Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

K-Mountain-AloeArt.-Nr.: 19437

 
K-Mountain-Aloe  


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:



Mountain - Aloe / 10 Samen


( Aloe marlothii )


Die Berg-Aloe /  Mächtig - Farbenprächtig und Majestetisch !


 

Wissenswertes: Die stammbildende, aufrechtwachsende und robuste Aloe marlothii kann in der Natur beeindruckende 4-5 m Höhe erreichen. Auf dem Stamm sitzen rosettenförmig die so typischen dickfleischigen Blätter einer Aloe. Die Blätter sind mit kurzen, harten und dicken Dornen besetzt und schützen in Zeiten extremer Trockenheit die Pflanze so vor Kudus und anderen Tieren, die gerne den Saft aus den Blättern saugen wollen.

Aus der Blattrosetten der Mountain-Aloe schieben sich lange, manchmal auch geteilte Zweige, an denen sich 50-80 cm lange Blütentriebe bilden. Diese bestehen aus vielen gelb-orangenen Einzelblüten und sind voll mit energiespendenen Nektar, der die schönen Sunbirds anlockt.

Bei uns können Sie die einfach wachsende Sukkulente im Topf oder Kübel ziehen. Sie verträgt viel Trockenheit, da die Blätter und der Stamm in der Lage sind für lange Zeit Wasser zu speichern.
Die Aloe bevorzugt sonnige und warme Plätze.

Die schönsten und größten Exemplare dieser Sukkulente befinden sich im Kirstenbosch-Botanical Garden in Südafrika.

Als Pflanzsubstrat eignet sich Kakteenerde, der sie zusätzlich Kiesel oder kleine Steine beimischen können.

Stamm der Berg-Aloe


Anzucht:Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Mischen Sie fein geriebene Anzuchterde gut mit circa 25% feinem Sand (besser noch Quarzsand). Damit die Samen nicht durchfallen, darf die Erde nicht zu grob sein. Feuchten Sie die Mischung mit einem Wasserzerstäuber an und streuen Sie die feinen Samen darüber. Alle Kakteen sind Lichtkeimer und werden daher nicht bedeckt. Entscheidend sind jetzt ausreichend Wärme (16° bis 25° C) und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Dafür sollte jede Saatschale mit Folie oder einer Glasscheibe abgedeckt und alle 2 bis 3 Tage 2 Stunden gelüftet werden.

Erde: Als Pflanzsubstrat eignet sich Kakteenerde, der sie zusätzlich Kiesel oder kleine Steine beimischen können 

Standort/Licht: Die Aloe bevorzugt sonnige und warme Plätze.

Gießen: Bei uns können Sie die einfach wachsende Sukkulente im Topf oder Kübel ziehen. Sie verträgt viel Trockenheit, da die Blätter und der Stamm in der Lage sind für lange Zeit Wasser zu speichern.Die jungen Sämlinge müssen in den ersten Monaten noch 1 x pro Wochen gewässert werden und später dann nur 1 x pro Monat.Das erste Umsetzen/ Pikieren kann nach 5 Monaten vorgenommen werden und sollte spätestens nach 1-1,5 Jahren erfolgen.

Überwinterung: Auch im Winter sollte die Aloe hell stehen. Es gilt die Regel: Je heller der Standort, desto höher kann auch die Temperatur sein. Ist der Überwinterungsplatz recht dunkel, sollte die Temperatur nicht über 10° C liegen.

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 2,50€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:





Für eine erfolgreiche Anzucht und Pflege empfehlen wir Ihnen zudem:

Details-Perlite / 6 L.
Perlite / 6 L.

 
Perlite ist ideal zur Anzucht von Bambus, Gräsern sowie als Beigabe in Pflanz- und Kulturerde.
 
Inkl. MwSt. 19 % = 0.72 EUR
4.50 EUR Details
Details-Anzuchterde / 2 L.
Anzuchterde / 2 L.

Verwenden Sie möglichst keine normale Blumenerde zur Anzucht! Sie enthält zu viele Düngesalze. Das bedeutet, die Samen können darin verfaulen oder trotzdem gekeimte Pflänzchen gehen ein, weil die Düngesalze ihre feinen Wurzeln auslaugen. 

Verwenden Sie daher immer Anzuchterde. Sie ist nährstoffarm, keimfrei und wasserdurchlässig.

Inkl. MwSt. 19 % = 0.32 EUR
2.00 EUR Details
Details-Pikiererde / 6 L.
Pikiererde / 6 L.

Was macht man eigentlich mit den kleinen Sämlingen nach der erfolgreichen Anzucht? Direkt in große Töpfe? Und direkt in normale Blumenerde?

Könnte man tun. Aber für das Stadium zwischen Sämling und Jungpflanze, also für die ersten Monate gibt es unsere bessere Pikier-Erde. Sie ist 'nur' schwach gedüngt und daher noch besser für das Zwischenstadium geeignet als die bereits stark gedüngte Blumenderde.

 

Inkl. MwSt. 19 % = 0.80 EUR
5.00 EUR Details
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !

PayPal. Sicherererer.

Demnächst !

Botanische Gärten   Weltweit


Herbst im
Luisenpark / Mannheim

Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5-10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr ! Der Palmengarten Frankurt findet dort ebenso Platz wie der Botanische Garten Kirstenbosch in Südafrika oder die Royal Botanic Garden von Adeleide, Melbourne und Sydney in Australien oder die Nationalparks in Kalifornien. Natürlich zeigen wir auch nicht soweit entfernte Parks in Europa. Das Zusammenschneiden der Filme beginnt aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider erst im spätem Herbst.

 


Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica