Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Heliconie

Viele europäische Bananen-Fans haben noch nie Bananensamen gesehen. Das liegt daran, dass die bei uns erhältlichen Ess-Bananen keinen Samen haben. Sie sind parthenokarp, die Samen wurden weggezüchtet.

Die Anzucht einer Bananenpflanze

Zur Anzucht verwendet man am besten spezielle Anzuchterde. Sie muss nährstoffarm sein und sollte einen PH-Wert unter 7 haben. Auch Kokosfasern sind eine gute Alternative. Mit dem Substrat wird ein kleiner Blumentopf oder ein anderes geeignetes Gefäß gefüllt, wobei unbedingt darauf geachtet werden muss, eine Drainageschicht aus Ton, Blähton oder Kies am Boden anzubringen. Sie ist wichtig, um Staunässe zu verhindern. Der Bananensamen sollte zwei bis drei Zentimeter tief gesetzt werden. Danach wird mit lauwarmen Wasser reichlich angegossen. Das Substrat muss gut durchfeuchtet sein. An einem warmen Platz  bringt man nun den Bananensamen zum Keimen. Günstig ist es, eine Klarsichttüte über die Pflanze zu stülpen. Durch das darunter entstehende Mikroklima erhöht sich die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit. Dadurch muss man nur sehr selten gießen. Wenn es doch nötig ist, eignet sich eine Wassersprühflasche am besten. Sobald ein Trieb erscheint, ist die Tüte zu entfernen, die Pflanze braucht jetzt Licht und Luft.

Das Auspflanzen der Bananenstaude

Die kleine Bananenpflanze kann jetzt in einen größeren Topf gesetzt werden. Manche Gärtner empfehlen für den Übergang vom Keim zur Jungpflanze Pikiererde, andere gleich das Einpflanzen in normale Blumenerde. Sowohl Erde als auch Dünger kann man ebenfalls bei Tropica.de erstehen. Gedüngt wird erstmals sehr schwach, wenn die kleine Bananenpflanze ca.2 Monate alt ist. Sie wird jetzt beginnen, ganz erstaunlich schnell zu wachsen.

ZierbananeArt.-Nr.: 12343

 
Artikel-Bild-Zierbanane
 
grosses Artikel Bild

Details

Zierbanane / 7 Samen



(Musa ensete ventricosum)

Wissenswertes: Die Zierbanane ist pflegeleicht und schnellwüchsig. Im Gegensatz zu anderen Musa-Arten bildet sie keine essbaren Früchte aus. Auch ihr Stamm verdickt sich mehr. Auffallend sind ihre schönen, großen und ausladenden Blätter.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,50 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica