Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Nepenthes khasiana / inkl. KultursubstratArt.-Nr.: 12707

 
Nepenthes khasiana / inkl. Kultursubstrat  


Preis: 5.00 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.33 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Produktanfrage

Nepenthes khasiana / 10 Samen

                                                                                                     Der Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.
 
Wissenswertes: Es ist die einzige Nepenthes Art Indiens. Sie bildet besonders lange, fast 20 cm große zylindrische Kannen aus. Diese sind hellgrün und rotgefleckt und nur leicht bauchig. Der Deckel ist leicht rötlich.
 
Herkunft: Hochland von Indien

Wir liefern den Samen mit spezieller Carnivorenerde, in der die Pflanzen auch nach der Anzucht verbleiben können.





Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Sie benötigen zur Keimung eine hohe Luftfeuchtigkeit (zu erreichen durch Abdecken des Aussaatgefäßes). Die Keimung erfolgt nach 4-6 Wochen. Als Substrat eignet sich lockere nicht zu saure Insektivorenerde. Zusätze aus Sand, Lehm, Perliten und Borke sind zu empfehlen. Die Nepenthes wächst auch in Hydrokultur.
 
Standort und Lichtverhältnisse: Die Nepenthes läßt sich am besten hängend kultivieren und die schönsten Pflanzen erhält man an einem hellen, halbschattigen Platz. Licht ist für ein gesundes Wachstum sehr wichtig. Im Herbst und Winter die Pflanze so hell wie möglich hängen. Im Frühjahr und Sommer reichen 50% des Tageslichtes (nicht direkt der Sonne aussetzen bzw. nicht mehr als 4-5 Std. pralle Sonne). Im Zweifelsfall lieber schattieren.
 
Pflege: Die Kannenpflanze liebt eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit. Bei zu trockener Luft beginnen junge Kannenansätze einzutrocknen. Daher häufiger die Pflanze mit Wasser besprühen (besonders im Winter, wenn die Heizung angestellt ist). Zum Besprühen nur entkalktes Wasser (Regenwasser, abgekochtes Wasser oder enthärtetes Wasser) verwenden. Unterläßt man das Entkalken, so ist die Pflanze nach einigen Tagen mit einer weißen Kalkkruste überzogen.
 
Der luftdurchläßige Boden sollte immer feucht sein. Sie können die Pflanze entweder 2x in der Woche gießen oder aber auch den Pflanztopf bis zur Oberkante für etwa 2 Min. in raumwarmes Wasser tauchen (am besten in einem Plastikeimer) und dabei die Kannen zur Seite halten.

Durch Rückschnitt der alten Haupttriebe (etwa ein Drittel zurückschneiden) werden die Bodentriebe im Wachstum gefördert und es werden neue und schöne Kannen ausgebildet. In den meisten Fällen reicht jährlich ein Rückschnitt.
Preis: 5.00 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.33 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Produktanfrage



Für eine erfolgreiche Anzucht und Pflege empfehlen wir Ihnen zudem:

Details-Kultursubstrat für Carnivoren / 6 Liter
Kultursubstrat für Carnivoren / 6 Liter

Carnivoren möchten gut gepflegt und gehegt werden.

Unser spezielles Kultursubstrat (6 Liter) hilft den kleinen Pflänzchen, große und gefräßige Insektenjäger zu werden.

Es eignet sich auch hervorragend zum Umtopfen oder zur Gestaltung von Pflanzschalen mit insektenfressenden Landschaften.



Inkl. MwSt. 19 % = 1.04 EUR
6.50 EUR Details
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica