Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

B-Amerikanische GoldzypresseArt.-Nr.: 14976

 
B-Amerikanische Goldzypresse  


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:



Amerikanische Goldzypresse / 50 Samen / Zimmerbonsai


( Cupressus macrocarpa `Gold Crest ` )


Subtropischer-pflegeleichter Nadelbonsai !


 

Wissenswertes: Neben den im Mittelmeerraum verbreiteten Zypressen gedeihen auch in den USA in Kalifornien, Arizona und in Mexiko Zypressen. Diese subtropische Cupressus macrocarpa-Gold Crest bildet grüngelbe bis gelbgoldfarbene Nadeln aus und ist für die Zimmerkultur viel besser geeignet, da sie gerade im Winter mit mehr Wärme zurecht kommt.Sie zählt zu den pflegeleichten Bonsai und ihr pyramidenförmiger Wuchs bietet sich für die Aufrechte Form bei der Gestaltung ebenso an wie eine Waldgestaltung.

Die Überwinterungstemperaturen dürfen nicht unter 6° C fallen, können aber bis 20° C ansteigen. Die Erde weiterhin nur feucht halten.

Nach Erscheinen finden Sie diesen Artikel in der Rubrik Samen-Raritäten - Bonsai

gelbgoldene Baumspitze


Herkunft: Die Goldzypresse hat ihre Heimat in den USA.

Anzucht: Die Samen über Nacht in Wasser vorquellen lassen und anschließend in schwach gedüngter Bonsaierde oder in Anzuchtsubstrat aussäen. Die Samen gut verteilen, dünn mit Erde bedecken, andrücken und gleichmäßig feucht halten. Die Sämlinge nach der Keimung noch 3-4 Monate wachsen lassen, damit die Wurzeln beim Pikieren nicht verletzt werden. Die Keimdauer liegt bei 2-6 Wochen.

Standort / Licht: Das Bäumchen liebt helle bis sonnige Plätze und darf nach der Frostperiode auch ins Freie gebracht werden.

Gießen und Düngen: Die Pflanze benötigt wenig Wasser, sollte aber während der Wachstumsphase nie ganz austrocknen. Auch im Winter wenig wässern. Von März bis Oktober alle 2-3 Wochen mit flüssigem Bonsai-Dünger versorgen – im Winter nur alle 6 Wochen düngen.

Schneiden: Das Schneiden ist zwar ganzjährig möglich, jedoch ist die Zeit von März bis Mai dafür am besten geeignet. Dann können Sie die jungen Triebspitzen regelmäßig auf 1/3 Drittel zurückzupfen. Falls Sie den Baum mit Draht in Form bringen möchten, sollte das genauso im Frühjahr geschehen.

Erde: Es eignet sich normale Indoor-Erde mit etwas Sand. Sie können auch Lehm, Torf und Sand im Verhältnis 1:1:2 selber mischen.


Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,07 Euro / Korn
Anzahl:





Für eine erfolgreiche Anzucht und Pflege empfehlen wir Ihnen zudem:

  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Mai -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Wheelers Rauhschopf
Dasylirion wheeleri
trotzt Trockenheit und extremer Kälte / pflegeleicht und anspruchslos / elegant und imposant / 10 Korn
3,50 €

Bald geht´s los !

Botanische Gärten / National-Parks


Royal Botanic Garden /
Melbourne - Australien
Die Wasserbanane
 (Thyphonodorum lindleyanum)

 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir mal wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica