Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Zimmer und Freiland Bonsai / Indoor und Outdoor

Die lange Geschichte der Bonsai - Gestaltung hat ihren Ursprung in Asien. Da wir in unseren Breiten nun einmal mehr drinnen als draußen leben, werden seit einigen Jahrzehnten auch tropische Pflanzen zu Miniaturbäumen gestaltet. Diese sogenannten 'Indoors' sind eine faszinierende Bereicherung für die Menschen in den Städten, die sich nach Natur sehnen und ihre Wohnung nicht nur mit den üblichen Topfpflanzen beleben möchten. Dafür eignen sich tropische und subtropische Pflanzen ganz ausgezeichnet, denn ihr Wachstum vollzieht sich fast ohne Ruhepause.

Wir liefern die Samen auf eigenen Anzuchtkarten, die neben allen notwendigen Hinweisen für die erfolgreiche Anzucht auch wichtige Tipps zu Gießen und Düngen und zu der für die einzelnen Sorten notwendigen Erdmischung geben und sich mit dem optimalen Schnitt für jede Sorte befassen.

Die Eignung als Zimmer- oder Freilandbonsai finden Sie bei jeder Art aufgeführt.   
 
Bonsai Schalen und Bonsai Zubehör finden Sie links in einer eigenen Hauptrubrik. 


null

B-Bobaum - BodhibaumArt.-Nr.: 14221

 
Artikel-Bild-B-Bobaum - Bodhibaum
 
grosses Artikel Bild
Details

Bobaum / Bodhibaum / 200 Samen / Zimmerbonsai



(Ficus religiosa)


Wissenswertes: Der Bobaum, auch Buddhafeige genannt, ist der heiligste Baum der Buddhisten und ausgezeichnet für die Bonsaigestaltung geeignet. Schönste Exemplare sind in Asien zu finden; hier ist er noch nicht so verbreitet.

Die Wurzeln legen sich bei älteren Bäumen wie ein kostbares Geflecht um den Stamm mit seiner weißlich-grauen Rinde. Die weichen Blätter sind herzförmig und langgezogen. An einem sonnigem Standort treiben sie leicht rötlich aus. Die Pflanzen können uralt werden und benötigen einen hellen und warmen Platz in der Wohnung. Ab Ende Mai kann der Ficus - Bonsai windgeschützt bis zum Herbst auch im Freien stehen. Als Bonsai gezogen ist der Bodhibaum eine ganz tolle und pflegeleichte Bereicherung für jede Bonsai - Sammlung.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,02 Euro / Korn
Anzahl:

B-Chinesischer WacholderArt.-Nr.: 14999

 
Artikel-Bild-B-Chinesischer Wacholder
 
grosses Artikel Bild
Details

Chinesischer Wacholder / 30 Samen / Freilandbonsai

                                                   



(Juniperus chinensis)

Wissenswertes:  Der Chinesische Wacholder zählt zu den immergrünen Nadelbäumen, wächst in felsigen Gebirgen und ist ausgesprochen robust. Da er problemlos längere Trockenheit, Hitze, sowie starken Frost verträgt, ist der Juniperus auch für die Bonsai – Neulinge eine beliebte Pflanze. Die raue Rinde ist wunderschön rotbraun gefärbt und die Nadeln sind glänzend grün.

Der Chinesische Wacholder kann mit Ausnahme der Besenform in allen Stil-Arten gezogen werden. Da der Stamm und die Äste recht flexibel sind lässt sich das Bäumchen gut gestalten und es gibt Bonsai – Exemplare, die schon knapp 800 Jahre alt sind.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

B-Afrikanischer-BlauregenArt.-Nr.: 14000

 
Artikel-Bild-B-Afrikanischer-Blauregen
 
grosses Artikel Bild
Details


Afrikanischer Blauregen / 15 Samen / Zimmerbonsai

                                       

(Bolusanthus speciosus)

Wissenswertes: Der kleine sommergrüne Baum mit seiner aufrechten, zierlichen Wuchsform ist einer der schönsten und auffälligsten Blütenbäume Südafrikas. Er ist ausgesprochen langlebig.
 
Der afrikanische Blauregen ist auch als Bonsai wegen der wunderschönen glyzinienartigen Blüten bekannt. Die dunkelvioletten Blüten erscheinen im Frühjahr. Die glänzend grünen Blätter treiben erst später aus..
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

B-BlauregenArt.-Nr.: 14360

 
Artikel-Bild-B-Blauregen
 
grosses Artikel Bild
Details

Blauregen / 4 Samen / Freilandbonsai



(Wisteria floribunda)

Wissenswertes: Diese sommergrünen, schnellwachsenden Pflanzen finden aufgrund ihrer zahlreichen, zart duftenden, blauvioletten Blütenständer immer mehr Liebhaber.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0.87 Euro / Korn
Anzahl:

B-Australische KieferArt.-Nr.: 14921

 
Artikel-Bild-B-Australische Kiefer
 
grosses Artikel Bild
Details

Australische Kiefer / 200 Samen / Zimmerbonsai



(Casuarina equisetifolia)

Wissenswertes: Diese Kiefer - auch als Australische Strandkiefer bekannt - besitzt Blätter, die wie Kiefernadeln aussehen und ist eine dankbare Pflanze, die sogar in Sandböden wächst und wenig Wasser benötigt.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0.02 Euro / Korn
Anzahl:

Samenset-BonsaiArt.-Nr.: 19709

 
Artikel-Bild-Samenset-Bonsai
 
weitere Artikelbilder
Details


Samenset - Bonsai / 8 Tüten


( Indoor & Outdoor )


Klein - aber Oho - Die Welt der lebenden Baumkunstwerke !


Inhalt: Dieses Samenset enthält folgende 8 Arten Bonsai 

Zimmer-Bonsai: Afrikanischer Blauregen ( Bolusanthus speciosus ) - Malagasy-Affenbrotbaum ( Adansonia grandidieri ) - Zwerg-Granatapfel ( Punica granatum nana ) - Tamarinde ( Tamarindus indica ) 

Freiland-Bonsai: Rotahorn ( Acer rubrum ) - Blauregen ( Wisteria floribunda ) - Japanische Schwarzkiefer ( Pinus thunbergii ) - Chinesischer Wacholder ( Juniperus chinensis )

Die lange Geschichte der Bonsai - Gestaltung hat ihren Ursprung in Asien. Da wir in unseren Breiten nun einmal mehr drinnen als draußen leben, werden seit einigen Jahrzehnten auch tropische Pflanzen zu Miniaturbäumen gestaltet. Diese sogenannten 'Indoors' sind eine faszinierende Bereicherung für die Menschen in den Städten, die sich nach Natur sehnen und ihre Wohnung nicht nur mit den üblichen Topfpflanzen beleben möchten. Dafür eignen sich tropische und subtropische Pflanzen ganz ausgezeichnet, denn ihr Wachstum vollzieht sich fast ohne Ruhepause.

Wir liefern die Samen auf eigenen Anzuchtkarten, die neben allen notwendigen Hinweisen für die erfolgreiche Anzucht auch wichtige Tipps zu Gießen und Düngen und zu der für die einzelnen Sorten notwendigen Erdmischung geben und sich mit dem optimalen Schnitt für jede Sorte befassen.

Die Eignung als Zimmer- oder Freilandbonsai finden Sie bei jeder Art aufgeführt. 

Zusätzlich bzw. inklusive einer 16-seitigen Farbbroschüre über Bonsai - deren Pflegekalender für das ganze Jahr - die Aussaat - die Aufzucht und Gestaltung - die Schutzmaßnahmen gegen Krankheiten sowie die sichere Versorgung während der Urlaubszeit

Das Samenset enthält 8 Samentüten und 1 Broschüre zum Set - Sonderpreis von 24,- Euro



Preis: 22.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 1.47 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
Anzahl:

B - Chinesische ScheinquitteArt.-Nr.: 20174

 
Artikel-Bild-B - Chinesische Scheinquitte
 
grosses Artikel Bild
Details

Chinesische Scheinquitte / Freilandbonsai / 10 Samen 

( Pseudocydonia sinensis )

 

Winterhartes Ziergehölz mit sehr angenehmen Duft ! 



Wissenswertes: Die Chinesische Quitte ist besonders robust und widerstandsfähig gegenüber Kälte und Trockenheit. Sie wächst zwar langsam, bildet dafür eine dichte Krone mit längeren Zweigen aus. Schon im Winter bis zum Frühjahr besticht das dann kahle Gehölz mit einer Vielzahl von rosa-roten Blüten. Die Blätter sind etwas größer als bei ihrer Verwandten - der Japanischen Zierquitte. 

Sofern die Pflanze einmal Früchte ausbildet sind diese in der Form nicht ganz rund, sondern leicht länglich, steinhart und ungenießbar. Nur im ganz reifen Zustand lassen sie sich zu Marmelade verarbeitet, genießen. Dafür verströmen sie einen besonders angenehmen Duft. 

Viele Bonsai-Liebhaber haben Gefallen  an der anspruchslosen Scheinquitte gefunden, da sie sich für fast alle Stilarten eignet, pflegeleicht ist, sowie die richtige Proportion von Blättern und Blüten besitzt.

Die Pseudocydonia ist oft ist mehrstämmig und gedeiht am besten an sonnigen Plätzen in durchlässiger Erde. Eine handelsübliche Erdmischung für Freilandbonsai ist völlig ausreichend. Bereits nach der Hauptblüte können Sie den Bonsai im Abstand von 3 Wochen düngen oder ihm wahlweise Langzeitdünger verabreichen. Im Herbst nach dem Blattabwurf die Nährstoffversorgung einstellen.

Jetzt dürfen Sie das Gehölz bis auf je zwei Knospen zurückschneiden. Auch junge Wurzelschösslinge lassen sich jetzt am besten entfernen. Ein Umtopfen empfiehlt sich nur alle 2-3 Jahre. Durch das Herausschneiden älterer Triebe wird sie buschiger sowie dichter.

Im Winter dann sparsam wässern. Obwohl die Chinesische Scheinquitte völlig frostfest ist, sollte der Standort draußen geschützt liegen, um die Keramikschale zu schützen und die Wurzeln in der Schale keinen Schaden nehmen. Eine Aussaat können Sie am besten im zeitigem Frühjahr oder im Herbst vornehmen 

Foto Links: BerndSchmidt/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

B - Iberischer WacholderArt.-Nr.: 20165

 
Artikel-Bild-B - Iberischer Wacholder
 
grosses Artikel Bild
Details


Iberischer Wacholder / Zimmer - Freilandbonsai / 15 Samen 

( Juniperus phoenicea )

 

Schöner Nadel-Bonsai - auch Indoor geeignet  !



Wissenswertes: Der Iberische Wacholder - auch Phönizischer Wacholder oder Rotbeeren-Wacholder genannt ist immergrün und zählt zu den Zypressengewächsen. Er ist ein "wahrer Methusalem" unter den Pflanzen, denn meistens sieht man dem häufig kugeligen, gerundeten und verzweigten Strauch sein Alter nicht an. Das Gehölz kann problemlos über 500 Jahre alt werden. Der Stamm ist meist krumm und sehr knorrig.Die  Beerenzapfen verfärben sich purpurrot - was ihm daher auch den Namen Rotbeeren-Wacholder einbrachte.

Seine Heimat sind die Strände, Dünen, Küstenstreifen und Felshänge auf der Iberischen Halbinsel, den Kanarischen Inseln sowie der Mittelmeerraum bis Nordafrika. 

Wacholder kann mit Ausnahme der Besenform in allen Stil-Arten gezogen werden. Da der Stamm und die Äste recht flexibel sind lässt sich das Bäumchen gut gestalten und es gibt Bonsai - Exemplare, die schon knapp 200 Jahre alt sind.

Diese Art zählt zu den Kaltkeimern und benötigt Frost, um die keimhemmenden Stoffe im Samenkorn abzubauen. Legen Sie die Samen in ein Schälchen mit Sand und stellen dieses für eine Woche ins Gefrierfach. Anschließend die Samen 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat oder sandige Erde setzen, gleichmäßig feucht halten und kühl stellen. Bis zur Keimung vergehen 3-10 Wochen. Zwei Monate nach der Keimung können die Pflänzchen pikiert (vereinzelt) werden.

Der Iberische Wacholder verträgt volle Sonne und sollte nur den Sommer im Halbschatten verbringen.

Dieser Juniperus ist ausgesprochen anspruchslos und wächst in reinen Sandböden genau so gut wie auf kargen, felsigen und nährstoffarmen Böden.

Während der Wachstumszeit sollten Sie den Wacholder oft wässern, da er dann ständig wächst. Bei Trockenheit entwickelt sich die Pflanze entsprechend langsam. Der Baum verträgt sogar kalkiges beziehungsweise hartes Leitungswasser. Ab und zu auch von oben besprühen.

Wenn der Neuaustrieb sehr gleichmäßig ist lassen sich die Triebspitzen sehr gut herauszupfen. Ansonsten können die Triebe während der Wachstumszeit regelmäßig zurückgeschnitten werden.

In der Pflege ist er Licht- und Wärmebedürftig - dafür verträgt das Gehölz problemlos lange Trockenheit.

Ein Umtopfen kann alle 2 Jahre erfolgen und bei älteren Bonsai reicht das Verpflanzen im Abstand von 5-6 Jahren aus.

Vom Juniperus phoenicea gibt es noch die Varietät  Juniperus phoenicea var. turbinata. Dabei handelt es sich um den fast identischen Wacholder - nur das Verbreitungsgebiet ist noch eingeschränkter.

Foto Links: BerndSchmidt/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

B - Sugi Cedar / Jap. SicheltanneArt.-Nr.: 20164

 
Artikel-Bild-B - Sugi Cedar / Jap. Sicheltanne
 
weitere Artikelbilder
Details


Sugi Cedar / Jap. Sicheltanne / 100 Samen 

( Cryptomeria japonica )

 

Toller Outdoor-Bonsai - Sichelförmige Nadeln !



Wissenswertes: Aus Japan gelangte dieser selten gepflanzter Nadelbaum bereits 1879 nach Europa - und zwar als Saatgut - vermutlich aus Nord-Hondo nach England. Es handelt sich um einen höchstämmigen, immergrünen Baum mit schmaler pyramidaler Krone. 

In Mitteleurpoa dagegen wird der Sugi Cedar oder zu deutsch die `Japanische Sicheltanne` nur etwa 20 m hoch.Die Gattung Cryptomeria besteht aus nur 1 Art und zählt zur Familie der Sumpfzypressengewächsen. Die Nadeln wachsen sichelförmig an den grünen Trieben. Die Lebensdauer der Blätter / Nadeln beträgt 4-5 Jahre und sie fallen dann zusammen mit den ausladenen Ästen ab. Der einhäusige Baum setzt im Frühjahr Blüten an und es bilden sich kugelförmige Zapfen, die von grün nach braun abreifen. In ihnen sitzt verborgen der Samen. Die Borke ist dunkel und rotbraun - sie ist besonders schön. Sein Holz ist harzfrei und es wird nicht von Schädlingen befallen.

Die Suigi-Zeder liebt lockere und nährstoffreiche Böden ( ansonsten noch etwas Humus) zugeben und gedeiht gut in niederschlagsreichen Gegenden. 

Besonders gut zur Geltung kommen auch die leicht hängenden Zweige.In einer Bonsaischale sollte ihr Standort halbschattig und windgeschützt sein.

Der Wasserbedarf ist in der Wachstumsphase vom Frühjahr bis zum Herbst recht hoch und Sie sollten viel gießen, jedoch Staunässe vermeiden.Eine Näherstoffversorgung ist dann alle 3 Wochen ideal.

Auch ist die Cryptomeria in Asien und Europa ein begehrter Baum für Liebhaber der Bonsai-Kultur.

Zudem ist der Nadelbaum weitgehend winterhart. Bei Frost verfärben sich die Nadel leicht rötlich und nur bei Temperaturen unter -10° C kann es zu Frostschäden kommen. Nur in den Jugendjahren ist ein leichter Winterschutz empfehlenswert, aber in einer Keramikschale ist die Frostgefahr natürlich deutlich höher und daher ist es besser, das Bäumchen vor zu starker Kälte zu schützen.

Ein Umtopfen kann alle 2 Jahr erfolgen und bei älteren Bonsai reicht das Verpflanzen im Abstand von 4 Jahren aus.

Da die Sugi Cedar schnell verholt, muss schon früh mit der Gestaltung begonnen werden und ein ab- bzw. rauszupfen der jungen und weichen Triebe kann mit den Fingernägeln oder einer kleinen Schere erfolgen erfolgen.

Alles in Allen - ein schöner Zierbaum als Miniaturausgabe in der Bonsaischale.

Das Saatgut keimt recht erfolgreich und sollte noch stratifiziert werden ( benötigt eine Kältebehandlung)

Foto Rechts: possum/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
0,035 Euro / Korn
Anzahl:

B - GardenieArt.-Nr.: 14970

 
Artikel-Bild-B -  Gardenie
 
grosses Artikel Bild
Details


Gardenie / 30 Samen

                                   Dieser Artikel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.

( Gardenia jasminoidesi )


Bonsai mit sehr angenehmen Blütenduft !


Wissenswertes: Die Gardenie ist ein immergrünes subtropisches Gewächs. Als Bonsai gezogen ist es beliebt, da es vor allem für die Kaskadenform ( herabhängend ) gezogen werden kann. Gardenien bilden von Februar bis Mai viele herrliche stark duftende Blüten. Sie sind wachsartig, reinweiß bis cremefarben und bilden einen schönen Kontrast zu den dunkelgrünen glänzenden kleinen Blättern. Bei der Pflege ist zu beachten, dass die Pflanze nicht zu nass sein darf und das Wasser unbedingt enthärtet ist.

Die Herkunft liegt im tropischen und subtropischen Bereich von China.

Die Gardenie liebt ganzjährig helle Fensterplätze ohne heiße Mittagssonne. Von Mai bis September ist auch ein halbschattiger Platz im Freien möglich. Trockene  Luft und Plätze auf der Heizung vermeiden. Wichtig ist enthärtetes beziehungsweise kalkarmes Gießwasser. Auch Mineralwasser ist möglich. Immer gleichmäßig feucht halten, jedoch nasse Füße vermeiden, da die Gardenie dazu neigt, ansonsten ihre Blätter abzuwerfen oder sie werden zumindest gelb. Für eine ausreichende Nährstoffzufuhr können Sie das Bäumchen alle 2 Wochen von Frühjahr bis Herbst mit Bonsai - Dünger oder Moorbeetpflanzen - Dünger versorgen.

Sobald die Pflanze 6-7 Blattpaarer erreicht hat, können Sie diese immer auf  2 Blattpaare zurückschneiden. Blüht die Gardenie das erste Mal, dann erst nach der Blütezeit im Mai bis ins alte Holz zurückschneiden und dann wieder wachsen lassen.

Erde: Fertige Bonsai - Erde  (für Indoor - Bonsai ), Torf und Sand im Mischungsverhältnis 1: 3: 2 ist das optimale Pflanzsubstrat für Ihr Bäumchen. 

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Die relativ kleinen Samen können Sie direkt auf feuchte Anzuchterde streuen beziehungsweise etwas verteilen, dünn bedecken und leicht andrücken. Gleichmäßige Feuchtigkeit und Bodenwärme begünstigen den Keimvorgang. Die Keimung erfolgt oft nach 2-5 Wochen und meist erscheinen Wochen danach auch noch Nachzügler.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 45,- € Versandkostenfrei
Produktanfrage
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Besondere Pflanzen
 - im Februar -

   30 Verschiedene       Venus-Fliegenfallen

Dionaea muscipula
Tolle Sorten /

Sägezahn / B 52  / Werewolf / Spider / Moon Trap / Green Swamp / Microdent  / Creeping Death und viele mehr...

 je 10 Samen inklusive Substrat nur / 3,95  € 
- nun noch mehr Sorten -
 Schnäppchen !
 
  Produkte zu sensationell günstigen 
Preisen !
"Alter Schwede" - In dieser Rubrik finden Sie  "Die Tolle Gelegenheit –  Viel für Wenig" - und Sie "Setzen auf´s richtige Pferd"  bei unseren Produkten und Zubehör mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangeboten von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und "Nur so geht´s" - Stöbern Sie doch einfach mal !
 
 
 
 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica