Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Mediterrane Pflanzen

LagerstroemiaArt.-Nr.: 20054

 
Artikel-Bild-Lagerstroemia
 
grosses Artikel Bild

Details


Lagerstroemia - weiss / 50 Samen


( Lagerstroemia indica )



Ein indische Pflanze, die aus China stammt !


Wissenswertes: Diese recht kleine attraktive Kübelpflanze ist bis - 13° C winterhart, verzweigt sich früh und ist mit den vielen schneeweißen Blüten im Frühsommer von bezaubernder Schönheit. Sie ist ganz selten anzutreffen. Im Mittelmeerraum und sogar in den warmen Gegenden von Südtirol findet man die Lagerstroemia als kleinen Baum mit 2- 4 m Höhe ausgepflanzt vor. Auch in deutschen Weinbauregionen hat sich die Pflanze etabliert.

Bekannt ist sie weiter unter den Namen Rose von Indien - Kreppmyrte oder Indische Lagerstroemia.

Sie verträgt volle Sonne und mit zunehmendem Alter verfärbt sich der Stamm grau-braun bis maronenfarben. Er erinnert sehr an Platanen. Das widerstandsfähige und harte Holz ist besonders beliebt und verträgt ausgesprochen gut Salzwasser und eignet sich ebenso für die Herstellung von Fässern und Bootsstege.

Das dunkelgrüne Laub wird zum Herbst hin orangerot und später dann abgeworfen. Schon junge Pflanzen überzeugen mit ihrem Blütenreichtum und geben prachtvolle Kübelpflanzen ab

Im Kübel sollten Sie die Lagerstroemia während des Wachstums und der Blüte gleichmäßig wässern und bei der Erde auf eine gute Drainage achten.
Bei Trockenheit kann es sonst zu Knospenabwurf kommen. Ausgepflanzt verlangt die Pflanze nur durchschnittliche Feuchtigkeit.
Und im Winter eventuell entstandene leichte Frostschäden an den Zweigen, lassen sich durch zeitigen Rückschnitt im folgendem Frühjahr beseitigen.
Die Aussaat gelingt am besten bei 20° 25° C und dauert etwa 3-6 Wochen.

Info: Der Botaniker Linne gab zu Ehren seines Freundes - dem Naturforscher Magnus von Lagerstroem der Pflanze diesen Namen. Er fügte dann noch den Artnamen indica hinzu, da er Indien oft mit China verwechselt hat und fast alle der 30 Arten stammen aus dem ostasiatischem Raum.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

Hängender FlaschenputzerArt.-Nr.: 20052

 
Artikel-Bild-Hängender Flaschenputzer
 
grosses Artikel Bild

Details


Hängender Flaschenputzer / 200 Samen


( Callistemon viminalis )



Australische Kübelpflanze / Ein "Überhänger" !


Wissenwertes: Dieser "Callistemon-Hippie" zählt zu den schönsten seiner Art. Er wird besonders gerne angepflanzt, da die Pflanze filigrane, überhängende Zweige ausbildet, an denen leuchtende längere Blütenstände zu bewundern sind. Die bis zu 20 cm Blüten, die an Flaschenbürsten erinnern, erscheinen in leuchtendrot bis karminrot.

Obwohl die frischen grünen Triebe so empfindlich wirken, ist der Strauch / Baum ausgesprochen robust und widerstandsfähig. Er stammt aus dem Westen Australien und wächst dort in den trockenen Savannen.

Mittlerweile ist der Callistemon auch eine begehrte Zierpflanze in Südeuropa. Im Englischem wird der Hängende Flaschenputzer " Wheeping Bottlebrush" genannt und hier ist das Gehölz auch als "Schönfaden" bekannt. Es gibt ca. 30 Arten und der Callistemon viminalis gehört sicherlich zu den Begehrtesten.

Es gibt noch eine Besonderheit - die Pflanze zählt zu den Pyrophyten, das heißt sie ist an Buschbrände und Feuer angepasst. Und nur bei Feuer öffnen sich die Samenkapseln. Bei einem Brand entzünden sich die Blätter explosionsartig und nehmen aufgrund der darin enthaltenden ätherischen Öle den Flammen dann wieder den Sauerstoff weg. So wird die Pflanze nur leicht beschädigt, aber der Untergrund / Boden ist frei und die Samen haben genügend Platz zum Keimen und Wachsen.

Bei uns lässt sich diese australische Schönheit hervorragend im Topf und Kübel kultivieren. Sie kann dort durch Rückschnitt in beliebiger Größe gezogen werden und ist pflegeleicht.

Die Aussaat gelingt einfach und die Keimdauer liegt bei 1-5 Wochen. Eine Vorbehandlung des Saatgutes ist nicht notwendig.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,018 Euro / Korn
Anzahl:

Hellblauer Riesen-NatterkopfArt.-Nr.: 20027

 
Artikel-Bild-Hellblauer Riesen-Natterkopf
 
grosses Artikel Bild

Details


Hellblauer Riesen-Natternkopf / 10 Samen


( Echium pininana )


Ein blühender Pflanzengigant zum Staunen !


Wissenswertes: Eine so beeindruckende, elegante und fast 4 Meter hohe Zierpflanze bekommt man selten zu Gesicht. Obwohl die hellblauen Blüten nicht so intensiv leuchten wie bei den dunkelviolett-blauen Artverwandten, ist der Riesen-Natternkopf mit seinem fast 1 m hohen Stamm eine Augenweide. Er eignet sich für das größere Blumenbeet genauso wie für die Kübelhaltung.

Er stammt ursprünglich von der Kanarischen Insel La Palma und gedeiht dort in eher kühleren Berglagen in den berühmten Lorbeerwäldern.

Er liebt  halbschattige Standorte unter größeren Bäumen und trockene Plätze auf durchlässigem Boden. Auf dem schlankem Stamm bildet sich dann die 3-4 m hohe Blütenkerze, die das erste Mal aber erst nach etwa 3 Jahren erscheint und meist von Juni bis Ende September zu sehen ist.Die Blätter am oft unverzweigtem Stamm sind schmal und lanzettförmig.

Die Aussaat ist einfach und die Keimdauer liegt bei 1-3 Wochen. Eine Vorbehandlung des Saatgutes ist nicht notwendig.

In Südengland, wo die Winter angenehm mild sind überwintert der Riesen-Natternkopf im Freien bei 4° C.Wirklich frostfest ist der mehrjährige Natternkopf nicht.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

K- Mexikanischer RauhschopfArt.-Nr.: 19445

 
Artikel-Bild-K- Mexikanischer Rauhschopf
 
grosses Artikel Bild

Details


Mexikanischer Rauhschopf / 10 Samen


( Dasylirion acrotichum )


Imposanter und geometrischer Überlebenskünstler !


 

Wissenswertes: Der seltene, robuste und immergrüne Rauhschopf zählt zur Familie der Agavengewächse. Er stammt aus Mexiko und kommt auch im Südosten der USA vor.

Die Pflanze gedeiht in den Bergen über 2000 m Höhe genau so gut wie in den Wüstengebieten.

Der Dasylirion ist elegant, imposant, geometrisch, in der Pflege völlig anspruchslos und frei von Krankheiten. Beeindruckend bei älteren Rauhschopfen ist die Stammbildung, die 1,50 m bis 2,50 m betragen kann. Und dieser muss nicht unbedingt aufrecht wachsen – oft liegt er auch am Boden und die Krone reckt sich gen Himmel.

Der große Schopf besteht aus vielen schmalen, angerauten Laubblättern, die 50-90 cm lang sind und oft mit faserigen Endspitzen versehen sind. Das wirkt sehr Pinselartig - die Blätter sind nie abgeknickt und somit ist das Erscheinungsbild durchaus elegant und geometrisch.

Bei uns wächst der Rauhschopf natürlich nicht so schnell, ist aber eine Super-Kübelpflanze, der lange Trockenzeiten nichts ausmachen und mit trockener Erde im Winter einige Minusgrade überstehen.

Als Agavengewächs liebt dieser Überlebenskünstler lichte bis sonnige Standorte und am besten viel Wärme. Die Kulturerde sollte gute Drainageeigenschaften besitzen.
Selbstverständlich ist ein ganzjähriger Platz in Zimmer, Wintergarten oder Gewächshaus möglich, jedoch muss dieser auch sehr hell sein.

Die Stammbildung setzt erst bei älteren Pflanzen ein und auch dann kann sich erst der hohe Blütenstand bilden. Das wird hier wahrscheinlich sehr selten geschehen.

Die Aussaat stellt keine Probleme dar.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Grevillea `Flora MasonArt.-Nr.: 20003

 
Artikel-Bild-Grevillea `Flora Mason
 
grosses Artikel Bild

Details


Grevillea `Flora Mason` / 10 Samen


( Grevillea pulchella )


Traumhafte Zierpflanze aus Süd-Australien !


 

Wissenswertes: Die große Artenvielfalt der Grevilleen beeindruckt mit so unterschiedlichen Blüten und Blättern und eine erscheint schöner als die Vorherige.
Die schnellwachsende Grevillea `Flora Mason` wird etwa 2m hoch, ebenso breit und verträgt kühleres Klima. Ältere Pflanzen überstehen Temperaturen bis -7° C ohne jegliche Schäden.

Sofern sie in gut durchlässiger Erde gehalten werden, stellt auch länger anhaltende Trockenheit kein Problem dar.

Die typisch australische Pflanze liebt halbschattige bis sonnige Standorte und lässt sich sehr gut im Kübel kultivieren. Wird Ihnen das Gewächs zu groß oder sperrig, so können Sie nach Belieben zurückschneiden.

Aufgrund des hohen Nektaranteils in den Blüten ist der Busch besonders bei kleinen Vögeln und Bienen beliebt.

Die Blüten leuchten in einem Mix aus Apricot, Pink und Limonengelb und erscheinen im Herbst und Winter.
Sehr attraktiv ist auch das dunkelgrüne fein gefiederte Laub.

Wie alle Grevilleen gehört auch diese zur Familie der Proteacaen und lässt sich einfach aus Samen vermehren. Sie ist gerade für Sammler von außergewöhnlichen Kübelpflanzen interessant, da sie sehr selten anzutreffen ist.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Indischer KorallenbaumArt.-Nr.: 13337

 
Artikel-Bild-Indischer Korallenbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Indischer Korallenbaum / 10 Samen


( Erythrina variegata syn. E. indica ) 



 Wunderschöne Kübelpflanze mit korallenroten Blüten !

 

Wissenswertes: Der Indische Korallenbaum wächst in der Natur zu einem mächtigem Baum heran und bildet eine breite Krone.Im Englischem wird die unkomplizierte Kübelpflanze einfach`Indian Coral Tree` genannt.

Der Baum zählt zur Familie der Schmetterlingsblütler und das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in Asien und reicht bis in den Osten Afrikas.

Die Erythrina ist einfach zu kultivieren, blüht mit jedem Jahr immer üppiger und kann sehr alt werden.

Besonders auffallend sind die leuchtend roten Blüten, die am Ende der leicht stachligen Zweige sitzen. Dort wachsen sie meist in dichten Trauben. Für diese reiche Blütenbildung sind im Sommer helle bis vollsonnige und warme Standorte Voraussetzung.
Dann müssen Sie auch für eine gute Wasserzufuhr sorgen, denn bei längerer Trockenheit werden die Blätter schnell gelb.

Vom Indischem Korallenbaum gibt es verschiedene Kulturformen, die sich an den Blättern unterscheiden. Die großen, 20 cm langen und breit zugespitzten Blätter sind häufig mit gelblichen Hauptnerven versehen.

Der Korallenbaum ist fast ohne Ansprüche. Er benötigt kaum Platz, kann beliebig zurückgestutzt werden, sowie trocken und dunkel überwintern, da er die Blätter im Herbst abwirft. Dann sollten auch die Temperaturen nicht über 10° C liegen     ( ideal sind sogar nur 5° C ), damit die Pflanze ihre Ruheperiode im Winter zur Regenerierung hat.

Junge Pflanzen oder Sämlinge dagegen müssen in den Wintermonaten leicht feucht gehalten werden bis sie einen verholzten Stamm ausgebildet haben.
Die Anzucht aus den ca. 3 cm großen, leicht rötlichen Samen ist schnell und einfach.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Echter GummibaumArt.-Nr.: 13300

 
Artikel-Bild-Echter Gummibaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Echter Gummibaum / 15 Samen


( Ficus elastica )




 Unverwüstlicher Klassiker der 50-Jahre ist wieder Hip !


 

Wissenswertes: Die zeitlose Pflanze aus dem tropischem Asien hat uns Jahrzehnte als Topf-und Kübelpflanze in Treppenhäusern und Wohnzimmern begleitet. Meist stand sie in einer Ecke und wuchs vor sich hin bis sie die Decke erreicht hatte. Oft war es ein recht trostloser Anblick.

Doch jetzt erobert dieser Gummibaum, der Ficus elastica wieder viele Zimmer und auch als Kübelpflanze erlebt er einen wahren Boom. Selbst in Südeuropa wächst er ausgepflanzt in vielen Vorgärten. Im Alter zeigt der mächtige Gummibaum lange Luftwurzeln und riesige Brettwurzeln.

Der Ficus bildet große, ledrige Blätter aus, die rötlich austreiben und sich dann tiefgrün verfärben. Wenn ein Blatt abbricht, tritt weißer Milchsaft aus, der leicht klebrig ist und dem Gummibaum seinem Namen gab. Es existieren ungefähr 2000 Ficus-Arten, aber nur wenige werden kultiviert.

Der Ficus elastica ist frostempfindlich und eignet sich somit zur Topf- bzw. Kübelpflanze, die im Herbst wieder ins Haus gebracht werden muss. In der Pflege ist die tropische Pflanze denkbar einfach und sieht über fast alle Pflegefehler hinweg.

Die Vermehrung erfolgt über Saatgut oder durch Stecklinge oder Abmoosen.

Achtung: Der weiße Milchsaft kann hautreizend sein

Alter Gummibaum

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

Winterharte schmalblättrige YuccaArt.-Nr.: 13292

 
Artikel-Bild-Winterharte schmalblättrige Yucca
 
grosses Artikel Bild

Details


Winterharte-schmalblättrige Yucca / 10 Samen


( Yucca filimentosa )


Winterhart – Elegant – Filigran !


 

Wissenswertes:Aus dem Osten der USA stammt das schöne Solitärgewächs mit dem englischem Namen ` Adam`s Needle `

Die Schmalblättrige Palmlilie ist immergrün, bleibt stammlos und ist während der Blütezeit von Juni bis September ein echter Hingucker. Sie eignet besonders für Kies- oder Steingärten und ist auch in vielen Vorgärten eine gern gesehene Pflanze mit mediterranem Charakter.

Die Yucca selbst wird nur 1 m hoch und bildet schmale, 30-70 lange Blätter aus. An den Blatträndern bilden sich oft die so typischen Fasern, die ihr auch den Namen `Fädrige Palmlilie`
eingebracht haben.

Der Blütenstand wird beeindruckende 1-2 m hoch und ist mit unzähligen cremig-weißen Einzelblüten besetzt. Die Yucca ist immer leicht an den hängenden glockenförmigen Blüten zu identifizieren.
Wichtig für eine reichhaltige Blüte ist ein sonniger Standort. Die Yucca filimentosa sollte schon 3-4 Stunden Sonne abbekommen.

Die Anzucht aus Samen ist einfach und gelingt problemlos.

Übrigens:Bei allen im Handel erhältlichen Yucca filimentosa Pflanzen handelt es sich um Hybriden und diese setzen keine Samen an. Zudem werden die Pflanzen von einer Mottenart befruchtet, die in Mitteleuropa nicht heimisch ist.

Yucca filimentosa

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Australischer PalmfarnArt.-Nr.: 13291

 
Artikel-Bild-Australischer Palmfarn
 
grosses Artikel Bild

Details


Australischer Palmfarn / 2 große Samen


( Macrozamia communis )


Der Winterharte Alleskönner !


 

Wissenswertes: Dieser Palmfarn zählt nicht nur zu den elegantesten, schönsten und pflegeleichtesten australischen Kübelpflanzen – er verträgt auch einfach alles !

Er gedeiht an dunklen, schattigen Plätzen genau so gut wie in praller Sonne. Er übersteht tropische Hitzeperioden, kühles und feuchtes Bergklima bis hin zu Kälte und Frösten im Bereich bis -8° C. Sie können die Macrozamia im Zimmer kultivieren oder im Freien als Kübelpflanze halten.

Alles ist Möglich!

Als fertige Pflanze ist der spektakuläre Palmfarn recht wertvoll und gehört dennoch zu den beliebtesten `Cycadeen`.Er bildet aufrechte, stabiledunkelgrüne Wedel aus. Diese bilden eine kranzförmige dicht Krone. Im Alter entwickelt sich ein fast runder und kugeliger Stamm. Im Gegensatz zu vielen anderen Palmfarnen werden hier immer neue Wedel einzeln nachwachsen und nicht einer kompletter Kranz.

Da die urzeitliche Pflanze ziemlich anspruchslos und anpassungsfähig ist, reichen ihr bei warmen Temperaturen gleichmäßige Wassergaben und der Boden sollte eine gute Drainage besitzen, damit sich das Wasser nicht stauen kann.

Übrigens: Die Macrozamia comminis ist im Anhang des Washingtoner Artenschutzabkommens ( CITES )gelistet und gehört zu den gefährdeten Pflanzen

Australischer Palmfarn

Preis: 4.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.29 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
2,25 Euro / Korn
Anzahl:

Rote SilbereicheArt.-Nr.: 13288

 
Artikel-Bild-Rote Silbereiche
 
grosses Artikel Bild

Details


Rote Silbereiche / 20 Samen


( Grevillea olivacea )


Graziler Blütenstrauch aus Down Under !


 

Wissenswertes: Der attraktive kleine Strauch / Baum  zählt zu den Silberbaumgewächsen und gefällt aufgrund seiner vielen roten endständigen Blüten und den schönen elliptischen Blättern. Dieser kompakte Wuchs macht ihn zu einer idealen Kübelpflanze, die pflegeleicht und schnellwachsend ist.

In der Natur erreicht die Oliven-Grevillea, wie sie auch genannt wird, eine Höhe von 1–4,5 m. Bei Kübelhaltung liegt ihre Größe bei 1-2 m und kann durch zurückstutzen beliebig in Form gehalten werden.

Da die Silbereiche längere Trockenheit toleriert, ist sie auch für jeden geeignet, der schon einmal das Wässern vergisst. Sie nimmt keinerlei Schaden. Als Standort bevorzugt die Grevillea halbschattige bis vollsonnige Plätze.

Im Winter übersteht sie leichten Frost mit Temperaturen bis -4° C. Besser sind für die Überwinterung kühle Standorte zwischen 5-10° C.

Die Rote Silbereiche ist besonders bei Bienen und `Hummingbirds-den Nektarvögeln beliebt

Die Anzucht aus Samen ist besonders einfach, erfolgt schnell und auch die Sämlinge sind schon recht robust.


Rote Silbereiche

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Januar -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Austr. Schuppenbaumfarn
Cyathea cooperi
seltener und filigraner Baumfarn / außergewöhnlich große Wedel / schuppiger Stamm /     200 Sporen
4,50 €

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Palheiro Gardens
Madeira Island

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im Winter.Die Vorbereitungen haben schon begonnen...

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica