Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Kaffeeplantage

Japanische WollmispelArt.-Nr.: 13242

 
Artikel-Bild-Japanische Wollmispel
 
grosses Artikel Bild

Details


Japanische Wollmispel / 2 Samen


( Eriobothrya japonica )


Dekorative und immergrüne Kübelpflanze !



Wissenswertes: Die immergrüne Japanische Wollmispel stammt aus China, gelangte schnell nach Japan und wurde gegen 1870 nach Europa gebracht. Heute ist sie im gesamten mediterranem Raum und den Tropen zu finden.
Die gänzlich schädlingsfreie Wollmispel wird als sehr dekorative Kübelpflanze und als wertvoller Fruchtstrauch kultiviert. Als Zierpflanze wächst sie schnell, kräftig und verzweigt ohne Rückschnitt ab 1 m Höhe von selbst. Sie bevorzugt windgeschützte, sonnige Standplätze und ist ansonsten recht anspruchslos.

Die Blätter sind auf der Oberseite dunkelgrün glänzend und auf der Unterseite mit weißem Filz überzogen. In Japan zählt die Wollmispel zu den wichtigsten Obstgehölzen. Aus ihren gelben, köstlichen Früchten, den Mispeln werden Marmeladen, Gelees und Konserven hergestellt. Auch roh oder zu leckeren Desserts verarbeitet sollte man sich diesem Genuss nicht entgehen lassen.

Besonders beliebt ist die Pflanze auch aufgrund ihrer Kältetoleranz. Sie sollte hell und bei 10° C überwintern, jedoch schadet es ihr nicht wenn die Temperaturen auf bis zu – 2° C absinken. Ist das Winterquartier zu dunkel reagiert die Wollmispel mit Blattabwurf. Bedenken sollten Sie nur, das schon Jungpflanzen ein großen Topf benötigen und das ausreichend Platz im Überwinterungsstandort gebraucht wird.

Ideal ist ein Platz, der windgeschützt und gleichzeitig sonnig ist. Die Wollmispel gedeiht jedoch auch im Schatten. An dunkleren Standorten wird ihr Wuchs nicht ganz so dicht und die Blüten erscheinen nicht so üppig. Im Sommer bekommt die schnellwachsende Pflanze reichlich Wasser, aber kurzfristige Trockenheit verträgt sie trotzdem gut.
Bei anhaltender Trockenheit reagiert die Kübelpflanze mit Blattabwurf. Je weicher das Wasser ist, desto besser gedeiht die Mispel.
Dünger sollten Sie ihr von April bis September einmal wöchentlich geben.

Für die Anzucht können Sie die Samen mit etwa 10 cm Abstand in einen Topf mit feuchter Anzuchterde setzen. Bei ca. 20° C erfolgt die Keimung meist nach 7-14 Tagen. Da das Fruchtfleisch schon entfernt wurde, ist eine weitere Vorbehandlung nicht notwendig.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,75 Euro / Korn
Anzahl:

Mais - Gemüse/Ziermais - "Oaxacan Green"Art.-Nr.: 18536

 
Artikel-Bild-Mais - Gemüse/Ziermais - "Oaxacan Green"
 
grosses Artikel Bild

Details


Gemüse/ Ziermais " Oaxacan Green" / 15 Samen


( Zea mays convar.dentiformis)


Historischer Mais der mexikanischen Zapotec-Indianer !


 

Wissenswertes: Diese Maissorte wurde schon vor Jahrhunderten von den Zapotec-Indianern in der Provinz Oaxaca im Süden Mexikos angebaut.Die historische Maispflanze bildet von Juni bis Oktober Kolben in smaragd-grünen Farbtönen aus.

Oaxacan Green wird bis zu 2 m hoch, benötigthalbschattige bis vollsonnige Standorte und ist recht resistent gegen Trockenheit - sparsame Wassergaben schaden ihr nicht.

Bis zur vollständigen Reife vergehen 80-95 Tage.

Die jungen Kolben können als Gemüse verzehrt werden oder man lässt sie ganz ausreifen und die Maiskörner werden zu Maismehl verarbeitet. Daraus wir in Mexiko und auf Kuba Tamales hergestellt.Bei diesem sehr traditionellen Gericht wird das Maismehl zu Maisteig verarbeitet und mit Öl oder Schmalz eingerieben. Dann können Fleisch, Käse oder Gemüse als Füllung verwendet werden und das Gericht wird in z.B. Bananenblättern gedämpft.

Die ideale Anzuchtzeit ist der April und Mai. Ziehen Sie Pflanzen am besten in der Wohnung in kleinen Töpfen vor.2-3 Samen  im Topf oder 8-10 Samen in einer Schale sind ausreichend. Dazu drücken Sie die Samen einfach 1 cm tief in die Erde und halten das gefäß bis zur Keimung gleichmäßig feucht. Vereinzeln sollten Sie die jungen Sämlinge nach ca. 2-3 Wochen

Die Keimqoute liegt bei etwa 90 %

Die Maispflanzen sind einjährig.

Preis: 2.45 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.16 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,16 Euro / Korn
Anzahl:

Mais - Back/Ziermais - "Strubbes Orange"Art.-Nr.: 18537

 
Artikel-Bild-Mais - Back/Ziermais - "Strubbes Orange"
 
grosses Artikel Bild

Details


Backmais/ Ziermais " Strubbes Orange" / 15 Samen

                                                                                  Der Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

( Zea mays convar.dentiformis)

 

Leuchtender Mais in spektakulären Farbtönen ! !


 

Wissenswertes: Diese Maissorte wurde nach Mr. Ernest Strubbe benannt, der schon vielen alten Sorten seinen Namen gab..Die Maispflanze bildet von Juli bis September Kolben mit Körnern in dunkelorangenen bis tiefroten Farbtönen aus.

Strubbes Orange wird bis zu 1,50-1,70 m hoch, benötigthalbschattige bis vollsonnige Standorte und sollte gleichmäßige Wassergaben bekommen.

Bis zur vollständigen Reife vergehen 90-100 Tage.

Die Maiskörner werden zu Maismehl verarbeitet und dieses eignet sich sehr gut zum Backen.Das Kornmehl ist hellorange-farben.Ebenfalls ist es auch ein toller Ziermais, der bestens für Dekorationszwecke verwendet werden kann.

Die ideale Anzuchtzeit ist der April und Mai. Ziehen Sie Pflanzen am besten in der Wohnung in kleinen Töpfen vor.2-3 Samen  im Topf oder 8-10 Samen in einer Schale sind ausreichend. Dazu drücken Sie die Samen einfach 1 cm tief in die Erde und halten das gefäß bis zur Keimung gleichmäßig feucht. Vereinzeln sollten Sie die jungen Sämlinge nach ca. 2-3 Wochen

Die Keimqoute liegt bei etwa 95 %

Die Maispflanzen sind einjährig.

Preis: 2.45 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.16 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,16 Euro / Korn
Produktanfrage

GE - Französische Charentais-Melone `SavorArt.-Nr.: 13539

 
Artikel-Bild-GE - Französische Charentais-Melone `Savor
 
grosses Artikel Bild

Details


Französische Charentais-Melone `Savor`/ 5 Samen

                                                                                    

( Cucumis melo )


" Die Kleine "  süßeste Melone aus Frankreich !

 

Sortenbeschreibung: Die süßeste Melone aus dem Westen und Zentralfrankreichs.

Diese kleinen, gerade einmal 1 kg schweren runden bzw. rundovalen Früchte zählen zu den Klassikern der Charentais-Melonen. Dei Pflanzen sind recht Schädlingsresistent und die Melonen nach ca. 75 - 78 Tagen reif.Die gestreifte Schale ist graugrün mit dunkelgrünen Streifen.Das tieforange Fruchtfleisch ist süß und aromatisch.

Die Anzucht und Kultur von Melonen : Vorrausetzung für ein gesundes Wachstum ist eine leichte Erde mit guter Drainage. Zudem ist es wichtig im Jugensstadium der Pflanzen ( wenn die Blüten die Fruchtansätze bilden ) rechtzeitig zu wässern und nicht zu warten bis die Erde erst ausgetrocknet ist.

Bei der Anzucht ist Wärme erforderlich. Ideal sind 25° -30° C Keimtemperatur. Füllen Sie pro Topf nicht mehr als 3 Samen hinein ( 1 cm tief ) stellen es mit Klarsichtfolie abgedeckt z. B auf die Heizung. Melonenpflanzen, die im Haus vorgezogen werden, sind im Schnitt 4 Wochen eher reif. Beste Zeit ist für die Aussaat bis Ende April.

Auch junge Pflänzchen nicht austrocknen lassen.Sobald es frostfrei ist, können die Pflanzen  ins Freie. Eine Direktaussaat draussen sollte 1-2 Wochen nach dem letztem Frost erfolgen.Im Gewächshaus ist die Anzucht natürlich schneller und geht aufgrund der Wärme einfacher.

Im Spätsommer kann Kälte nachtsüber Stress Syndrome bei den noch nicht ganz reifen und doch schon schweren Früchten hervorrufen.Die Grünteile können über Nacht verwelken.Daher die Pflanzen ständig gut versorgen und auch mit organischen Düngegaben unterstützen.Die meisten Melonensorten sind reif, sobald sich die Früchte vollends verfärbt haben und sie sich fast alleine von den Ranken lösen.

kleine - runde Früchte

Preis: 5.25 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.34 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,05 Euro / Korn
Anzahl:

Darjeeling - BananeArt.-Nr.: 12946

 
Artikel-Bild-Darjeeling - Banane
 
grosses Artikel Bild

Details

Darjeeling - Banane / 5 Samen



(Musa sikkimensis syn. M. hookeri)

Wissenswertes: Diese winterharte Banananspezies gehört zu den großwerdenden Arten und erreicht bis zu 4,50 Meter Höhe. Der Stamm ist rötlich und sein Durchmesser kann bis zu 40 cm betragen. Auch die Blätter besitzen eine rötliche Färbung. Die Banane bildet eßbare, süße und kernlose Früchte aus.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.7 Euro / Korn
Anzahl:

Echter PfefferArt.-Nr.: 12974

 
Artikel-Bild-Echter Pfeffer
 
grosses Artikel Bild

Details

Echter Pfeffer / 20 Samen



(Piper nigrum)

Wissenswertes:  Der Pfeffer ist eine Kletterpflanze, die 10 Meter lange Ranken ausbilden kann. Pfeffer wird schon seit mehr als 3000 Jahren zum Würzen benutzt.

Pfefferpflanzen tragen nach 3 Jahren erste Früchte und können 10 bis 20 Jahre lang beerntet werden. Der geerntete grüne Pfeffer wird beim Trocknen schwarz und die runzlige Oberfläche entsteht durch das geschrumpfte Fruchtfleisch.

Aus dem Indischen kommt übrigens der Urname für Pfeffer = Pipali. Hieraus wurde im Laufe der Zeit das deutsche Wort „Pfeffer“, das englische „pepper“ und das französische „poivre“.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

EierbaumArt.-Nr.: 12355

 
Artikel-Bild-Eierbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Eierbaum / 20 Samen

                                                                                              Der Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

(Solanum melonga)

Wissenswertes: Viele verwandte Pflanzen des Eierbaums werden in den Tropen als Gemüsepflanze angebaut. Der Eierbaum gehört zu den Auberginen-Arten. Er wird 40 bis 50 cm hoch, bildet 3 bis 5 cm große, hellblaue oder intensiv rot-violette Blüten aus und hat ovale Blätter. Nach der Blüte wachsen an der Pflanze kleine Bälle, die immer größer werden und bald genauso aussehen wie ein Hühnerei. Daher rührt natürlich auch ihr Name - Eierbaum. Nach einiger Zeit werden die Früchte gelb-orange und dann violett. Der Eierbaum ist Zierpflanze. Die Früchte sind nicht eßbar. Sie sind nicht giftig, schmecken aber auch nicht besonders.
Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.17 Euro / Korn
Produktanfrage

GE - Ananas-Melone `San Juan`Art.-Nr.: 13543

 
Artikel-Bild-GE - Ananas-Melone `San Juan`
 
grosses Artikel Bild

Details


Ananas-Melone `San Juan ` / 10 Samen

                                                                                    

( Cucumis melo )


Bekannt für ihren ausgezeichneten Geschmack !

 

Sortenbeschreibung: Die Ananas-Melonen sind für ihre Süße - ihr Aroma und ihre leichte Schärfe bekannt.In wärmeren Regionen mit tropischem Klima zählen sie zu den süßesten Melonen überhaupt. Die Sorte `San Juan` besitzt einen unvergleich guten Geschmack mit einem Aroma, das dem von Pfirsichen ähnelt. Die rundlich ovalen Melonen reifen in ca. 75-78 Tagen heran und besitzen dann ein gewicht von ungefähr 2 -2,5 kg.Die Früchte sind reif, sobald die Schale gelb-orange mit einem Hauch grün gefärbt ist und sich von Stiel lösen. Die ursprüngliche Heimat der Ananasmelonen war der Mittlere Osten.

Die Anzucht und Kultur von Melonen : Vorrausetzung für ein gesundes Wachstum ist eine leichte Erde mit guter Drainage. Zudem ist es wichtig im Jugensstadium der Pflanzen ( wenn die Blüten die Fruchtansätze bilden ) rechtzeitig zu wässern und nicht zu warten bis die Erde erst ausgetrocknet ist.

Bei der Anzucht sind Wärme erforderlich. Ideal sind 25° -30° C Keimtemperatur. Füllen Sie pro Topf nicht mehr als 3 Samen hinein ( 1 cm tief ) stellen es mit Klarsichtfolie abgedeckt z. B auf die Heizung. Melonenpflanzen, die im Haus vorgezogen werden, sind im Schnitt 4 Wochen eher reif. Beste Zeit ist für die Aussaat bis Ende April.

Auch junge Pflänzchen nicht austrocknen lassen.Sobald es frostfrei ist, können die Pflanzen  ins Freie. Eine Direktaussaat draussen sollte 1-2 Wochen nach dem letztem Frost erfolgen.Im Gewächshaus ist die Anzucht natürlich schneller und geht aufgrund der Wärme einfacher.

Im Spätsommer kann Kälte nachtüber Stress Syndrome bei den noch nicht ganz reifen und doch schon schweren Früchten hervorrufen.Die Grünteile können über Nacht verwelken.Daher die Pflanzen ständig gut versorgen und auch mit organischen Düngegaben unterstützen.Die meisten Melonensorten sind reif, sobald sich die Früchte vollends verfärbt haben und sie sich fast alleine von den Ranken lösen.

reife Ananas Melone

Preis: 3.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,395 Euro / Korn
Anzahl:

GE - Spanische Melone `Sapomiel`Art.-Nr.: 13545

 
Artikel-Bild-GE - Spanische Melone `Sapomiel`
 
grosses Artikel Bild

Details


Spanische Melone `Sapomiel F1 ` / 5 Samen

                                                                                    

( Cucumis melo )


Die attraktiv gesprenkelten und großen Melonen !

 

Sortenbeschreibung: Die größeren Piel de Sapo- Melonen gedeihen überwiegend in Spanien und sind aufgrund ihres Aromas, sowie ihres süßen weißlichen Fruchtfleisches beliebt.Die attraktiven dunkelgrün gefleckten Melonen erreichen ein Gewicht von 2-2,5 kg.Die Sapomiel-Melone benötigt eine längere und warme Saison bis zur Reife. Mitunter vergehen da schon 85-90 Tage.Ist in nördlichen Regionen das Wetter zu kalt, werden die Früchte nicht voll ausreifen.

Die Anzucht und Kultur von Melonen : Vorrausetzung für ein gesundes Wachstum ist eine leichte Erde mit guter Drainage. Zudem ist es wichtig im Jugensstadium der Pflanzen ( wenn die Blüten die Fruchtansätze bilden ) rechtzeitig zu wässern und nicht zu warten bis die Erde erst ausgetrocknet ist.

Bei der Anzucht sind Wärme erforderlich. Ideal sind 25° -30° C Keimtemperatur. Füllen Sie pro Topf nicht mehr als 3 Samen hinein ( 1 cm tief ) stellen es mit Klarsichtfolie abgedeckt z. B auf die Heizung. Melonenpflanzen, die im Haus vorgezogen werden, sind im Schnitt 4 Wochen eher reif. Beste Zeit ist für die Aussaat bis Ende April.

Auch junge Pflänzchen nicht austrocknen lassen.Sobald es frostfrei ist, können die Pflanzen  ins Freie. Eine Direktaussaat draussen sollte 1-2 Wochen nach dem letztem Frost erfolgen.Im Gewächshaus ist die Anzucht natürlich schneller und geht aufgrund der Wärme einfacher.

Im Spätsommer kann Kälte nachtüber Stress Syndrome bei den noch nicht ganz reifen und doch schon schweren Früchten hervorrufen.Die Grünteile können über Nacht verwelken.Daher die Pflanzen ständig gut versorgen und auch mit organischen Düngegaben unterstützen.Die meisten Melonensorten sind reif, sobald sich die Früchte vollends verfärbt haben und sie sich fast alleine von den Ranken lösen.

dunkelgrün gesprenkelte Schale

Preis: 4.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.32 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,99 Euro / Korn
Anzahl:

ErdnussArt.-Nr.: 12376

 
Artikel-Bild-Erdnuss
 
grosses Artikel Bild

Details

Erdnuss / 8 Samen



(Arachis hypogaea)

Wissenswertes: Die Erdnusspflanze wird ein circa 50cm hoher Strauch, der nach 2 Monaten gelbe Blüten ansetzt und sich selbst bestäubt.

Die Blütenstiele wachsen nun weiter und senken sich hinunter in den Boden, wo sich die Erdnüsse entwicklen, die nach etwa 5 Monaten geerntet werden.

Wir liefern die "Giant Peanut", die extrem grosse Früchte ausbildet!!!

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.43 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica