Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Mediterrane Pflanzen

Japanische WollmispelArt.-Nr.: 13242

 
Artikel-Bild-Japanische Wollmispel
 
grosses Artikel Bild

Details


Japanische Wollmispel / 2 Samen


( Eriobothrya japonica )


Dekorative und immergrüne Kübelpflanze !



Wissenswertes: Die immergrüne Japanische Wollmispel stammt aus China, gelangte schnell nach Japan und wurde gegen 1870 nach Europa gebracht. Heute ist sie im gesamten mediterranem Raum und den Tropen zu finden.
Die gänzlich schädlingsfreie Wollmispel wird als sehr dekorative Kübelpflanze und als wertvoller Fruchtstrauch kultiviert. Als Zierpflanze wächst sie schnell, kräftig und verzweigt ohne Rückschnitt ab 1 m Höhe von selbst. Sie bevorzugt windgeschützte, sonnige Standplätze und ist ansonsten recht anspruchslos.

Die Blätter sind auf der Oberseite dunkelgrün glänzend und auf der Unterseite mit weißem Filz überzogen. In Japan zählt die Wollmispel zu den wichtigsten Obstgehölzen. Aus ihren gelben, köstlichen Früchten, den Mispeln werden Marmeladen, Gelees und Konserven hergestellt. Auch roh oder zu leckeren Desserts verarbeitet sollte man sich diesem Genuss nicht entgehen lassen.

Besonders beliebt ist die Pflanze auch aufgrund ihrer Kältetoleranz. Sie sollte hell und bei 10° C überwintern, jedoch schadet es ihr nicht wenn die Temperaturen auf bis zu – 2° C absinken. Ist das Winterquartier zu dunkel reagiert die Wollmispel mit Blattabwurf. Bedenken sollten Sie nur, das schon Jungpflanzen ein großen Topf benötigen und das ausreichend Platz im Überwinterungsstandort gebraucht wird.

Ideal ist ein Platz, der windgeschützt und gleichzeitig sonnig ist. Die Wollmispel gedeiht jedoch auch im Schatten. An dunkleren Standorten wird ihr Wuchs nicht ganz so dicht und die Blüten erscheinen nicht so üppig. Im Sommer bekommt die schnellwachsende Pflanze reichlich Wasser, aber kurzfristige Trockenheit verträgt sie trotzdem gut.
Bei anhaltender Trockenheit reagiert die Kübelpflanze mit Blattabwurf. Je weicher das Wasser ist, desto besser gedeiht die Mispel.
Dünger sollten Sie ihr von April bis September einmal wöchentlich geben.

Für die Anzucht können Sie die Samen mit etwa 10 cm Abstand in einen Topf mit feuchter Anzuchterde setzen. Bei ca. 20° C erfolgt die Keimung meist nach 7-14 Tagen. Da das Fruchtfleisch schon entfernt wurde, ist eine weitere Vorbehandlung nicht notwendig.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,75 Euro / Korn
Anzahl:

Ägyptische PapyrusstaudeArt.-Nr.: 15804

 
Artikel-Bild-Ägyptische Papyrusstaude
 
grosses Artikel Bild

Details


Ägyptische Papyrusstaude / 30-50 Samen


( Cyperus papyrus )


Auffälliges Papyrus mit Jadegrünen - dreikantigen Stengeln !


Wissenswertes: Es gibt einige hundert Arten von Zypergras. Das auffälligste aber ist das Ägyptische Papyrus.Früher wuchs es an den Ufern des Nils - heute ist es fast nur noch in Äthiopien zu finden.
Die majestätische Pflanze bildet kräftige, dreikantige, jadegrüne Stängel aus, die 1,5 - 2 Meter hoch werden können. Der schirmartige Schopf mit langen feinen Blättern kann einen Durchmesser von 50 cm erreichen.
 
Aus der Entfernung macht die Pflanze einen palmenartigen Eindruck. Früher säumten lange Papyrusbestände den Nil, heute ist es dort recht selten geworden. Die Papyrusstaude eignet sich sowohl als Sumpf- wie auch als Kübelpflanze.

Kräftige und üppige Pflanzen erhält man nur an sonnigen Standorten. Als Sumpfpflanze stehen sie am besten am Rande eines Teiches oder in einem Übertopf. Es ist ratsam sie im Sommer in mindestens 5 -10 cm tiefes Wasser zu setzen. Maximal darf der Wasserstand circa 40cm betragen und es sollten nicht mehr als 3 Pflanzen pro Quadratmeter gesetzt werden.
Der Cyperus steht gern ständig feucht. Ist der Wasserstand allerdings zu hoch wird die Wurzelatmung unterbrochen und die Blattspitzen vertrocknen. Das Erdsubstrat sollte sehr nährstoffreich sein und die Pflanzen bekommen von März bis Mitte September alle 10 Tage (sonst alle 30 Tage) Dünger. Bei Trockenheit und Spinnmilbenbefall hilft nur ein starker Rückschnitt.

Der Cyperus verträgt keinen Frost und benötigt im Winter wesentlich weniger Wasser. Die Pflanze in einem hellen und kühlen (ab 12°C) Raum überwintern. Die Erde leicht feucht halten und ein Fußbad vermeiden.

Die Anzucht der Samen im Haus  ist ganzjährig möglich. Das feine Saatgut auf feuchtem Anzuchtsubstrat verteilen, dünn bedecken. Die relativ langwierige Anzucht benötigt gleichmäßige Feuchtigkeit und Wärme.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

Kanadischer JudasbaumArt.-Nr.: 20060

 
Artikel-Bild-Kanadischer Judasbaum
 
weitere Artikelbilder

Details


Kanadischer Judasbaum / 50 Samen


( Cercis canadensis )



Überwältigende Blütenfülle des "Oklahoma Redbud Tree" !


Wissenswertes: Diese Varietät aus dem östlichem Nordamerika blüht deutlich kräftiger und farbintensiver als der mediterrane Judasbaum - auch ist er viel frostfester.

In der Natur liegt sein Wuchs bei bis zu 8 m Höhe, in Kultur erreicht er dagegen so ungefähr 3-4 m. Sein Wachstum ist eher langsam, doch aufgrund seiner Robustheit, den tiefrosa-pinken Blüten und den schönen herzförmigen Blättern ist er schon sehr lange eine begehrte Kulturpflanze. Er treibt häufiger auch mehrstämmig aus. Den Beinamen Liebesbaum verdankt der Cercis seinen herzförmigen Blättern.

Der Baum blüht regelmäßig und wird so gut wie nie von Schädlingen befallen. Die Blüten entwickeln sich nicht nur an den Zweigen sondern auch direkt am Stamm. Diese Eigenart wird Kauliflorie genannt - Stammblütigkeit. Das Phänomen kommt sonst in Mitteleuropa nicht vor und auch im Süden ist es sonst nur vom Johannisbrotbaum bekannt.

Der Judasbaum bevorzugt helle bis sonnige Standorte, verträgt gut Trockenheit und ist recht anspruchslos. Häufiges Umpflanzen jedoch mag er gar nicht - die Wurzeln reagieren darauf recht empfindlich.
Im Herbst verliert der Baum sein Laub.

Bei sehr strengem Frost in der Winterzeit gibt es keine Probleme - der Judasbaum treibt von Grund auf wieder neu aus.
Sie können das schöne Ziergehölz auch im Kübel ziehen und durch Rückschnitt in Form halten.

Das Saatgut ist ewig haltbar / keimfähig und die Anzucht aus Samen gelingt einfach.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

K - Argentinischer PfeifenkaktusArt.-Nr.: 19457

 
Artikel-Bild-K - Argentinischer Pfeifenkaktus
 
grosses Artikel Bild

Details


Argentinischer Pfeifenkaktus / 30 Samen


( Echinopsis syn. Setiechinopsis - mix )

                                   Der Artikel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.


Der wohl pflegeleichteste Kaktus !


Wissenswertes:  Diese südamerikanische Kakteengattung fällt besonders aufgrund ihrer riesigen, wunderschönen Blüten auf, deren Durchmesser bis zu 20 cm betragen kann. Diese entwickeln sich trichterförmig und haben eine breite Öffnung. Sie erstrahlen in leuchtendem Weiß mit gelb oder Rosa und manche Arten blühen in Reingelb und Rot.

In ihrer Jugend wachsen sie kugelförmig und mit zunehmendem Alter entwickeln sich viele Echinopsis-Kakteen zu 50 - 250 cm hohen säulenförmigen Pflanzen. Daher haben sie oft die Namen Fackel ? oder Pfeifenkaktus.

Die wunderbaren Blüten erscheinen im Verhältnis zur Kakteengröße  besonders gigantisch und duften angenehm. Die jungen Kakteen erinnern in Form und Bedornung an einen Seeigel. Die Sorten E. imperalis / spachiana und pascana , die in diesem Mix enthalten sind, wachsen zu Säulen empor.
Die Vermehrung kann aus Stecklingen und Samen erfolgen. Sämlinge  blühen schneller und leichter. Die Anzucht aus Samen ist sehr einfach und gelingt meistens.

Der Standort sollte halbschattig bis sonnig sein und im Sommer ist ein Platz im Freien möglich. Echinopsis gedeihen in handelsüblicher Kakteenerde und brauchen in den Sommermonaten Düngegaben, da ihr Nährstoffbedarf hoch ist. Insgesamt recht wenig wässern. Höhere Wassergaben sind erst erforderlich sobald sich Blütenansätze zeigen. Für eine üppige Blütenbildung muss der Kaktus im Winter kühl stehen. 8-10° C genügen ihm schon.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Produktanfrage

Blaue LampionblumeArt.-Nr.: 12315

 
Artikel-Bild-Blaue Lampionblume
 
grosses Artikel Bild

Details

Blaue Lampionblume / 200 Samen



(Nicandra physaloides)

Wissenswertes: Die einjährige, schnellwachsende und üppig blühende Freilandpflanze erreicht eine Höhe von circa 1,50 Metern und ist ausgesprochen pflegeleicht.

Schon nach 6 bis 8 Wochen setzt sie hunderte zartviolette Blüten an, aus denen sie später lampionähnliche Samenkapseln in einem tiefen Schwarz bildet. Diese Samenkapseln säen sich von selbst wieder aus.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,02 Euro / Korn
Anzahl:

Prunkwinde / PrachtwindeArt.-Nr.: 20046

 
Artikel-Bild-Prunkwinde / Prachtwinde
 
grosses Artikel Bild

Details


Prunkwinde / Prachtwinde / 50 Samen


( Ipomea purpurea )


„Morning Glory" – die schnellkletternde Ranke!


Wissenswertes: Von der Ipomea gibt es knapp 300 Arten, die alle in Südeuropa und den Tropen beheimatet sind. Diese Rankpflanzen sind ausgesprochen pflegleicht, schnellwachsend und voll bedeckt mit unzähligen Blüten.

Die Ipomea purpurea wir im Englischem auch `Mile a Minute` genannt, weil sie halt so rasend schnell wächst. Die kletternde Trichterwinde ist im Süden schon fast eine Plage, da sie andere Pflanzen so fix überwuchert, das diese unter dem grünen Dickicht fast verschwinden. Und dennoch sieht es wunderbar aus – ein Blütenmeer voller blauer Trompetenblüten.

Die Pflanze blüht vom Frühjahr bis zum Spätsommer. Die Blüten öffnen sich morgens, sind Mittags voll entfaltet und sterben zum Spätnachmittag wieder ab. Neue Blüten entstehen jeden Tag. Die Rankpflanze kann hier auch gut als blühender Sichtschutz gezogen werden. Sie lockt außerdem Schmetterlinge, Bienen und Insekten an.

Die Ipomea liebt halbschattige bis vollsonnige Plätze und kalkreichen Boden. Sie sollten nicht zu viel Nährstoffe geben, da sonst deutlich mehr Blattbildung aber weniger Blüten das Ergebnis sind.

Die Morning Glory wird meist einjährig gezogen und Sie können die Samen ab Ende April direkt draußen aussäen, allerdings setzt bei vorgezogenen Pflanzen auf der Fensterbank  die Blüte 3 -4 Wochen früher ein. Die Samen keimen schnell und einfach. Geben sie den Sämlingen am besten schon sofort eine Kletterhilfe.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:

DrachenbaumArt.-Nr.: 12335

 
Artikel-Bild-Drachenbaum
 
grosses Artikel Bild

Details

Drachenbaum / 6 Samen



(Dracaena draco)

Wissenswertes: Der Drachenbaum ist eine immergrüne Topf- und Kübelpflanze, die aufgrund ihrer robusten Eigenschaften und minimalen Pflegebedürftigkeit sehr beliebt ist.




Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.60 Euro / Korn
Anzahl:

Natalpflaume / WachsbaumArt.-Nr.: 20049

 
Artikel-Bild-Natalpflaume / Wachsbaum
 
grosses Artikel Bild

Details


Natalpflaume / Wachsbaum / 10 Samen


( Carissa macrocarpa )


Eine blühende attraktive Kübelpflanze !


Wissenswertes: Neben der hübschen Belaubung und den wunderbar  duftenden, leuchtend weißen Blüten bildet die Natalpflaume auch noch 4 -5 cm  große essbare Früchte aus. Die Früchte können sowohl rund oder leicht ellipsenförmig sein.

In der südafrikanischen Heimat wird die Pflanze sogar aufgrund ihrer leckeren Früchte kultiviert. Mittlerweile gibt es auch in Kalifornien Felder auf denen niedrigwachsende Sorten angebaut werden.

Die Blätter sind leicht gerundet und sehr fest, fast wachsartig oder ledrig.
Im Süden ist dieser Strauch, der sich genau so gut als Hecke ziehen lässt eine reine Zierpflanze, die der Blüten wegen so begehrt ist.

Als Kübelpflanze gefällt dem Wachsbaum ein heller aber vor Mittagssonne geschützter Platz. Auch im Kübel benötigt die Carissa wenig Wasser – sie sollte sogar vor jedem Gießen erst richtig antrocknen. Von Frühjahr bis zum späten Herbst können Sie  alle 2 Wochen eine Düngegabe verabreichen.

Als immergrüne, jedoch nicht frostfeste Pflanze bevorzugt der kräftig wachsende Strauch im Winter einen hellen und luftigen Standort bei 5° – 12° C. Zu dieser Zeit nur noch sporadisch wässern.
Krankheiten oder Schädlinge gibt es so gut wie nie.

Die Anzucht aus Samen gelingt gut und die Zeitspanne bis zur Keimung kann zwischen 2-12 Wochen liegen. Selbst nach 4-5 Monaten lassen sich manchmal noch Sämlinge blicken. Die Sämlinge sollten sich frei entwickeln können und brauchen keinen Rückschnitt. Größere Pflanzen einfach nach Belieben auslichten.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Echte MyrteArt.-Nr.: 12314

 
Artikel-Bild-Echte Myrte
 
grosses Artikel Bild

Details

Echte Myrte / 30 Samen



(Myrtus communis)

Wissenswertes: Die Myrte ist ein sagenumwobener, kleiner (1 Meter hoher) immergrüner Strauch mit zierlichen Blättern und vielen weißen Blüten. Sie ist seit dem 17. Jahrhundert als Zimmerpflanze bekannt und auch heute noch werden aus den Zweigen Kränze für die Braut zur Hochzeit geflochten. Daher wird sie im Volksmund auch Brautmyrte genannt.


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0.11 Euro / Korn
Anzahl:

Engelstrompete gelb-orangeArt.-Nr.: 12309

 
Artikel-Bild-Engelstrompete gelb-orange
 
grosses Artikel Bild

Details

Engelstrompete gelb-orange / 10 Samen

                                                                           Der Artikel ist zur Zeit leider nicht lieferbar.

(Brugmansia sanguinea)

Wissenswertes: Die Brugmansia sanguinea ist die farbenprächtigste aller Engelstrompeten. Die Blütenlänge liegt zwischen 15 und 25 cm und ihre Farben sind intensiv leuchtend.

Im Gegensatz zu vielen anderen Engelstrompeten blüht diese Art auch bei kühleren Temperaturen - als Wintergartenpflanze oft sogar die gesamten Wintermonate über.

Bitte beachten: Samen und Pflanze sind giftig!

   

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Produktanfrage
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Januar -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Austr. Schuppenbaumfarn
Cyathea cooperi
seltener und filigraner Baumfarn / außergewöhnlich große Wedel / schuppiger Stamm /     200 Sporen
4,50 €

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Palheiro Gardens
Madeira Island

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im Winter.Die Vorbereitungen haben schon begonnen...

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica