume !


Wissenswertes: Der Jacaranda wächst in vielen tropischen und subtropischen Gebieten und ist mit seinen lavendelblauen ein wahrer Hingucker. In der Natur entwickelt er sich zu einem großen Baum und ist im Frühsommer über und über mit den wunderschönen Glockenblüten bedeckt. Auch unter dem Baum leuchtet es schon weitem violettfarben von den abgefallenen Blüten.

Die Bezeichnung Palisander ist nicht ganz richtig, da das begehrte Holz von einem anderem Baum verwendet wird.
Besonders stechen seine langen farnartigen Blätter hervor. Und gerade die müssen ja bei einem Bonsai deutlich kleiner werden. Erst mal eine Aufgabe für den Bonsaifreund – doch durch richtiges und häufiges Schneiden lassen sich die Blätter auf eine Größe von 6-8 cm bringen und auch die Fiederung wird deutlich feiner.

Der Jacaranda ist zwar ein Zimmerbonsai und kann ganzjährig drinnen stehen, doch für eine optimale Entwicklung ist ein mehrmonatiger Freiland -Aufenthalt ideal.

Die Pflanze liebt helle bis sonnige Standorte ( ansonsten gibt es häufig Blattabwurf )  und ausreichend Feuchtigkeit, wobei Staunässe aber zu vermeiden ist. Da der Baum leider erst nach Jahren und nur bei sehr gutem Wetter blühen wird, kann er zumindest ganzjährig geschnitten werden. Nach Entwicklung von 5-6 Blattpaaren können Sie diese auf 1-2 Paare kürzen. Die nach innen wachsenden Triebe immer entfernen, damit sich eine lichte Krone bilden kann.
Auch sollte jedes Jahr ein Wurzelschnitt erfolgen. Dieser sorgt auch für eine Reduzierung der Blattgröße.

Im Winter ist ein hoher Lichtbedarf und die Luft sollte nicht zu trocken sein. Sonst wirft das Bäumchen die meisten Blätter ab und treibt erst im Frühjahr wieder nach. Die ideale Temperatur liegt in den Wintermonaten bei 12° - 22° C.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Lorn
Anzahl:

B - WandelroseArt.-Nr.: 14312

 
Artikel-Bild-B - Wandelrose
 
weitere Artikelbilder
Details


Wandelrose / Zimmer- Freiland Bonsai / 30 Samen


( Lantana camara )


Mediterraner und üppig blühender Bonsai !


Wissenswertes:  Die Wandelrose, die ursprünglich aus Westindien stammt, ist eine der beliebtesten südländischen Kübelpflanzen. Sie eignet sich auch hervorragend für die Bonsai-Kultur. Aufgrund ihrer lang anhaltenden Blütenpracht, die einige Monate andauert und der pflegeleichten Haltung ist die Lantana schon fast hier beheimatet.

Die vielen Blüten verändern während der Blütezeit ihre Farbe in etliche Variationen von rot ?gelb ?rosa ? orange oder pink und entwickeln nach der Befruchtung dunkelblau ? schwarze kleine Beeren aus.

Der Vorteil bei der Bonsaihaltung ist der starke Blattaustrieb. Die recht kleinen Blätter können Sie so immer wieder bis auf ein Blattpaar zurück schneiden. Die längeren Triebe sollten Sie schon im späten Frühjahr entfernen und zu große Blätter sofort rausknipsen. Es empfiehlt sich den Rückschnitt nicht komplett während der Blüte durch zuführen ? wäre doch schade um die tollen Blüten.

Ab spätem Frühjahr bis Ende Oktober darf die Wandelrose im Freien stehen. Sie liebt sonnige Plätze und viel Luft. Daher benötigt der Bonsai im Sommer auch regelmäßig und ausreichend Wasser. Der Erdballen sollte nie ganz austrocknen.
Ab April bis zum Herbst verlangt das Bäumchen viel Nährstoffe. Düngen Sie am besten alle 2-3 Wochen mit Bonsai-Flüssigdünger oder mit organischem Langzeitdünger.

Als Erde eignet sich fertige Bonsai-Indoorerde oder ein Mix aus gleichen teilen Lehm, Sand und Torf.
Der Winterstandort kann hell und frostfrei bei 5° - 10° C erfolgen. Sie dürfen die Pflanze aber auch stark zurückschneiden, entlauben lassen und dunkel überwintern. Dann nur noch sporadisch wässern.
Alle 2-3 Jahre liegt das Umtopfen und ein Wurzelschnitt an.

Tipp : Achten Sie darauf, das die Luft nicht zu trocken ist ? denn dann besteht die Gefahr der weißen Fliege. Daher ab und zu mit Wasser besprühen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

B - Japanische Dattelpflaume / KakiArt.-Nr.: 14977

 
Artikel-Bild-B - Japanische Dattelpflaume / Kaki
 
grosses Artikel Bild
Details


Jap. Dattelpflaume / Kaki / 10 Samen


( Diospyros kaki )



2000 Jahre alte und begehrte Kulturpflanze !


Wissenswertes: Dieser asiatische Bonsai war in Japan schon immer eine beliebte Pflanze, die auch unter den Namen Kakibaum , Kakipflaume und Chinesische Quitte bekannt ist. Das Bäumchen kann ein Alter von fast 150 Jahren erreichen.

Es wurde schon vor 2000 Jahren aufgrund ihrer leckeren Früchte in Japan angebaut und fand schnell den Weg in den Mittelmeerraum. Als Bonsai gibt es den Diospyros seit einigen Jahrhunderten.

Leider ist er in Deutschland nur in Weinbau-Gegenden winterhart und sollte sonst bei mindestens 5° C überwintern.
Der Kakibonsai wächst nie ganz gerade, bildet aber mit zunehmenden Alter ein interessanten Stamm mit quer und längs verlaufenden Rissen aus. Der Standort sollte hell bis sonnig sein. Die Blätter sind dunkelgrün und oval-spitz zulaufend. Im Herbst verliert die Kakipflaume ihr Laub und falls das Bäumchen schon Früchtetragend ist, bleiben diese bis Dezember hängen und verleihen dem Bonsai ein besonderes Aussehen.

In der kahlen Winterzeit die Erde vor jedem Wässern erst antrocknen lassen und deutlich weniger gießen.
Als Pflanzsubstrat eignet sich sandige Gartenerde mit einem kleinem Lehmanteil. Auch fertig gemischte Bonsaierde für Outdoor-Bonsai lässt sich verwenden.

Da die Japanische Dattelpflaume gerade und lange Zweige bildet, können Sie diese Neutriebe immer wieder bis auf 2-3 Blattpaare zurückschneiden. Nach dem herbstlichen Blattabwurf reicht dann ein gesamter Formrückschnitt.

Die Anzucht aus Samen ist langsamer als aus Stecklingen, aber empfehlenswert um eine besonders schöne Form von Anfang an zu erhalten.Das Saatgut benötigt eine Kältepriode um keimhemmende Stoffe abzubauen. Sie können die Samen dafür in eine Schale mit Sand legen und diese für 3-4 Wochen ins Gefrierfach stellen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

B-Amerikanische GoldzypresseArt.-Nr.: 14976

 
Artikel-Bild-B-Amerikanische Goldzypresse
 
grosses Artikel Bild
Details


Amerikanische Goldzypresse / 50 Samen / Zimmerbonsai


( Cupressus macrocarpa )


Subtropischer-pflegeleichter Nadelbonsai !


 

Wissenswertes: Neben den im Mittelmeerraum verbreiteten Zypressen gedeihen auch in den USA in Kalifornien, Arizona und in Mexiko Zypressen. Diese subtropische Cupressus macrocarpa bildet grüne bis gelbgrün farbige Nadeln aus und ist für die Zimmerkultur viel besser geeignet, da sie gerade im Winter mit mehr Wärme zurecht kommt.Sie zählt zu den pflegeleichten Bonsai und ihr pyramidenförmiger Wuchs bietet sich für die Aufrechte Form bei der Gestaltung ebenso an wie eine Waldgestaltung.

Die Überwinterungstemperaturen dürfen nicht unter 6° C fallen, können aber bis 20° C ansteigen. Die Erde weiterhin nur feucht halten.

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Bonsai

gelbgoldene Baumspitze

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

B-Afrikanischer ElefantenstrauchArt.-Nr.: 14974

 
Artikel-Bild-B-Afrikanischer Elefantenstrauch
 
grosses Artikel Bild
Details


Afrikanischer Elefantenstrauch / 50 Samen / Zimmerbonsai

                                                                                              

(Portulacaria afra )                                                            

                        

Die Sukkulente aus der Trockensavanne Südafrikas !



Wissenswertes: Der ausgesprochene anspruchslose Elefantenstrauch / Baum stammt aus trockenen Subtropen, zählt zu den Sukkulenten und ist mit seinen kleinen Blättern ein idealer Zimmerbonsai.

Als Sukkulente kann die Pflanze Wasser speichern und kommt 4 Wochen ohne Gießen aus.
Perfekt für jeden, der gerne verreist oder mit dem Wässern Probleme hat.

Der wasserspeichernde Stamm und die dicklichen runden Blätter stehen in einem harmonischen Verhältnis zueinander und lassen sich von Anfang an einfach gestalten. Das Bäumchen bildet an hellen Standorten zierliche, hellrosa Blüten aus.

Die Neuaustriebe werden immer von 5 Blattpaaren auf 2 Paare zurückgeschnitten und kleinere Triebe am Stamm sollten Sie ganz entfernen, um eine klare Form zu behalten.

Von Anfang an ein dankbarer und pflegeleichter Bonsai. 

Die Portulacaria kann ganzjährig am hellen, sonnigem Fenster im Haus stehen oder ab Mitte Mai an einem sonnigem Standort im Freien . An sonnigen Plätzen bleiben die Blätter schön klein..Da die Pflanze wenig Wasser verbraucht, immer erst gießen wenn die Erden sehr trocken ist - im Winter ist das Gießen sogar nur alle 8 Wochen notwendig.

Die sehr feinen Samen ohne Vorbehandlung von der Tüte direkt auf das feuchte Anzuchtsubstrat streichen. Das Saatgut muss nicht bedeckt werden. Legen Sie lediglich eine transparente Haushaltsfolie oder eine Glasscheibe auf das Gefäß, damit eine höhere Luftfeuchtigkeit entsteht. Alle 3 Tage lüften und mit einem Zerstäuber die Erdoberfläche ein wenig besprühen.

Blätter des Afrikanischen Elefantenbaumes

Preis: 4.51 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.30 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

B-Asiatische SteineibeArt.-Nr.: 14972

 
Artikel-Bild-B-Asiatische Steineibe
 
grosses Artikel Bild
Details


Asiatische Steineibe / 10 Samen / Zimmerbonsai

                                                           

( Podocarpus costalis )


Wissenswertes: Die immergrüne Steineibe, die in Asien auch `Kiefer der Buddhisten` genannt wird, ist robust, pflegeleicht und verträgt sogar dunkle Standorte. Die dunkelgrünen, eibenähnlichen Nadeln sind kurz und somit ideal für die Bonsai - Kultur. 

Die Pflanze wächst kompakt und kommt mit wenig Wasser aus, da über die ledrigen Blätter nicht besonders viel Wasser verdunstet. Von Mai bis Ende September sind natürlich auch Standplätze im Freien an schattigen Stellen möglich. Die Überwinterung sollte bei 14 bis 20°C und nicht über der Heizung stattfinden.

Die Anzucht aus Samen gelingt rasch und einfach. Eine Vermehrung aus ausgereiften Stecklingen ist ebenso möglich.

 

Bonsai-Asiatische-Steineibe

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

B-MönchspfefferArt.-Nr.: 14203

 
Artikel-Bild-B-Mönchspfeffer
 
grosses Artikel Bild
Details

Mönchspfeffer / 100 Samen / Zimmerbonsai - Freilandbonsai



   (Vitex agnus - castus)

Wissenswertes:  Dieser pflegeleichte Bonsai steht in Thailand ganz oben auf der Hitliste der Miniaturbäume. Er lässt sich sowohl als Freiland- wie auch als Zimmerbonsai kultivieren. Jedoch darf die Zimmerluft nicht zu trocken sein; perfekt wäre ein Wintergarten.

Die Pflanze liebt viel Luft und Licht. Der Mönchspfeffer bildet als Bonsai einen kräftigen Stamm mit einer wunderschönen beigefarbenen Rinde aus. Im Spätsommer / Herbst zeigen sich viele hellblau- violette, leicht duftende Blüten. Bei einem zu dunklem Standort reagiert der Mönchspfeffer allerdings mit Blattabwurf. In der Ruhephase (Winter) lässt er dann alle Blätter fallen und kann geschützt im Freien stehen.

Wenn Sie das Bäumchen aus der Schale nehmen und mit dem Erdballen in Torf setzen, kann es bis -15°C ertragen. In einem Raum sollte die Überwinterungstemperatur zwischen 6 bis 15°C liegen . Zu dieser Zeit fast gar nicht mehr wässern.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,035 Euro / Korn
Anzahl:

Bonsai Schale / Creme / KleeblattArt.-Nr.: 12474-10

 
Artikel-Bild-Bonsai Schale / Creme / Kleeblatt
 
grosses Artikel Bild

Bonsai - Schale / Creme / Kleeblattform

  • 23 Stunden bei 1.240° C gebrannt
  • Super-Qualität / schwerer Ton / Gewicht-ca. 250-320 gr.
  • Mit Drainagegitter und Drainagesteinen
  • Farbig glasiert                  
  • Außenmaße: circa 12,5 (L) x 10 (T) x 5,5 (H) cm
    Innenmaße: circa 11 (L) x 8,5 (T) x 4,0 (H) cm
Preis: 7.00 EUR
Inkl. MwSt. 19 % = 1.12 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Besondere Pflanzen
 - im Februar -

   30 Verschiedene       Venus-Fliegenfallen

Dionaea muscipula
Tolle Sorten /

Sägezahn / B 52  / Werewolf / Spider / Moon Trap / Green Swamp / Microdent  / Creeping Death und viele mehr...

 je 10 Samen inklusive Substrat nur / 3,95  € 
- nun noch mehr Sorten -
 Schnäppchen !
 
  Produkte zu sensationell günstigen 
Preisen !
"Alter Schwede" - In dieser Rubrik finden Sie  "Die Tolle Gelegenheit –  Viel für Wenig" - und Sie "Setzen auf´s richtige Pferd"  bei unseren Produkten und Zubehör mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangeboten von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und "Nur so geht´s" - Stöbern Sie doch einfach mal !
 
 
 
 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica