Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import
Vorschau
 
Liebe Samen- und Pflanzenfreunde,
in dieser Rubrik stellen wir Ihnen Samen von Pflanzen vor, die wir laufend ergänzen und demnächst neu in unserem Shop aufnehmen werden. Solange sich die Sorten in dieser Rubrik befinden, können sie auch
noch nicht bestellt werden.

Sobald die Samen lieferbar und auf gute Qualität und Keimrate untersucht worden sind, ordnen wir sie der entsprechenden Samen-Raritäten-Gruppe zu. Am einfachsten finden Sie diese dann durch Eingabe des Namens in dem kleinen Suchfeld oben rechts. Zudem erscheinen sie auch in der Kategorie Neuheiten 2018. 
 
 

Leombo-PalmfarnArt.-Nr.: 20078

 
Artikel-Bild-Leombo-Palmfarn
 
grosses Artikel Bild

Details


Leombo - Palmfarn / 1 Samen


( Encephalartos leomboensis )


Extrem Kostbar und Selten - Bedrohte Art !


Wissenswertes: Diese Gattung Palmfarn aus der Familie der Zamiaceae
kommt nur in Afrika vor. Der Leombo-Brotpalmfarn gedeiht in den Leombo-Mountains, eine 600 km lange Hügelkette in Südafrika. Ein Teil reicht noch nach Mosambik und Swasiland.

Die im Englischen einfach Leombo Cycad genannte Pflanze bildet Einzelstämme
bis zu 3m Höhe mit einem Durchmesser bis ca.30 / 40 cm aus. Sie können aber durchaus in Gruppen bis zu 5 Stämmen wachsen, wobei diese nicht unbedingt senkrecht  in die Höhe gehen. Die Stämme können liegend oder auch schräg aneinander gestützt vorkommen.

Die Blätter sind fest, glänzend und erreichen eine Länge zwischen 0,80 - 2 m.

Die sogenannten `Cones`, die Fruchtstände, die sich zwar erst nach vielen Jahren entwickeln sind Blass-Pfirsichfarben bis hin zu Creme Tönen. Dort bricht dann irgendwann die Spitze ab und die innenliegenden, großen Samen werden frei gegeben. Umhüllt sin sie von einem leuchtend roten wachsartigen Mantel, der später zunehmend eintrocknet.
Nicht nur die Pflanzen sind besonders wertvoll, sondern auch die Samen sind eine rare und kostspielige Angelegenheit. Sie werden sogar von Botanischen Gärten in Aller Welt untereinander weitergegeben um den Fortbestand zu schützen und hoffentlich zu sichern.

Mit einer durchlässigen Erde und guter Drainage kann die Encephalartos zu einer sehr ausgefallenen und attraktiven Kübel-und Solitärpflanze heran wachsen. Es wird ab und zu geschrieben, das Wachstum sei schnell, aber dafür müssen ideale Bedingungen wie sehr feuchtwarme oder mal auch heiße Luft herrschen. Das ist bei Zimmerkultur ja eher selten der Fall.
In der Jugend bildet die Pflanze erst nur einen, recht kurzen Stamm aus und bevorzugt Halbschatten. So bleiben die glänzenden und festen Wedel grün.

Dafür ist die Anzucht aus Samen allerdings einfach, Das große Samenkorn muss vor der Aussaat 2 Tage in warmem Wasser vorquellen ( z.B. in einer alten Thermoskanne ) und kann dann in ein Gemisch aus Anzuchterde und Perliten oder in Kokosfaser gesetzt werden. Als Lichtkeimer wird das Korn nur zur Hälfte in die Erde gesteckt. Je wärmer es ist, desto schneller erfolgt die Keimung. Ideal sind 25-30° C ( auf einer Heizung oder im beheizbaren Kleingewächshaus ).

Nur wenig wässern und keinen Frost aussetzen.

Erscheinungsdatum: ca. Mitte Juli 2018

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten -  Afrika und Cycas / Zamia



Preis: 11.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.75 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
11,50 Euro / Korn
Produktanfrage

GR-Buddha`s Belly BambooArt.-Nr.: 13344

 
Artikel-Bild-GR-Buddha`s Belly Bamboo
 
grosses Artikel Bild

Details


Buddha`s Belly Bamboo / 15 Samen


( Bambusa vulgaris cv. Wamin )



  Himmlisch  -  Der Giant Wamin-Bambus !  


 

Wissenswertes: Der`Wamin`- Bambus,in Asien auch Buddha`s Belly Bamboo genannt stammt ursprünglich aus China und wird seit langem kultiviert. Im Freiland ist er überall in Asien und an vielen Standorten auch in Australien anzutreffen.

Er wird in der Natur 5-8 m hoch, wächst dicht, horstig und bildet gebogene grüne Halme aus, die sich im Alter leicht gelb einfärben.
Das Auffällige der 12 cm dicken `Stämme` sind die geschwollenen Internoden, die dem Bambus auch das so typisch asiatische Aussehen verleihen. Die Blätter leuchten in einem kräftigem grün.

Nach 5-10 Jahren ist der Wamin-Bambus gerade mal 1,5m- 2m hoch, jedoch sollte er nicht zu nah an Zäune oder Mauern gepflanzt werden. Dieses gilt sowieso nur für gemäßigte Zonen, da die Pflanze gerade einmal bis zu -2° C verträgt.

In Mitteleuropa kann der Bambus von Mitte Mai bis Ende September ins Freie gebracht werden. Dort liebt er helle bis vollsonnige Plätze.

Als Kübelpflanze kann er auch ganzjährig im Gewächshaus, Wintergarten oder einem sehr hellem Zimmer stehen.

Die Anzucht ist nicht ganz so einfach und als Jungpflanze benötigt er gleichmäßige Pflege, immer etwas höhere Luftfeuchtigkeit und regelmäßige Wassergaben. 

Erscheinungs-Datum: aufgrund schlechter Ernte noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Tropenzauber und Gräser / Bambus



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Produktanfrage

Südafrikanischer BrotpalmfarnArt.-Nr.: 13333

 
Artikel-Bild-Südafrikanischer Brotpalmfarn
 
grosses Artikel Bild

Details


Südafrikanischer Brotpalmfarn / 2 Samen


(Encephalartos altensteinii )



Einfach nur schön und absolut einfache Haltung !


 

Wissenswertes: Die Pflanze aus der Familie der Zamiaceaen stammt aus Südafrika und gedeiht dort in nahen Küstengebieten. Sie ist genau so unter den Namen Giant-Cycas oder Riesen-Cycas bekannt.

Von allen Cycas bzw. Zamia-Arten gilt der Brotpalmfarn als eine besonders pflegeleichte Pflanze. Neben seiner Schönheit und auch aufgrund seiner einfachen Haltung ist er ausgesprochen beliebt und in vielen botanischen Gärten und Parkanlagen anzutreffen.

Der Wuchs ist baumförmig und der Stamm immer aufrecht. Die Wedel sind leuchtend grün und nicht so anfällig für braune Spitzen.

Ideal sind vollsonnige Standorte, aber auch an sonnenlosen schattigen Plätzen lässt sich der Palmfarn kultivieren.Zudem kommt die Pflanze mit wenig Wasser aus und kann über längere Zeiträume trocken stehen.

Besonders gut zur Geltung kommt die Encephalartos in einem Kübel. Ein weiterer Vorteil ist auch das bequeme Umräumen der Pflanze.
Frost verträgt sie allerdings nicht und sollte im Spätherbst auf jedenfall wieder in der Wohnung oder einem Wintergarten stehen.

Die Anzucht aus Samen gelingt in der Regel gut, jedoch ist das Wachstum nicht so rasant.

Erscheinungs-Datum: momentan noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Afrika und Mediterrane Pracht



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
1,75 Euro / Korn
Produktanfrage

Flamingo-PflanzeArt.-Nr.: 13295

 
Artikel-Bild-Flamingo-Pflanze
 
grosses Artikel Bild

Details


Flamingo-Pflanze / 5 Samen


( Justicia carnea )


Seltener und farbenprächtiger Strauch aus Costa Rica

Wissenswertes: Diese auffällige 1,5 m ? 2m hohe , strauch-bzw. buschartig wachsende Pflanze ist reich verzweigt und immergrün. Besonders fallen die 20 cm langen Blüten am Ende der Zweige auf. Sie sind rosa und führten wohl aufgrund ihrer Farbe zur Namensgebung der Flamingo-Pflanze.

Die Heimat ist Costa Rica und vereinzelt ist sie in Brasilien zu finden. Im spanischen wird die Pflanze nur ?Tango Rojizo" genannt.

Dieses sehr frostempfindliche Gewächs lässt sich nur im Kübel oder im Gewächshaus kultivieren. Die Pflanze ist im Wachstum kräftig, verholzt jedoch kaum.

Während der Wachstumsphase benötigt die Flamingo-Pflanze reichlich Wasser und einen halbschattigen bis sonnigen Platz. Im Sommer kann sie an einem windgeschützten Standort auch im Freien stehen. In der Ruhezeit verlangt die karibische Pflanze dagegen kaum Wasser.

Da viele Flamingopflanzen keine Früchte mehr in Form von keulenförmigen Kapseln ausbilden, gibt es nur ganz selten das Saatgut und ihre Verbreitung hält sich leider  in Grenzen.
Der Strauch ist meist  nur in Botanischen Gärten oder Parks zu sehen.

Erscheinungs-Datum: noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten -Tropenzauber und Mediterrane Pracht

Flamingo-Pflanze

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Produktanfrage

Blauer IngwerArt.-Nr.: 13283

 
Artikel-Bild-Blauer Ingwer
 
grosses Artikel Bild

Details


Blauer Ingwer / 10 Samen


( Dichorisandra thyrsiflora )


Der Farbklecks im Unterholz !


 

Wissenswertes: Die mehrjährige Staude, die vorwiegend in Mittel-und Südamerika sowie auf Hawaii vorkommt, wird etwa 50-150 cm hoch. Sie bildet bambusartige Stengel und ingwerartige, glänzend dunkelgrüne Blätter aus.

Obwohl auch im Englischem `Blue Ginger `genannt, ist der Name leicht irreführend, da die Pflanze nicht mit den Ingwergewächsen verwandt ist. Die Gattung Dichorisandra besteht aus ca. 30 Arten und zählt zu den Dreimasterblumen.

Der blaue Ingwer entwickelt 30-40 cm lange Blätter und im Herbst erscheinen sehr attraktive 30-50 cm hohe Blütenrispen mit 2 cm großen und dunkelvioletten Einzelblüten.

Als tropisches Gewächs ist die Pflanze frostempfindlich und auch an die Pflege werden einige Ansprüche gestellt.
So braucht der Blaue Ingwer ganzjährig viel Feuchtigkeit, Wärme, einen halbschattigen Platz, durchlässigen Boden und sollte als luftfeuchtigkeitsliebende Pflanze oft besprüht werden. Idealer Standort ist ein Wintergarten oder Gewächshaus.

Die Temperaturen dürfen nicht unter 10° C fallen und sollten nicht 28° C übersteigen.

Erscheinungsdatum: noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten -Bananen /Ingwergewächse und Tropenzauber

Blauer Ingwer

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Produktanfrage

Roter IngwerArt.-Nr.: 13278

 
Artikel-Bild-Roter Ingwer
 
grosses Artikel Bild

Details


Roter Ingwer / 5 Samen


( Alpinia purpurata )


Der Blütentraum von Hawaii !


 

Wissenswertes: Der aus Hawaii und Puerto Rico stammende Rote Ingwer zählt zu den auffälligsten, tropischen Zierpflanzen und wird dort in jeder tropischen Parkanlage gepflanzt. Die Pflanze gehört zur Gattung Alpinia aus der Familie der Ingwer-Gewächse.

Sie wächst mehrjährig und bildet dermaßen schöne, leuchtend-scharlachrote Blüten aus, dass sie auf Hawaii die beliebteste Schnittblume ist.

Der Ingwer erreicht in der Natur eine Höhe von 2-2,5 m mit glänzendgrünen schmalen, einspaltigen Blättern und die lanzettförmigen Blüten werden ca. 40-80 cm lang. Bei Zimmerkultur ist ist das Wachstum mangels hoher Luftfeuchtigkeit geringer.

Der Rote Ingwer ist rhizombildend, kann somit sehr dicht wachsen und benötigt nur wenig Erde. Die Blätter die aus den fleischigen Rhizomen wachsen, ziehen sich im Winter nicht ein und benötigen eine Überwinterungstemperatur von 15° C und mehr.
Aus den Blütenstielen entstehen oft neue, junge Triebe, die aufgrund ihres Gewichtes den Stiel zu Boden drücken und dann dort anwurzeln.

Als tropisches Gewächs benötigt die Alpinia feucht-warmes Klima.
Die Anzucht muss nicht nur im Gewächshaus oder im Wintergarten erfolgen, sondern funktioniert auch in der Wohnung. Dort sollten Sie der Pflanze einen Platz mit möglichst viel Licht geben, sie oft und regelmäßig wässern, in den Sommermonaten düngen und die Blätter häufiger mit kalkarmem oder abgekochtem Wasser besprühen.

Die Anzucht aus Samen ist zügig und erfolgt innerhalb von 2-5 Wochen.

Erscheinungs-Datum: momentan noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Bananen/ Ingwergewächse und Tropenzauber

Roter Ingwer

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Produktanfrage

Mexikanisches KreuzkrautArt.-Nr.: 13266

 
Artikel-Bild-Mexikanisches Kreuzkraut
 
grosses Artikel Bild

Details


Mexikanisches Kreuzkraut / 100 Samen



(Senecio petasitis syn. Cineraria petasitis)

 

Wissenswertes: Der aus Südmexiko stammende 1.50-2 m hohe Strauch fällt sofort ins Auge.Seine vielen, üppigen gelben Blütenbüschel leuchten genauso wie die großen samtartigen Blätter. Die beeindruckende Blühphase erstreckt sich über 2 Monate.

Die dichtbelaubte Strauchpflanze zählt zu den robusten Sorten der riesigen Gattung mit über 1000 Arten. `Senecio`ist auf der ganzen Welt zu finden . Im englischem wird sie Californien Geranium genannt und in Südeuropa heißt sich schlicht Senecio.

Diese Art ist immergrün und mehrjährig. Neben Mexiko ist sie in Südeuropa, auf den Kanaren und den Azoren zu bewundern. Bei uns gibt das Kreuzkraut eine pflegeleichte Kübelpflanze ab, die durch regelmäßiges Zurückschneiden mit einer hübschen und kompakten Wuchsform aufwartet.

Die Senecio liebt sonnige bis vollsonnige Standorte und gedeiht am besten in einer nährstoffreichen und gut durchlässigen Erde. Frostbeständig ist die Pflanze nicht.

Manche Pflanzen dieser Gattung enthalten Alkaloide, die für Haustiere giftig sind.
Die Vermehrung aus Samen sollte entweder im Herbst oder im Frühjahr erfolgen

Erscheinungs-Datum: noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Mediterrane Pracht.

Mexikanisches Kreuzkraut

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,035 Euro / Korn
Produktanfrage

ZitronenduftstrauchArt.-Nr.: 17529

 
Artikel-Bild-Zitronenduftstrauch
 
grosses Artikel Bild

Details

Zitronenduftstrauch / 50 Samen

(Aloysia citrodora)


Wissenswertes: Der mehrjährige , verholzende Strauch stammt aus Südamerika und wurde erst im 17. Jahrhundert in Spanien und Portugal eingeführt. Der Zitronenduftstrauch, auch Zitronenverbene genannt gehört zur Familie der Eisenholzgewächse , ist ausgesprochen robust und alle seine Pflanzenteile duften angenehm und sehr intensiv nach Zitrone. Schon bei einer leichten Berührung verströmt der Zitronenduft.

Die Blätter sind in der Feinschmecker ?Küche genau so gefragt wie in der Asiatischen Küche. Sie werden in der Kräuterzubereitung benötigt, für Fisch / Geflügel , und auch im spanischem Kräuterschnaps, dem ?Hierbas ? sind sie enthalten. Besonders gerne werden aus den Blättern Erfrischungstees und kalte Getränke zubereitet. Diese werden im Süden gerne nach dem Essen gereicht.

Die Blätter lassen sich frisch und getrocknet verwenden. Sie trocknen schnell und müssen anschließend dunkel gelagert werden.

Der Strauch wächst schnell und bleibt durch Rückschnitt schön kompakt. Eine Wuchshöhe von 2 m ist möglich. Im Winter kann er zwar Temperaturen bis ? 5 C. überstehen, jedoch ist eine Innenüberwinterung einfacher. Steht die Pflanze kühl, wirft sie ihr Laub ab und darf dann dunkel überdauern. An hellen , sowie warmen ( 15 -18 C ) Plätzen bleibt die Aloysia grün.

 

 

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten ->Exotische Kräuter und Mediterrane Pracht.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Produktanfrage

Clown-FeigeArt.-Nr.: 13239

 
Artikel-Bild-Clown-Feige
 
grosses Artikel Bild

Details

Clown - Feige / 100 Samen



(Ficus aspera)

Wissenswertes: Die Clown - Feige, auch Mosaikfeige genannt gehört zur Familie der Maulbeerbaumgewächse und stammt aus Polynesien im Südpazifik. Dieses tropische Gewächs ist in Europa nur auf Madeira zu finden und gedeiht dort in zahlreichen Parks und Gärten. Die immergrüne Pflanze lässt sich aber auch toll im Topf oder Kübel kultivieren. Aufgrund ihrer weiß -grün gesprenkelten Blätter und den pastellfarbenen gestreiften Früchten fällt sie sofort ins Auge, was auch zu ihrer Namensgebung geführt hat.

Es gilt nur einige Pflegehinweise zu beachten und das tropische Kleinod gedeiht auch bei uns. Achten Sie auf einen sehr hellen Standplatz, der aber vor direkter Mittagssonne geschützt ist. Morgen- sowie Abendsonne schadet ihr nicht. Die Clown – Feige wächst in Einheitserde , reagiert aber bei zu viel oder zu wenig Wasser mit vorübergehendem Blattabwurf. Als tropische Pflanze ist sie nicht frostfest und sollte im Winter einen Platz mit über 15 C bekommen.

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in den Rubriken Samen-Raritäten -> Tropenzauber.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Produktanfrage

Mexikanischer Strauch-SalbeiArt.-Nr.: 17532

 
Artikel-Bild-Mexikanischer Strauch-Salbei
 
grosses Artikel Bild

Details


Mexikanischer Strauch-Salbei / 100 Samen


( Salvia leucantha )


Eine der attraktivsten Salbei-Arten !


 

Wissenswertes: Die immergrüne Duftpflanze aus Zentralamerika und Mexiko gehört in der Salbei-Familie zu der Art die am meisten auffällt und mit ihren langen Blütenstielen bis spät in den Herbst hinein die größte „ Show" im Blumenbeet oder im Kübel abzieht.

Die 60-120 cm hohe Pflanze bildet lange, schmale Blätter aus. Die Blütenstiele sind ebenfalls lang und mit vielen purpurvioletten Blüten besetzt, die von Juli bis Ende Oktober zu sehen sind. Sowohl die Blätter, als auch die Blüten sind samtig behaart und brachten ihr daher den zusätzlichen Namen ´Samt-Salbei´ ein. Im Englischem heißt sie einfach nur `Mexican Bush Sage´.

Der Standort des Strauch-Salbei sollte sehr hell bis sonnig sein und der Boden durchlässig und trocken. Die wärmeliebende Duftpflanze wird sehr von Insekten und ganz besonders von den Bienen geschätzt.

Der Winterstandort muss frostfrei sein.

Tipp: Die Blütenstiele können Sie auch hervorragend in die Vase stellen-Ein echter Hingucker !

Erscheinungs-Datum: noch unbestimmt

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Exotische Kräuter und Sommerblumen

Mexikanischer Strauch-Salbei

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,035 Eur / Korn
Produktanfrage
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Juli -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Norfolk-Eibisch / Pyramidenbaum
Lagunaria patersonia
üppig-rosa blühend / immergrün und pflegeleicht / lange Blühphase / 10 Korn
3,50 €

Ab Herbst !

Botanische Gärten / National-Parks


Palheiro Garden /
Blandys Garden
Pride of Madeira
  Blauer Natternkopf
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir mal wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica