Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Sonnentau / inkl. KarnivorenerdeArt.-Nr.: 12702

 
Sonnentau / inkl. Karnivorenerde  


Preis: 3.88 EUR
Inkl. MwSt. 5 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,02 Euro / Korn
Anzahl:


 

Sonnentau / 200 Samen / inkl.Karnivorenerde


( Drosera capensis)



Der bekannteste "Klebefalle" im Pflanzenreich !


Wissenswertes: Der Sonnentau zählt zu den Klebefallen.

Besonders Mücken und Obstfliegen, die vom Honigduft der klebrigen Tröpfchen auf den Tentakeln angelockt werden, lassen sich auf ihm nieder und kommen dann nicht mehr von ihm los. Langsam (innerhalb von 2 bis 3 Stunden) rollen sich die Tentakel ein und die Drüsen sondern nun Verdauungsenzyme ab, die das Insekt zersetzen.Bei etwas höherer Luftfeuchtigkeit sind diese Fangarme mit großen Klebe - Nektartropfen besetzt, mit und auf denen ja die Insekten angelockt und gefangen werden. Die Blüte sitzt auf einem 20-25 cm hohen Blütenstiel und erscheint in weiß oder rosa.

Es gibt 138 verschiedene Arten auf allen Kontinenten. Dieser so einfach zu kultivierende Sonnentau mit seinen oft rötlichen bis roten Fangarmen ist weit verbreitet und stammt aus Südafrika. Sein Vorkommen erstreckt sich aber von Asien über die Philippinen bis hin nach Südostaustralien.

Der ideale Standort ist hell bis sonnig. Bei sehr starker Sonneneinstrahlung sollte die Pflanze gegebenenfalls schattiert werden.  Als subtropisches Gewächs mag die Fleischfressende Pflanze ganzjährig warm stehen und kommt im Winter mit einem kühlen Platz zurecht. Genau so eignet sich aber auch ein wärmerer Standort. Für die reiche Tröpfchenbildung benötigt der Sonnentau halt eine höhere Luftfeuchtigkeit. Schon 40% sind ausreichend oder  Sie besprühen die Pflanze ganz leicht. Die Wässerung sollte immer von unten erfolgen, also in einem Untersetzer oder ähnlichem.

Für die Winterruhe sollten Sie den kühlsten, aber hellen Platz in Ihrer Wohnung wählen und gleichmäßig von unten weiterwässern. Unansehnlich bzw. braune Fangarme einfach mit einer Schere heraus schneiden. Im Frühjahr treibt die Pflanze dann neu aus.

Von der Aussaat bis zur Blüte vergeht gerade mal ein halbes Jahr. Auch die Keimdauer bei Anzucht aus dem feinen Saatgut beträgt nur 2-5 Wochen. Die Samen sind Lichtkeimer und werden deshalb nur leicht angedrückt. Vorher benötigen sie eine Frostperiode und müssen daher für 2-3 Wochen  der Kälte ausgesetzt werden ( z. B. Kühlschrank / Gefrierfach ) oder im Winter nach draußen stellen.

 Wir liefern den Samen mit spezieller Carnivorenerde, in der die Pflanzen auch nach der Anzucht verbleiben können.





Preis: 3.88 EUR
Inkl. MwSt. 5 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,02 Euro / Korn
Anzahl:




  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Besondere Pflanzen
 - im Oktober -

 "Japanische Bitter-Orange"

  Poincirus trifoliata
Asiatisch /

Winterhart / Robust / Bonsai geeignet / perfekte Kübelpflanze / pflegeleicht / tolle Alternative zu mediterranen Citrus

 10 Samen / 3,50 € 

 Schnäppchen !
 
  Produkte zu sensationell günstigen 
Preisen !
"Alter Schwede" - In dieser Rubrik finden Sie  "Die Tolle Gelegenheit –  Viel für Wenig" - und Sie "Setzen auf´s richtige Pferd"  bei unseren Produkten und Zubehör mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangeboten von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und "Nur so geht´s" - Stöbern Sie doch einfach mal !
 
 
 
 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica