Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Da gibt es ... Blühendes - Grünes - Stacheliges - Winziges - Rankendes - Riesiges - Farbenprächtiges - Exotisches und vieles, vieles mehr -  und das ständig Neu in unserem deutschen Online-Shop. Hier finden Sie die Produkte, die wir erst ab 2018 aufgenommen haben.

Sie schauen mal wieder rein ... und brauchen gar nicht nicht lange zu suchen !  Es sind ausschließlich neue Sorten. Auf Ihre Anregung hin, präsentieren wir diese jetzt zusätzlich gesondert.

Und auch zukünftig werden wir uns bemühen, genau so stetig auf Pflanzen- und Sammel-Reisen zu gehen und wir werden sicherlich noch etliche interessante Sorten mitbringen. Die spannende  Pflanzenwelt auf den 5 Kontinenten hat noch so unendlich viele Botanische Sensationen und Unentdecktes zu bieten.

Bleiben Sie fasziniert - stöbern und staunen Sie weiter  !

BetelnusspalmeArt.-Nr.: 12919

 
Artikel-Bild-Betelnusspalme
 
grosses Artikel Bild

Details


Betelnusspalme / 2 Samen


( Areca catechu )
 


Nach Jahren schlechter Ernte - jetzt wieder lieferbar ! 


Wissenswertes: Die Betelnuss-Palme ist bei uns eine absolute Rarität. Aus den ca. 5 cm großen ovalen Samen erwächst eine sehr schöne Fiederpalme mit einem schlanken Stamm.Obwohl aus ihren Blättern eine milde Stimulanz gewonnen werden kann, die leicht narkotisierend wirkt, ist die Haltung bei uns natürlich völlig legal.  

Ihre ursprüngliche Heimat ist auf Papua Neu Guinea.

Die Betelnuss benötigt einen schattigen, aber warmen Standort (nicht unter 15°) und sollte vor direkter Sonne geschützt werden. Gießen Sie in den Sommermonaten reichlich und versorgen Sie die Pflanze von April bis September alle 3 bis 4 Wochen mit Palmenendünger. Die Palme kann erfolgreich im Haus kultiviert werden und im Sommer im Freien stehen.

Vermeiden Sie unbedingt Staunässe. Ein häufiges Einnebeln bzw. Besprühen ist Voraussetzung für ein gutes Wachstum, ebenso ein stets feuchter Wurzelballen. Im Jugendstadium ist der Stamm übrigens grün; erst später nimmt er eine graue Farbe an. Betelfrüchte werden in unseren Breiten nicht und Blüten nach 6 bis 7 Jahren ausgebildet.

Wählen Sie einen möglichst hellen Standort nicht unter 15° C.

Vermeiden Sie trockene Luft bzw. sprühen Sie die Palme regelmässig mit kalkfreiem Wasser ein. Alte und vertrocknete Wedel sollten Sie in Stammnähe abschneiden.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Lassen Sie die Samen einen Tag in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie dann 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat oder in Kokosfaser, da dieses nicht so schnell austrocknet und dennoch luftdurchlässig ist. Bei etwa 20° - 25° Celsius keimt das Saatgut für Palmen relativ schnell in 3 bis 8 Wochen. Das Aussaatsubstrat darf während der Keimung nicht austrocknen, sonst wird der Keimprozeß unterbrochen und man muss erneut mit 3 bis 6 Wochen rechnen.  



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
Anzahl:

Rosa ZwergbananeArt.-Nr.: 20093

 
Artikel-Bild-Rosa Zwergbanane
 
weitere Artikelbilder

Details


Rosa Zwergbanane / 10 Samen


( Mus velutina `Dwarf Velvet Fingers` )


Winterharte Banane mit süßen rosa Früchten!


WissenswertesDiese schnellwüchsige Zwergbanane wird tatsächlich nur 1,20-1,50 m hoch und fällt aufgrund ihrer rosa-pinkfarbenen Blüten und den kleinen Samtartigen, auch farbigen Früchten auf. Die ausgesprochen dekorativen Früchte sind süss und essbar. Sie bleiben monatelang an der Staude und beim Verzehr sollten Sie an die vielen linsengroßen Samen denken, die bei dieser Sorte noch vorhanden sind.

Die Rosa Zwergbanane gedeiht hervorragend im Zimmer, genau so wie auch im Freiland und sie setzt sogar in der Wohnug Blüten und Früchte an.Ansonsten ist sie robust, anspruchslos und pflegeleicht.

Die ja relativ kleine Staude kann im Spätherbst knapp über dem Boden gekappt werden und verträgt selbst frostige Temperaturen - ist sozusagen sehr kälteverträglich.

Dafür sollten Sie den Boden gut mit Mulch, Kokosmatten oder Reisig abdecken und sie auch vor Feuchtigkeit schützen.

Sie gedeiht in Einheitserde und sollte am besten in einen großen Topf gepflanzt werden. Sie wurzelt schnell und stark und hat einen enormen Wasserverbrauch. Im Hochsommer sollten Sie sogar zweimal am Tag gießen. Von Mai bis September muss die Pflanze wöchentlich mit Kübelpflanzen-Dünger versorgt werden.

Als Tipp zur Aussaat: Rauen Sie die harten Samen erst mit Sandpapier etwas an und überbrühen sie mit heißem Wasser Dann zum Vorquellen für 1-2 Tage in ein Glas mit Wasser legen.
Anschließend werden die Samen in feuchte Anzuchterde gesetzt und dünn mit Erde bedeckt. Halten Sie die Erde gleichmäßig feucht und stellen Sie das Anzuchtgefäß sehr warm (25° bis 30° C). So erfolgt die Keimung nach circa 3 Wochen - bei kälteren Temperaturen kann es durchaus auch 3 bis 10 Wochen dauern.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Purple - MaracujaArt.-Nr.: 20091

 
Artikel-Bild-Purple - Maracuja
 
grosses Artikel Bild

Details


Purple Maracuja `Purple Giant` / 15 Samen


( Passiflora edulis `Purple Giant` )


Ein Genuss !    Verführerisch süße violette Früchte !


Wissenswertes: Diese stark wüchsige und immergrüne Rankpflanze wächst schon mal einige Meter pro Jahr, ist selbstbefruchtend und bildet recht große Früchte aus. Sie reifen von grün ins purpur-violett ab. Die Schale bleibt auch im Reifezustand fest und die Kappe kann zum Verzehr abgeschnitten werden. Das Fruchtfleisch ist dunkel orange - einfach umrühren und auslöffeln - ein Genuss !

Die `Purple Giant` Maracuja wird in großen Mengen auf Madeira und den Azoren kultiviert und lässt sich vielfältig verwenden.  Pur - in Quarkspeisen - als Saft - in Long Drinks ( dem berühmten Poncha ) oder für Kuchen. Das Fruchtmus lässt sich auch bestens einfrieren.

Die Blätter sind dreigeteilt und die großen Blüten sind deutlich dunkler als bei der herkömmlichen Purpurgranadilla.

Für eine kräftige und üppige Blüte sind warme und sonnige Plätze sehr förderlich. Im Schatten erfolgt nur ein Längenwachstum.

In der Wachstumszeit sollten Sie die Pflanze reichlich wässern, aber Staunässe vermeiden. Am besten versorgen Sie die Purpurgranadilla wöchentlich mit Kübelpflanzendünger. Als Pflanz-Substrat eignet sich wasserdurchlässige Einheitserde. Wählen Sie einen geräumigen Kübel aus.

Wässern Sie im Winter weniger und düngen Sie die Pflanze alle 4 Wochen - sonst werden viele Blätter gelb. Der Rückschnitt der Pflanze erfolgt im Frühjahr. Auch ein ganz starker Rückschnitt (z.B. wegen Platzmangel) ist möglich.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,23 Euro / Korn
Anzahl:

Karibische HelikonieArt.-Nr.: 20084

 
Artikel-Bild-Karibische Helikonie
 
grosses Artikel Bild

Details


Karibische Helikonie / 5 Samen


( Heliconie caribaea )


Aus Costa Rica - Eine der größten Helikonien !


Wissenswertes: Die Karibische Helikonie stammt aus Costa Rica, kommt aber auch in Kolumbien und Puerto Rico vor und wird in der Natur sagenhafte 5 m hoch. Doch leider ist sie freiwachsend so gut wie gar nicht mehr anzutreffen und wird nur noch in Gärten und Parkanlagen kultiviert.

So erreicht sie nur noch eine Größe von 1-2,5 m und ist damit ideal für die Kübelhaltung.

Von den ca. 200 verschiedenen Heliconien stammen etwa 25 aus Costa Rica. Und für die meisten gibt es nicht einmal einen deutschen Trivialnamen. Im Englischen wird sie meist einfach `Lobster Claw`und `Parret Beak`genannt.

Diese mehrjährige, immergrüne und Rhizom bildende Karibische Helikonie wächst in dichten Horsten. Ältere Pflanzen können unzählige, aufrechte und kräftig leuchtende Blüten hervorbringen. Die Blüten gibt es in etlichen Farbschattierungen bis hin zu Goldgelb.

Die Pflanzen lieben halbschattige Standorte. Für ein gesundes Wachstum sollte die Pflanze 4 bis 6 Wochen nach Austrieb in humusreiche und wasserdurchlässige Erde gesetzt werden. Zur Förderung neuer Triebe entfernen Sie bitte die abgestorbenen Blätter. Während der Wachstumsphase sollten Sie gut wässern und die Pflanze auch mit kalkfreiem Wasser besprühen. Düngen Sie alle 4 Wochen mit Kübelpflanzen-Dünger.

Die harten Samen können Sie gut vorbehandeln. Überbrühen Sie die Körner mit heißem Wasser und lassen Sie das Saatgut über Nacht vorquellen. Die Samen keimen nur bei hohen Temperaturen zwischen 22° - 28° C. und in einem Zeitraum von 3 bis 8 Wochen. Drücken Sie das Saatgut 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat und stellen Sie das Gefäß dunkel und warm. Achten Sie auf eine gleichmäßige Feuchtigkeit und lüften Sie alle 2 bis 3 Tage etwas.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,70 Euro / Korn
Anzahl:

Köstliches FensterblattArt.-Nr.: 20083

 
Artikel-Bild-Köstliches Fensterblatt
 
grosses Artikel Bild

Details


Köstliches Fensterblatt / 4 Samen


( Monstera deliciosa )


"Die Modepflanze" der 50er Jahre lebt wieder auf !


Wissenswertes: Das beliebte Fensterblatt - unverwüstbar und anspruchslos, wächst selbst in der dunkelsten Ecke. Und jetzt ist die Pflanze aus Mittel-und Südamerika zurück. Botanisch gilt sie nun als eigene Gattung und wird nicht mehr als Philodendron geführt.

Nicht nur extreme Standorte werden von dem großen Rankgewächs toleriert, es bildet auch noch leckere Früchte in Kolbenform aus. Diese werden in tropischen Regionen auf den Märkten angeboten und schmecken einfach köstlich.

Die Monstera-Kletterpflanze wächst mit Hilfe von Luft-und Haftwurzeln unaufhörlich nach oben und ist in der Lage ganze Wände zu bedecken.
In der Jugend sind die großen, festen dunkelgrünen Blätter noch herzförmig und ganzrandig, später sind die älteren Blätter tief geschlitzt. Als imposante Grünpflanze klettert sie mit Hilfe ihrer Haftwurzeln überall empor, jedoch bildet sie im Topf auch ganz normale Wurzeln aus.
Nach Jahren bildet sie regelmäßig Blütenstände aus - die typischen weißen und kolbenartigen Blüten,die dann zu der schmackhaften Frucht heranreifen.

Die robuste Zimmerpflanze gelingt problemlos bis unter die Zimmerdecke und kann nach Bedarf gestutzt werden. Nur die Luftwurzeln dürfen nicht entfernt werden. Dunkle Plätze sind bevorzugt und die Wassergaben sollten nur mäßig ausfallen. Ein Besprühen mag das Fensterblatt viel lieber. Auch Schädlinge sind ihr so gut wie unbekannt. Lediglich zu trockene Zimmerluft ( hohe Heizungstemperatur ) kann zu braunen Blattspitzen führen. Zuviel Nässe dagegen zu Flecken auf den Blättern.

Die Monstera ist im Kommen !  Als große und beeindruckende so wie schöne Grünpflanze eignet sie sich auch für große Büroräume und Wintergärten und verleiht ein tropisches Feeling. Und sie ist so pflegeleicht.

Die Wintertemperatur sollte nicht unter 8° C liegen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,875 Euro / Korn
Anzahl:

K - Elefantenohr / SamtblattArt.-Nr.: 19435

 
Artikel-Bild-K - Elefantenohr / Samtblatt
 
grosses Artikel Bild

Details


Elefantenohr / Samtblatt / 20 Samen


( Kalanchoe beharensis )


Madagaskars urzeitlich anmutende Sukkulente !


 

Wissenswertes: Die Sukkulente aus den Trockengebieten von Madagaskar erinnert mit ihren dreieckigen, feinfilzig behaarten Blättern und den schuppenförmigen Haupttrieben sofort an ein Relikt aus der Jura-Zeit.Auch die Seitentriebe werfen von Zeit zu Zeit ihre smtigen Blätter ab und ensteht ein harter schuppiger Zweig / Ast. Jetzt noch ein Dinosaurier und die Kulisse wäre perfekt.

Diese sehr pflegeleichte Pflanze gehört zu den Dickblattgewächsen und wird auf Madagaskar ´Ohr des Elefanten`genannt. Bei uns ist die Kalanchoe beharensis aufgrund ihrer 20-40 cm großen fein behaarten Blätter auch als Samtblatt bekannt.

Sie lässt sich hervorragend im Kübel halten, wird 1 - 2,5 m hoch, bildet ein oder mehrere kräftige Stämme aus und setzt 40-50 cm hohe rosagrüne Blütenstände an.

Der Standplatz sollte hell bis vollsonnig sein und obwohl es sich um eine Sukkulente handelt, verlangt sie im Sommer nach vielen Wassergaben. Im Winter dagegen, muss sie kaum noch gegossen werden und kann sowohl kühl als auch warm überwintert werden-Hauptsache die Temperatur liegt über 10° C.

Was das Elefantenohr besonders auszeichnet , ist seine Widerstandsfähigkeit. Selbst aus abgebrochenen oder abgerissenen Blattteilen entstehen wieder neue Pflänzchen und wurzeln, sobald sie mit Erde in Berührung kommen, an.

Stamm des Elefantenohres

Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

SK - Mittelmeer-StrohblumeArt.-Nr.: 20090

 
Artikel-Bild-SK - Mittelmeer-Strohblume
 
weitere Artikelbilder

Details


Mittelmeer-Strohblume / 200 Samen


( Helichrysum stoechas )
 



Aromatisch duftender kleiner Halbstrauch !



Wissenswertes: Die robuste, immergrüne Mittelmeer-Strohblume ist die ideale Pflanze für sandige und steinige Beete. In der Natur gedeiht sie sogar an Felshängen und im Topf lässt sie sich ebenso gut kultivieren.

Dieses Korbblütengewächs wird nur 20-50 cm hoch und ist fast 4 Monate lang mit vielen gelben Röhrenblüten bedeckt, die in dichten Dolden stehen. Die Blütezeit geht von April bis Ende Juli.
Daher heißt der kleine Halbstrauch im Englischen  "Goldlocks".

Die lanzettförmigen Blätter sind grün-silbergrau. Im Sommer verströmt das Helichrysum einen aromatischen Duft, der an Curry erinnert, was ihm deshalb auch im Volksmund den Namen Currykraut einbrachte.

Die Mittelmeer-Strohblume ist nicht nur eine ornamentale, schöne Sommerblume, sondern findet auch Anwendung in der Homöopathie für Globuli.

Sie ist im gesamten Mittelmeerraum, in Südeuropa, auf Korsika und bis hin nach Nordafrika zu finden.
Es gibt kaum Pflege bei dem anspruchslosem Gewächs und die Meinungen zur Winterhärte gehen ein wenig auseinander. Sie sollte eigentlich frostfrei überdauern und schafft aber genauso Temperaturen bis -6° C, sofern der Boden trocken bleibt. Manche sagen der Pflanze auch eine Winterhärte bis -10° C nach. Wir haben es selber noch nicht ausprobiert.

Die Vermehrung aus den feinen Samen klappt gut - allerding liegt die Keimquote nur bei 30%. Daher sind die Portionen mit mindestens 200 Samen bestückt.



Preis: 2.75 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.18 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,014 Euro / Korn
Anzahl:

Cordyline-KeulenlilieArt.-Nr.: 20088

 
Artikel-Bild-Cordyline-Keulenlilie
 
grosses Artikel Bild

Details


Cordyline - Keulenlilie / 30 Samen


( Cordyline indivisa )



Imposante Parkpflanze - Eine Zierde für jede Terrasse !




Wissenswertes: Die Keulenlilien wirken mit ihren ausladendem und dichtem Blattschopf schon recht beeindruckend. Sie wachsen einstämmig und haben ihre Heimat in Südamerika sowie Neuseeland. Dort werden sie bis zu 15 m hoch und tragen große Blütenrispen von einer Länge zwischen 70-120 cm. An ihnen sitzen die vielen schimmernden Blüten in weiß-hellrosa oder leicht violett Farbtönen.

Diese Cordylinen-Art wurde schon gegen 1850 in Deutschland eingeführt, ist aber heute kaum noch zu finden.

Bei und lässt sich die immergrüne, ausgesprochen robuste Pflanze bestens im Kübel kultivieren und ist mit ihrem dichtem Blattschopf eine wahre Augenweide. Aufgrund ihres palmähnlichen Aussehens wird sie häufig damit verwechselt - sie ist aber eine nahe Verwandte der Dracaena / den Drachenbäumen.

Die Aussaat aus Samen gelingt gut, wenn auch sehr unregelmäßig. Es kommen oft Monate später noch Nachzügler aus der Erde.

Die Keulenlilie liebt helle bis sonnige Standorte, obwohl sie auch an schattigen Plätzen gedeiht - jedoch wird der Blattschopf lange nicht so dicht. Eine gleichmäßige Bewässerung ist ideal, aber vorrübergehende Trockenheit schadet der Pflanze nicht. Bei zu langem Wassermangel werden die Blattspitzen braun.

Wenn Ihnen die Cordyline zu groß wird , können Sie den Stamm beliebig einkürzen und es erfolgt dort ein Neuaustrieb. Je tiefer zurückgeschnitten wird, desto länger dauert allerdings die Neubildung eines Blattschopfes.

Im Süden sind die Gewächse zwar ausreichend frostfest, hier aber ist einer heller Platz zwischen 5° - 12° C perfekt. Auch eine frostfreie Garage oder ein kühles Treppenhaus sind für die Wintermonate geeignet.
Krankheiten oder Schädlinge gibt es so gut wie nie.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,12 Euro / Korn
Anzahl:

K - Großdornige OpuntieArt.-Nr.: 19466

 
Artikel-Bild-K - Großdornige Opuntie
 
weitere Artikelbilder

Details


Großdornige Opuntie / 10 Samen


( Opuntia megacantha )


Der "Prickly Pear" mit wenigen, dafür langen Dornen !


Wissenswertes:  Wie die meisten Opuntia-Arten ist auch diese Pflanze leicht zu kultivieren. Sie zählt zu den Baum-Opuntien und kann in der Natur bis zu 5 m hoch werden. Die großen und flachen Triebe sind blaugrün und mit einigen recht langen Dornen besetzt.

Die Heimat der Opuntia megacantha ist der Norden von Zentralmexiko.

Ihr Baumartiger Wuchs lässt sie schon beeindruckend aussehen und besonders prächtig wirkt der Feigenkaktus, wenn sich die vielen großen gelb-orangenen Blüten zeigen , aus denen sich essbare Früchte entwickeln

Er ist ziemlich trockenresistent und auch Minusgrade im Winter schaden der Pflanze nicht, sofern der Boden trocken gehalten wird.

Im Kübel entwickelt sich die Opuntie schnell zu einem attraktiven Gewächs, das schnell ein "Mexiko-Feeling" mit Sombrero - Mariachi - Hacienda und Tequilla Klischee aufkommen lässt.

Die leichte Haltung setzt eine nährstoffreiche Kakteenerde und Schutz vor Staunässe voraus. Auch Hydrokultur ist geeignet.
Die Opuntien mögen vollsonnige Plätze und im Sommer warme Temperaturen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Australischer KänguruhweinArt.-Nr.: 13011

 
Artikel-Bild-Australischer Känguruhwein
 
grosses Artikel Bild

Details


Australischer Känguruhwein / 10 Samen


( Cissus antarctica )


Pflegeleichte Kletterpflanze - auch für dunkle Räume !


Wissenswertes: Die rankende Kletterpflanze wächst in der Natur hoch bis in die Kronen der Regenwaldbäume und hängt dann wie eine Liane herunter. Im Zimmer wächst sie problemlos in einem Topf und ist völlig anspruchslos.

Der Känguruhwein zählt zur Familie der Weinrebengewächse, die aus ungefähr 350 Arten besteht. Die Pflanze wird eigentlich aufgrund ihrer dekorativen Blätter kultiviert. Sie sind leuchtendgrün, spitz zulaufend und besitzen gesägte Ränder. Die Blüten sind meist gelb und klein. Aus den Blüten entwickeln sich fleischige Früchte, die wie kleine Weintrauben aussehen, aber ungeniessbar sind.

Der Känguruhwein ist in feuchten Wäldern Ostaustraliens heimisch.

Der Känguruhwein ist eine Zimmerpflanze, die keine direkte Sonne mag. Ideal sind halbschattig bis schattige Standorte.

Die Pflanze gedeiht in Einheitserde und benötigt als Kletterpflanze eine Rankhilfe oder ein Spalier. Sie verträgt problemlos große Temperaturunterschiede und fühlt sich sowohl in beheizten wie unbeheizten Räumen wohl. Gleichmäßig, aber eher wenig giessen. Die Cissus verträgt keine Staunässe und bekommt bei zuviel Wasser gelbe Blätter oder zumindest große, gelbe Flecken auf den Blättern. Von Mai bis September wöchentlich mit Dünger versorgen.

Der Cissus antartica ist nicht winterhart. Die Temperaturen sollten nicht unter 5°C liegen. Genau so weiter wässern wie in den anderen Jahreszeiten.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Rauhen Sie die recht harten Samen entweder mit Sandpapier an oder legen Sie sie 24 Stunden in raumwarmes Wasser zum Vorquellen. Danach auf feuchtem Anzuchtsubstrat verteilen und mit 1 cm Anzuchtsubstrat bedecken. Bei gleichmäßiger Feuchtigkeit und Temperaturen um 24°C keimen sie in circa 2-4 Wochen.                                                               



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,75€ / Ab 30€ Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Juli -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Norfolk-Eibisch / Pyramidenbaum
Lagunaria patersonia
üppig-rosa blühend / immergrün und pflegeleicht / lange Blühphase / 10 Korn
3,50 €

Ab Herbst !

Botanische Gärten / National-Parks


Palheiro Garden /
Blandys Garden
Pride of Madeira
  Blauer Natternkopf
 Statt mit viel Texten ausgestattet, stellen wir Ihnen nach und nach in Form von 5 -10 minütigen Filmen Botanische Gärten in aller Welt vor. So bekommen Sie einen perfekten Einblick in die jeweilige Pflanzenwelt und vielleicht Lust auf mehr !  Das Zusammenschneiden der Filme ist aufgrund der vielen Reisen und Neuerscheinungen leider wieder verschoben worden, aber die Vorbereitungen haben wir mal wieder aufgenommen..

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica