Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Anzuchterde

Jede Pflanzenart hat ihre eigene Erde. Es gibt bspw. Blumenerde, Rosenerde, Geranienerde, Bonsaierde, Kakteenerde, Ordicheenerde. Die ist notwendig, da jede Pflanze unterschiedliche Ansprüche hat. Bevor man sich eine Pflanze kauft, ist es deshalb notwendig, sich über die Pflanze und die Pflanzenerde zu informieren.

Eigenschaften des Anzuchtsubstrats

Anzuchterde hat den Vorteil, dass sie auf die Bedürfnisse von Sämlingen und Stecklingen eingestellt ist. Die Zusammensetzung der Erde ist nährstoffarm. Zudem beschleunigt die Anzuchterde die Wurzelbildung der Pflanzen. Da es keinen Dünger enthält, der Jungpflanzen in der Regel schadet. Die Anzuchterde ist keimfrei und lässt viel Wasser durch. Somit kommt keine Bildung von Staunässen zustande die Sauerstoffversorgung ist ideal. Auch die Erde wird ständig feucht gehalten. Ist die Anzucht von Sämlingen erfolgreich, können die Pflanzen in die Pikiererde versetzt werden. Sie eignet sich gut für den Übergang von der Anzuchterde zur normalen Blumenerde. Die Pikiererde ist nur leicht gedüngt. Kauft man die Anzuchterde im Handel, sollte man darauf achten, dass die Qualität durch das LUFA Siegel bescheinigt wurde. Selber herstellen kann man das Substrat auch. Enthalten ist reifer Kompost, gereinigter Sand und Gartenerde. Die verschiedenen Bestandteile werden gleichmäßig vermischt. Um Pilzbefall zu vermeiden, kann der Anzuchterde etwas Holzkohle zugegeben werden. Die Erde wird dann im Backofen sterilisiert, so können Keime und Schädlinge abgetötet werden. Das Gemisch aus Ton und Sand sorgt dafür, dass Wasser leicht abläuft.

Umgang mit dem Anzuchtsubstrat

Zur Anzucht sollte keine normale Blumenerde verwendet werden. In dieser sind zu viele Düngesalze enthalten. Die Samen können dadurch faulen, da die Salze die feinen Wurzeln auslaugen. Das Substrat ist wiederverwendbar und kompostierbar. Die Wurzeln werden ideal mit Sauerstoff versorgt. Die Erde muss währende der Keimdauer immer feucht gehalten werden, darf aber nicht zu nass sein. Das Gefäß zur Anzucht muss mit einer lichtdurchlässigen Folie abgedeckt werden, somit wird Schimmel vermieden. Der Austrieb sollte in den ersten 6 Wochen im Sommer nicht der vollen Sonne ausgesetzt sein. In dem Substrat sind weiße Körner enthalten, sogenanntes Perlit, es schützt vor starker Verdichtung der Erde und verbessert die Luftdurchlässigkeit. Unkräuter werden vermieden, indem die Erde gedämpft ist, jedoch nicht sterilisiert. Die biologische Werthaltigkeit wird nicht beeinträchtigt. Entstehen weiße Flecken, ist mit Pilzbefall zu rechnen. Das Saatgut wird zwar nicht beeinträchtigt, weil sich der Pilz nur von toten Pflanzenfasern ernährt.

BIO - Tomaten- und Paprikaerde / 5 L.Art.-Nr.: 12429

 
Artikel-Bild-BIO - Tomaten- und Paprikaerde / 5 L.
 
grosses Artikel Bild

Details


Tomaten- und Paprikaerde / 5 Liter /

                                 Der Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Unsere völlig torffreie Tomaten- und Paprikaerde besteht aus einer Mischung nachwachsender Rohstoffe, die sich in Ihren Eigenschaften hervorragend ergänzen. Über mehrere Jahre gelagerter und kompostierter Rindenhumus sorgt für eine gute Nährstoffversorgung, Holzfaser für eine locker Struktur sowie optimierten Lufthaushalt und Kokosfaser dient der Strukturstabilität und Wasserleitfähigkeit.

Eigenschaften: 
  • 100% torffrei
  • Bessere Standfestigkeit durch höheres spezifisches Gewicht
  • Hoher Gehalt an natürlichem Kalium 
  • Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen 
  • Strukturstabilität durch zugesetzten Blähton
  • Lieferung natürlich ohne Schale und Tomate
Preis: 5.00 EUR
Inkl. MwSt. 19 % = 0.80 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1 Euro / Liter
Produktanfrage

Tongranulat / 4 L.Art.-Nr.: 12426

 
Artikel-Bild-Tongranulat / 4 L.
 
grosses Artikel Bild

Tongranulat / 4 Liter

Das ideale Granulat zum Ansetzen von Mangroven.  

                                                                    

Das Tongranulat besteht aus porösem, gebranntem Ton und ist einfach und sauber in der Handhabung..Die Tonkörnchen speichern Wasser und lassen Sauerstoff an die Wurzeln.

4 Liter Tongranulat sind ausreichend für 2 Töpfe mit 15 bis 20 cm Durchmesser. In diese Topfgrösse lassen sich zwischen 1 und 5 Mangroven pflanzen.

                                      Das Tongranulat ist zur Zeit leider nicht lieferbar.
Preis: 4.50 EUR
Inkl. MwSt. 19 % = 0.72 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,13 Euro / Liter
Produktanfrage
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica