Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Da gibt es ... Blühendes - Grünes - Stacheliges - Winziges - Rankendes - Riesiges - Farbenprächtiges - Exotisches und vieles, vieles mehr -  und das ständig Neu in unserem deutschen Online-Shop. Hier finden Sie die Produkte, die wir erst ab 2017 aufgenommen haben.

Sie schauen mal wieder rein ... und brauchen gar nicht nicht lange zu suchen !  Es sind ausschließlich neue Sorten. Auf Ihre Anregung hin, präsentieren wir diese jetzt zusätzlich gesondert.

Und auch zukünftig werden wir uns bemühen, genau so stetig auf Pflanzen- und Sammel-Reisen zu gehen und wir werden sicherlich noch etliche interessante Sorten mitbringen. Die spannende  Pflanzenwelt auf den 5 Kontinenten hat noch so unendlich viele Botanische Sensationen und Unentdecktes zu bieten.

Bleiben Sie fasziniert - stöbern und staunen Sie weiter  !


SK - Jungfer im GrünenArt.-Nr.: 18547

 
Artikel-Bild-SK -  Jungfer im Grünen
 
grosses Artikel Bild

Details


"Jungfer im Grünen" / 300 Samen


( Nigella papillosa var. Hipanica )



Besonders dekorative Sommerblume aus Südeuropa !


Wissenswertes: Diese einjährige, großblumige etwa 40 - 60 cm hoch wachsende Nigella stammt aus Spanien und kommt auch in vielen Bauerngärten in Südfrankreich vor. Sie wird auch Spanischer Schwarzkümmel genannt.

Die lange Blütezeit erstreckt sich über 3 Monate von Juli bis Ende September. Neben ihren wunderschönen blauen Blüten und den farnartigen Blättern bildet  die Nigella hispanica kuriose Spinnenförmige Samenkapseln aus, die sich später dunkelviolett färben. Das sind schon echte Hingucker und diese tollen Pflanzen passen gut in sonnige Vorgärten, Blumenbeete oder als größeres Feld in den Mittelpunkt eines Cottage Garden.

Auch im Kübel gedeihen sie hervorragend und ihre samtigen Blüten locken Schmetterlinge und Bienen an. Zudem lassen sich die Blütenstiele als Schnitt und Trockenblume verwenden.

Die Anzucht ist einfach und Sie können die Samen ab Ende April direkt draußen aussäen. Bei einer Anzucht in der Wohnung erfolgt die Keimung bei 18° - 25° C in 10-15 Tagen. Sobald die Pflänzchen 10-15 cm hoch sind, können sie pikiert ( vereinzelt ) werden und langsam an kühlere Temperaturen im Freien gewöhnt werden.

Neben einen hellen bis sonnigen Standort kommt die Sommerblume mit mäßigen Wassergaben zurecht. Aus den selbst geernteten Saatgut können Sie im Folgejahr neue Pflanzen heranziehen.



Preis: 1.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.13 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,066 Euro / Korn
Anzahl:

K - HottentottenbrotArt.-Nr.: 19459

 
Artikel-Bild-K - Hottentottenbrot
 
grosses Artikel Bild

Details


Hottentottenbrot / Sukkulente / 5 Samen


( Fockea edulis )



Eine tolle - bizarre – ausgefallene Caudex-Pflanze !


Wissenswertes: Erst mal eine Erklärung zu  dem Begriff Caudex. Es bedeutet, das der Stamm und die Wurzel zu  einer Sproßknolle verdickt sind. Diese Form kann rundlich, oval oder länglich ausfallen und es entstehen recht  ausgefallene und bizarre Gebilde.

Es macht von Anfang an Spaß diese südafrikanischen Sukkulenten anzuziehen, die schon kurz nach der Keimung einen Caudex entwickeln.
Heimisch ist die Fockaea edulis an den Küstengebieten Südafrikas vom Western Cape bis Swaziland und in der Natur gibt es Exemplare mit einem Durchmesser von 50 -70 cm. Das sind schon riesengroße Hingucker !

Bei uns werden sie etwa 20-30 cm groß bzw. bekommen erst mit zunehmendem Alter einen imposanten Caudex. Die meist glänzenden dunkelgrünen Blätter bleiben an warmen Standorten ganzjährig erhalten. Die Triebe sind rankend, können auch zurückgeschnitten werden oder aber Sie geben ihnen eine kleine Kletterhilfe.
Die anspruchslose, pflegeleichte und tolerante Sukkulente ist sehr begehrt und gedeiht problemlos auf jeder Fensterbank. Temperaturen von 20° - 30° C sind kein Problem für das Hottentottenbrot, dessen Name übrigens von den Hottentotten in Südafrika stammt.
Sie haben Pflanzenteile gekocht und so wurden die Alkoide im Latex unwirksam und  es war genießbar.

Zum Frühjahr hin, bilden sich kleine weißgelbe bis grünliche fast unscheinbare Blüten. Die Pflanze verträgt auch große Temperaturschwankungen und bei Kälte wirft sie die Blätter ab. Dann sollte Sie das Gießen ganz einstellen. Lieber sind der Fockea helle, sonnige und warme Standplätze.
Sie wird durch Samen vermehrt und darf in keiner Sukkulenten-Sammlung fehlen. Die Anzucht gelingt einfach.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

Tara-Tree / BrasilienholzArt.-Nr.: 20040

 
Artikel-Bild-Tara-Tree / Brasilienholz
 
grosses Artikel Bild

Details


Tara-Tree / Brasilienholz / 10 Samen


(Caesalpinia spinosa )


Pflegeleichter Zierstrauch aus Südamerika!


Wissenswertes: Der Busch bzw. kleine Baum zählt zur Unterfamilie der Johannesbrotbaumgewächse und gilt zu den beliebtesten Ziersträuchern der Tropen. Der Tara-Tree kann sowohl als Kübelpflanze wie auch in gemäßigten Zonen frei ausgepflanzt kultiviert werden.

Die Heimat dieses immergrünen Gehölzes ist der Nordwesten von Südamerika. Dort wird er aufgrund seines dichten Wuchses, seiner Robustheit und der pflegeleichten Haltung oft als Hecke gezogen.
Besonders apart wirkt der Tara-Tree in den Monaten der langen Blütezeit. An den Zweigenden bilden sich 20-25 cm lange, fast aufrechte oder überhängende Rispen, an denen viele wachsartige Blütensitzen, die gelb-orange-rötlich gefärbt sind. Die Zweige sind etwas dornig und die festen, elliptischen Blätter sind bis 3 cm groß.

Die Pflanze ist schnellwüchsig und sehr einfach  zu pflegen. Ein halbschattiger bis sonniger Standort, sowie  ein nährstoffreicher, sandiger Boden und mäßige Wassergaben und schon gedeiht die Caesalpinia spinosa prächtig.

Jungpflanzen können Sie bereits mehrfach stutzen um einen kompakten Wuchs zu erreichen und die  zu regulieren. Auch die Verzweigung setzt so schneller ein.
Diese Art ist leider nicht wintertauglich und benötigt einen hellen Überwinterungsplatz mit      5 -12 ° C. Ältere Pflanzen vertragen schon mal leichte Fröste.

Bei einer Anzucht aus den harten Samen empfiehlt es sich die Körner leicht mit Sandpapier anzurauen und anschließen mit heißem Wasser zu überbrühen. Das Saatgut kann dann über Nacht noch weiter vorquellen, bevor Sie es in feuchtes Anzuchtsubstrat setzen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Grevillea `Spiderman `Art.-Nr.: 20028

 
Artikel-Bild-Grevillea `Spiderman `
 
grosses Artikel Bild

Details


Grevillea `Spiderman` / 10 Samen


( Grevillea asplenifolia )


Graziler und seltener australischer Blütenbusch !



Wissenswertes: Die große Artenvielfalt der Grevilleen beeindruckt mit so unterschiedlichen Blüten und Blättern und eine erscheint schöner als die Vorherige.
Die schnellwachsende Grevillea `Spiderman` wird etwa 1-1,5 m hoch, ebenso breit, ist immergrün und verträgt kühleres Klima. Ältere Pflanzen überstehen Temperaturen bis -7° C ohne jegliche Schäden.

Endemisch  ist sie in New South Wales – doch aufgrund ihrer schönen Blüten wird dieser kleine australische Strauch in vielen Gärten und Parks angepflanzt. Weltweit sind die Blüten als ornamentale Schnittblume für Vasen und ausgefallene Gestecke begehrt.

Sofern sie in gut durchlässiger Erde gehalten werden, stellt auch länger anhaltende Trockenheit kein Problem dar. Die typisch australische Pflanze liebt halbschattige bis sonnige Standorte und lässt sich sehr gut im Kübel kultivieren. Wird Ihnen das Gewächs zu groß oder sperrig, so können Sie nach Belieben zurückschneiden.

Aufgrund des hohen Nektaranteils in den Blüten ist der Busch besonders bei kleinen Vögeln und Bienen beliebt.

Wie alle Silbereichengewächse gehört auch diese zur Familie der Proteacaen und lässt sich gut und schnell aus Samen vermehren. Sie ist gerade für Sammler von außergewöhnlichen Kübelpflanzen interessant, da sie sehr selten anzutreffen ist.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica