Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

WB-Italien - Sonne der ToscanaArt.-Nr.: 18152

 
WB-Italien - Sonne der Toscana  


Preis: 4.90 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.32 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:



Italien - Sonne der Toscana

 

  • Wildblumenmischung mit 11 Sorten

  • Die Mischung enthält circa 1.000 Samen - ausreichend für mehrere Balkonkästen oder Pflanzkübel.


Diese Samenkarte enthält Samen der folgenden 11 Sorten:   

Am ethystea caerulea
Callistephus chinensis
Celosia
argentea cristata
Celosia argentea plumosa
Cynoglossum amabile

 

 

De lphinium grandiflorum
Dianthus chinensis
Impatiens balsamina
Linum
usitatissimum
Ocimum basilicum
Platycodon grandiflorum

 

Anzucht : Die Aussaat kann im Topf, Kübel, Balkonkasten und im Garten erfolgen. Die beste Saatzeit ist von Mitte März bis Ende Juni. In Jahren, die einen schönen Herbst erwarten lassen, kann man auch noch von August bis Mitte September aussäen. Streuen Sie die Samenmischung auf die Erde und drücken Sie die Samen (am besten mit einem Brettchen) nur fest. Bei Gartenaussaat bnötigen Sie ungefähr 1,5 g (circa 1 Teelöffel) pro Quadratmeter. Halten Sie die Erde gleichmässig feucht, aber nicht nass. Die ersten Keimlinge erscheinen zumeist nach 3-12 Wochen (abhängig vom Zeitpunkt der Saat). Die Entwicklung der Wildblumen allgemein erstreckt sich über die ganze Vegetationsperiode.   

Pflege: Wildblumen entwickeln sich am besten auf mageren Standorten, so dass sich „normale" Düngung sogar eher gegenteilig auswirkt. Düngen Sie daher nur mässig. So erreichen Sie eine frühe und reiche Blüte der robusten und anspruchslosen Pflanzen.  Verblühte Blumen sollten Sie rechtzeitig entfernen, damit sich auch noch später blühende Pflanzen kräftig entwickeln. Je häufiger Sie Wildblumen schneiden, desto besser werden sie sich entwickeln. Zwei Schnitte (im Frühjahr und im Herbst) sollten es aber zumindest sein. Ab dem zweiten Jahr ist es bei Gartenaussaat ratsam, den ersten Schnitt im Juli / Anfang August durchzuführen (Hauptblüte abwarten). Bei starkem Aufwuchs ist ein zweites Mähen kurz vor dem Frost empfehlenswert.

Wichtig: Den ersten Schnitt circa eine Woche antrocknen lassen, damit die Samen ausfallen können. Danach das Pflanzenmaterial vorsichtig entfernen.  Die selbst geernteten Samen können Sie übrigens trocken und dunkel überwintern und im kommenden Jahr neu aussäen.

Überwinterung: Im Herbst (oder nach dem ersten Frost) können die verblühten und vertrockneten Wildblumen abgeschnitten werde  

Preis: 4.90 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.32 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:




  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica