Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

( Pflanze ) - Berg - Mammutbaum / KleinArt.-Nr.: 12740

 
( Pflanze ) - Berg - Mammutbaum /  Klein  


Preis: 11.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.75 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Produktanfrage

Berg - Mammutbaum / Der bekannteste Sequoia

 

          ( Sequoiadendron gigantea )                               
                                              Der Artikel ist zur Zeit leider ausverkauft.                                                    
 
  • 2,5 Jahre alt ....
  • ... und schon winterhart (schauen Sie sich einmal den verholzten Stamm auf dem Bild rechts an)
  • Höhe mit Rundcontainer circa 25-30 cm Pflanzenhöhe mindestens  20 -24 cm / verholzt und voll durchwurzelt
  • Qualitätspflanze / Baumschule
  • Bei Auspflanzung ist ein jährliches Wachstum von 100 cm zu erwarten / bei Kübelhaltung circa 30 - 40 cm
  • Vollständig Winterhart
  • Inklusive Pflegekarte
2,5 Jahre alter Berg-Mammutbaum Stamm 
 

An den Westhängen der Sierra Südkaliforniens wächst in einer Höhe von 1.500 bis 2.000 Metern die Riesen-Sequoie. Sie ist nicht die höchste Koniferen-Art (das ist der Küsten-Mammutbaum), aber die mit Abstand mächtigste.

Schon vor der Eiszeit existierten Mammutbäume und sind somit älter als die Schweizer Alpen oder die Rocky Mountains. 

Waldbrände sind verrückterweise die Voraussetzung für die Fortzpflanzung des Mammutbaumes. Erst die hohen Temperaturen veranlassen dann die widerstandsfähigen Zapfen des Mammutbaumes, sich zu öffnen.

Pflege und Aufzucht Ihres Mammutbaumes

Der Sequoiadendron ist genügsam, ausdauernd und übersteht auch harte Winter mit -20°Celsius. Das Einpflanzen ins Erdreich geht am besten im Mai, Juni oder September.

Unsere Jungpflanzen sind bereits winterhart. Bis zum nächsten Jahr sollten Sie ihrem Mammutbaum allerdings noch etwas mehr Aufmerksamkeit widmen. Bis dahin liebt er halbschattige Standorte (bitte keine pralle Sonne) und sollte im Winter geschützt werden (unten mit Reisig anhäufeln). Noch besser ist es, wenn Sie den Baum erst ab dem nächsten Frühjahr im Garten einpflanzen. 

Bei Frost kann eine Nadelverfärbung zwischen gelb und goldbraun auftreten. Die Pflanze geht jedoch nicht ein. Der Neuaustrieb der Nadeln im Frühjahr besitzt wieder das natürliche Grün.

Im Jugendstadium (bis zum 5. Jahr) kann beim Mammutbaum leider in seltenen Fällen eine Pilzkrankheit auftreten, die nicht vorhersehbar ist und bewirkt, daß die Nadeln austrocknen, sich dunkelbraun färben und mit einem leicht gräulichen Belag überziehen. Gegen diese Krankheit ist leider kein Kraut gewachsen.

Empfehlenswert ist es übrigens durchaus auch, den Baum zunächst noch für zwei Jahre in einem nicht zu großen Topf zu halten. Dadurch wird das Wachstum zunächst beschränkt und es entwickelt sich ein noch kräftigerer Stamm. Verwenden Sie zum Eintopfen Einheitserde oder Gartenerde oder sandigen bis kiesigen Boden. Torf ist nicht geeignet.

Man kann den Mammutbaum auch vollständig als Topf- bzw. Bonsai-Kultur im Haus halten, was sein Wachstum dann natürlich auch langfristig deutlich beschränkt. Im Winter sollte er übrigens wegen der trockenen Luft nicht direkt an der Heizung stehen.

In Kübelkultur muß der Baum regelmäßig gewässert werden. Halten Sie ihn feucht, aber vermeiden Sie Staunässe.

Der Mammutbaum ist immergrün. Die Lebensdauer der Blätter beträgt 3 bis 4 Jahre. Sie fallen dann mit den Zweigen ab oder lösen sich mit der Rinde, so daß sich der untere Teil des Baumes mit der Zeit astfrei ausbildet.

In den ersten Jahren beträgt das Wachstum ca. 80 Zentimeter pro Jahr (als Freilandkultur). Die Blütezeit ist im April und im Mai. Allerdings erlangt der Mammutbaum seine Blühfähigkeit erst nach ca. 50 Jahren. Sie benötigen dafür also etwas Geduld.

Preis: 11.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.75 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Produktanfrage



Für eine erfolgreiche Anzucht und Pflege empfehlen wir Ihnen zudem:

Details-Kübelpflanzen-Dünger
Kübelpflanzen-Dünger

Pflanzen in Töpfen und Kübeln stellen besonders hohe Ansprüche an die Nährstoffversorgung, da die Nährstoffe in Gefäßen schneller verbraucht sind als im freien Boden. 

Die ausreichende Düngung ist daher Voraussetzung für eine üppige Blütenbildung und gesundes Wachstum. 


Flascheninhalt: 250 ml

 

Inkl. MwSt. 19 % = 0.56 EUR
3.50 EUR Details
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica