Startseite

Artikelsuche
Großhandel Unser Sortiment für Wiederverkäufer Unsere individuellen Werbemittel Export / Import

Da gibt es ... Blühendes - Grünes - Stacheliges - Winziges - Rankendes - Riesiges - Farbenprächtiges - Exotisches und vieles, vieles mehr -  und das ständig Neu in unserem deutschen Online-Shop. Hier finden Sie die Produkte, die wir erst ab Dezember 2018 / 2019 aufgenommen haben.

Sie schauen mal wieder rein ... und brauchen gar nicht nicht lange zu suchen !  Es sind ausschließlich neue Sorten. Auf Ihre Anregung hin, präsentieren wir diese jetzt zusätzlich gesondert.

Und auch zukünftig werden wir uns bemühen, genau so stetig auf Pflanzen- und Sammel-Reisen zu gehen und wir werden sicherlich noch etliche interessante Sorten mitbringen. Die spannende  Pflanzenwelt auf den 5 Kontinenten hat noch so unendlich viele Botanische Sensationen und Unentdecktes zu bieten.

Bleiben Sie fasziniert - stöbern und staunen Sie weiter  !

PA - Chocolate-Habanero ChiliArt.-Nr.: 13547

 
Artikel-Bild-PA - Chocolate-Habanero Chili
 
grosses Artikel Bild

Chocolate-Habanero Chili / 10 Samen

                                                                                    

( Capsicum chinense )


Klein - aber Oho !  Glänzend schokoladenbraune Früchte


 

Sortenbeschreibung: Bei dieser Habanero - Chili handelt es sich um eine Topfpflanze oder Freilandpflanze, die schlank aufrecht wächst, kräftig ist und sich einfach kultivieren lässt.

Die kleinen, schokoladenbraunen Chilischoten sind sehr scharf - Klein aber Oho !  Die Pflanze wird 80-110 cm hoch und bildet tolle, gerippte und glänzende Früchte aus. Diese sind im Reifezustand dann leuchtend braun. Sie sind 4-5 cm lang und 3-4 cm breit und trotz der Höllenschärfe Schokoladig-fruchtig-aromatisch.Sie eignen sich besonders für Saucen, Babecue, Marinaden und alle stärker gewürzten Gerichte. Die Pflanze kann im Topf sogar überwintert werden.  Die Früchte können frisch oder auch getrocknet verwendet werden.

Bei der Topfkultur genügt ein Gefäß mit ca. 15-20 cm Durchmesser. Sie können das Pflanzgefäß aber natürlich auch größer auswählen. 18 - 25 cm sind genau so gut möglich.

Auf der Schärfescala nach Scorville liegt die Sorte ´Chocolate Habanero`  bei den sehr scharfen Chili.

Bei der mehrjährigen Chili ist eine Ernte oft ganzjährig möglich.

Die Pflanze kann im Sommer draußen stehen und wird im Winter bei Kälte einfach reingeholt. Sie liebt helle bis vollsonnige Standorte und nur mäßige Wassergaben.

Foto Links : fotovincek/shotshop.com



Preis: 3.95 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,395 Euro / Korn
Anzahl:

Weisse LotusblumeArt.-Nr.: 20125

 
Artikel-Bild-Weisse Lotusblume
 
weitere Artikelbilder
Details


Weisse Lotusblume / 4 Samen


( Nelumbo nucifera `White` )


Die Pflanze der absoluten Reinheit und Vollkommenheit !


Wissenswertes: Die Lotusblume ist der Inbegriff einer mythischen Pflanze. Sie gilt als Symbol des Absoluten, der Wiedergeburt, der Reinheit und der Vollkommenheit. Der Legende zufolge wurde Buddha auf einer Lotuslüte geboren.
Die Pflanze ist auch voller Nutzen. Die Blätter werden für Tee genutzt und Wurzeln - in Scheiben geschnitten - sowie die Stengel werden gekocht und gegessen.

Auch besitzt die Lotusblume die außergewöhnliche Fähigkeit der Selbstreinigung, in dem die abperlenden Wassertropfen alle Schmuzpartikel gleich mit entfernen. Auf dem Blatt sitzen winzige, warzenartige Erhebungen - die Papillen. Und diese sind mit wachsartigen Kristallen überzogen und dadurch so richtig rau, das das Wasser mit dem Schmutz abperlt. Eine superhydrophobe Blattoberfläche sozusagen.... Dieser Effekt wird von der Industrie genutzt und zwar für wasserabweisende Oberflächen wie z. B. auf Häuserwänden oder bei Autolacken. Daher stammt das Kunstwort und der Markengeschütze Name " Lotus-Effekt".

Die Lotusblume erinnert an Seerosen, unterscheidet sich jedoch durch die fast 1,50 Meter hochragenden makellosen Blätter und Blüten. Die Blätter sind wachsartig und die 25 cm großen, langstieligen, rosafarbenen Blüten sind sehr wohlriechend.

Die Pflanztiefe sollte 30 bis maximal 60 cm im wasserdichtem Kübel , in einer Wasserwanne oder  im Teich betragen.

Heimisch ist die Lotusblume in Indien, Asien und Australien.

Die sommergrünen Wasserstauden benötigen einen offenen, sonnigen Standort im Wasser. Sie sollten in große, mit schwerer Lehmerde gefüllte Töpfe gepflanzt und dann im Wasser versenkt werden. Neben den schönen Blüten werden die Früchte entwickelt. Diese langstieligen, mit Löchern ausgestatteten Kapseln enthalten die haselnussgroßen essbaren Samen. Die Kapsel erinnert in ihrer Form an den Brausekopf einer Gießkanne.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich.Die steinharten Samen müssen noch vorbehandelt werden. Feilen oder rauen sie das ovale Samenkorn soweit an, bis sie eine weiße Schicht sehen. Anschließend sollten Sie die Samen 2 Tage in Wasser vorquellen lassen.. Diese werden sich jetzt richtig vollsaugen und etwa die doppelte Größe annehmen. Nun können sie 1 cm tief in sehr feuchtes Anzuchtsubstrat oder auch lehmige Erde gesetzt werden und das Gefäß sollte möglichst warm stehen.Bis zur keimung können 2-7 Wochen vergehen.

Wenn die Lotusblume mit ihrem Pflanzkorb / Container in 1 Meter tiefes Wasser gesetzt wird, verträgt sie kurzfristig Temperaturen bis -10° C. Ist das Wasser nur 30 bis 60 cm tief, sollten verwelkte Blätter und die Stiele von den Rhizomen abgetrennt werden. Legen Sie die Rhizome dann vorsichtig (sie sind äußerst brüchig) in Sand. Bedecken Sie sie mit Sand und lassen Sie sie an einem frostfreien Ort überwintern.

Foto-Links: rotoGraphics/Shotshop.com       Foto-Rechts: imphilip/Shotshop.com



Preis: 3.90 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.26 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,98 Euro / Korn
Anzahl:

BlauschotenstrauchArt.-Nr.: 12623

 
Artikel-Bild-Blauschotenstrauch
 
grosses Artikel Bild
Details


Blauschotenstrauch / 7 Samen


( Decaisnea fargesii syn.insignis )


Dekoratives - asiatisches - winterhartes Ziergehölz !


Wissenswertes: Dieser winterharte und bis maximal 3m hochwachsende Strauch stammt aus Westschina / Nepal und übersteht problemlos Temperaturen bis -20° C.
Das also eher klein Ziergehölz  wächst in der Jugend schlank aufrecht und bildet später eine schirmförmige Krone aus.Im April und Mai zeigen sich gelbgrüne glockenförmige Blüten - doch das besondere sind die wirklich blauen Schoten, die sich im September und Oktober ausbilden. Sie sind sogar genießbar und besitzen einen süßlichen Geschmack. Aufgrund der Form und Farbe der Früchte wird die Pflanze auch Blaugurkenbaum genannt.

Sie ist selbstbefruchtend und beginnt schon in den ersten Jahren Blüten und Früchte auszubilden. Das jährliche Wachstum liegt bei nur 15-40 cm und ist somit recht langsam. Das leuchtendgrüne Laub, das sich im Frühjahr bildet verfärbt sich im herbst leuchtengelb und wird dann abgeworfen.

Der Blauschotenstrauch bevorzugt halbschattige bis sonnige Standorte und benötigt durchlässigen, normalen Gartenboden.

Die Vermehrung erfolgt durch Samen und diese können vor der Aussaat etwa 24 Stunden in Wasser vorquellen. Danach kommen sie ca. 1 cm tief in feuchte Anzuchterde oder sandigen Gartenboden.Nach der Keimung streckt sich das Höhenwachstum ein wenig hin und doch entwickelt eine prächtige und schöne Zierpflanze. In Asien werden wird das Gelee in den Schoten übrigens direkt verzehrt und auch weiter verarbeitet.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,50 Euro / Korn
Anzahl:

Litchi-BaumArt.-Nr.: 12341

 
Artikel-Bild-Litchi-Baum
 
grosses Artikel Bild
Details


Litchi-Baum / 3 Samen


( Litchi chinensis )


1000 Jahre altes und wertvolles Obstgehölz aus Südchina !


Wissenswertes: Beheimatet ist der Litchibaum im südlichen China; er ist aber auch in Südafrika, Brasilien und Australien weit verbreitet. Er gilt in China als wertvollstes Obstgehölz und wird dort seit etwas über 1000 Jahren dort angebaut.

Die immergrüne Litchipflanze, auch Lychee genannt, gedeiht bei uns zu einer ansehnlichen Kübelpflanze von 1,50 bis 1,80 Metern. Sie bildet große, glänzendgrüne, gefiederte Blätter aus. Nur der Neuaustrieb besitzt eine kupferrote Färbung. In der Natur wird das Gehölz eher riesig. Die erste Blüte bzw. Ernte setzt leider erst nach 6 Jahren oder sogar noch später ein. In Asien werden die Litchis ohne Schale als Obst gegessen. Sie können aber auch eingelegt und zu Süßigkeiten verarbeitet sein. Am beliebtesten sind sie jedoch getrocknet und gedört und werden als Zugabe in den Tee gegeben. Genasu wohlschmeckend ist der Litchiwein - ein sehr vielseitges Kulturgewächs.

Die Pflanze liebt einen hellen bis sonnigen Platz. An warmen Tagen ist auch ein windgeschützter Platz im Freien möglich. Sie sollte dann allerdings gegen Schnecken geschützt werden, da diese mit Vorliebe die Blätter fressen. Setzen Sie die jungen Pflanzen in durchlässige und sandige Lehmerde und wässern Sie viel. Von April bis September sollte der Litchibaum alle 14-20 Tage mit Kübelpflanzendünger versorgt werden. Bei stetig hohen Temperaturen gedeiht die Pflanze zwar gut, blüht aber kaum. Deshalb sollten Sie sie schon zum Herbst hin an kühlere Plätze stellen.

Wässern Sie im Winter weniger, aber vermeiden Sie ein Austrocknen des Ballens. Die ideale Temperatur liegt jetzt zwischen 10° und 14° C, wobei es nachts auch bis auf 6° C heruntergehen darf. Steht der Litchibaum auch im Winter sehr warm, wird er kaum blühen und Früchte ansetzen.

Lassen Sie die Samen über Nacht in raumwarmem Wasser vorquellen und legen Sie das Saatgut anschließend waagerecht auf sandige Anzuchterde (1/4 Sand und 3/4 Anzuchterde). Bedecken Sie die Samen nur dünn mit Erde. Bei gleichmäßiger Feuchtigkeit und hohen Keimtemperaturen von 25° C (Heizung oder Mini-Gewächshaus) keimt der Samen nach 3 bis 5 Wochen. Nur feucht, aber nicht nass halten - so wird eine Schimmelbildung vermieden.Eine Vermehrung aus Stecklingen klappt fast nie und meistens wird der geschnittene Trieb von einem Pilz befallen.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
1,17 Euro / Korn
Anzahl:

B - Japanische KornelkirscheArt.-Nr.: 20123

 
Artikel-Bild-B - Japanische Kornelkirsche
 
weitere Artikelbilder
Details


Japanische Kornelkirsche / 10 Samen


( Cornus officinalis )


Asiatischer Blüten-Bonsai für Liebhaber besonderer Bäume  !


Wissenswertes: Als Bonsai kultiviert ist das Bäumchen besonders als aufrechte oder geneigte Form beliebt. Andere Stilarten sind auch möglich, wie eine Halbksakade oder über einen Felsen gezogen. Eine Gruppenpflanzung empfiehlt sich nicht, da der Baum besser Solitär zur Geltung kommt.

Üppig und früh Blühend - Glänzend rote Füchte im Spätsommer - Außergewöhnlich schöne Herbstfärbung - Winterhart - Tolle Form - dieses asiatische Gehölz begeistert einfach !

Die Japanische Kornelkirsche stammt aus Japan und Korea, zählt zu den Hartriegelgewächsen und ist bis -20° C winterhart.

Sie liebt helle bis sonnige Standorte und muss nur im Hochsommer während der Mittagssonne leicht schattiert sein.Alle 2 Tage wässern und alle 3 Wochen mit flüssigem Bonsai-Dünger versorgen. Sie können auch organischen Langzeitdünger verwenden. Ein Umtopfen sollte alle 2-3 Jahre vorgenommen werden und es eignet sich eine fertige Erdmischung für Freilandbonsai.
Die Japanische Kornelkirsche ist sehr schnittverträglich und Sie können nach der Blüte beliebig die neuen Triebe einkürzen.

Dieser Cornus bildet eine breite und dichte Krone aus und ist schon ab Ende Februr in voller Blüte zu bewundern - sie hält bis Mitte April an und die Pflanze ist über und über mit hellgelben Blüten, die in Büscheln / Kronen sitzen, bedeckt. Sie sind bei den Bienen hoch im Kurs und in dieser Zeit ist das Blütenangebot noch rar.

Sie ist langsam wachsend, ihr Holz ist sehr hart und schwerer als Wasser - es geht sofort unter. Im August und September erscheinen dann schon die vielen glänzend rote Früchte / ovale Kirschen. Sie sind nicht giftig und werden von den Vögeln leider viel zu schnell abgefuttert.
Das Gehölz kommt auch mit trockenem Boden zurecht und ist windverträglich - es muss also nicht geschützt wachsen.
Und dann im Spätherbst lässt sich Kornelkirsche aufgrund ihrer Herbstfärbung bewundern. Ihre Blätter verfärben sich in leuchtende Rottöne.

Leider dauert die Aussaat ausgeprochen lange.Zu einem benötigt das Saatgut eine Frostperiode um keimhemmende Stoffe abzubauen. Sie können die Samen natürlich auch stratifizieren. Dann vergehen nochmals einige Monate bis der erste Trieb zu sehen ist und da die Kornelkirsche in den ersten Jahren nur langsam wächst, ist schon etwas geduld angezeigt bis die erste Blüte eintrifft.Dafür allerdings können Sie Pflanze von Anfang gestalten und aufwachsen sehen. Eine Pflanze für Liebhaber eben.

Foto-Links:  Berndschmidt/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:

Zierliche BergpalmeArt.-Nr.: 20118

 
Artikel-Bild-Zierliche Bergpalme
 
weitere Artikelbilder
Details


Zierliche Bergpalme / 20 Samen


( Chamaedorea elegans )


Die beliebteste und wohl pflegeleichteste Palme der Welt !


Wissenswertes: Wahrscheinlich ist keine andere Palmenart so viel verkauft worden wie diese kleine "Mini-Palme", die nur wenig Licht benötigt - Trockenheit ebenso wie Staunässe verträgt - trockene Zimmerluft unbeschadet übersteht - überschaubar klein bleibt und dennoch rasch wächst.

Das alles bietet die Zierliche Bergpalme oder auch Mexikanische Bergpalme genannt, aus deren Regenwälder sie stammt.

Ausgewachsene Bergpalmen werden in der Natur gerade einmal 2 Meter hoch und bilden schon nach 2 Jahren schlanke Stämme aus. Die krone ist anmutig und mit vielen feingefiederten Wedeln ausgestattet. Sie blüht sogar in Zimmerkultur ( winzige gelbe Blüten ) und kann auch dort Samen ansetzen.

Die pflegeleichte Palme ist wirklich genügsam und ausgesäte Samte keimen recht schnell und wachsen zügig. Ihre Lebensdauer ist hoch und daher ist sie zu Recht eine der beliebtesten Zimmerpflanzen der Welt und für Jeden geeignet.

Foto Rechts: Iaroslav Danylchenko/Shotshop.com



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,175 Euro / Korn
Anzahl:

Französische TamariskeArt.-Nr.: 20115

 
Artikel-Bild-Französische Tamariske
 
weitere Artikelbilder
Details


Französische Tamariske / 200 Samen


( Tamarix gallica)


Graziler - winterharter Zierstrauch aus Südeuropa !


Wissenswertes: Die Französische Tamariske ist winterhart und entwickelt sich meist zu einem Strauch / kleinen Baum, der nicht höher als 2 - 4 m wird. Der Stamm kann durchaus auch mal verzweigt wachsen. Von Juni bis Ende September erscheinen die vielen kleinen und sternförmigen Blüten, die an 2-5 cm langen endständigen Blütentrauben sitzen. Oft gibt es sie in Weisstönen - seltener auch in Rosa-Pink.

Diese robusten Zier-Sträucher bzw. kleinen Bäume eignen sich hervorragend für die Kübelhaltung. Sie sind elegant und vertragen lange Trockenzeiten. An ihren überhängenden Zweigen sitzen schuppenartige ,winzige blaugrüne Blätter, die mit Salzdrüsen ausgestattet sind.Durch Stutzen nach der Blüte lässt sich die Pflanze kompakt und klein halten.

Heimisch ist die Pflanze in Südeuropa und dort auch gar nicht mehr wegzudenken. Sie ist eine sehr beliebte Zierpflanze und steht in Parkanlagen, an Straßenrändern und Vorgärten.In Südfrankreich ist sie genau so zu finden wie in Süditalien oder Spanien.

Am wohlsten fühlt sich die Pflanze an hellen bis vollsonnigen Plätzen.

Die Tamariske gedeiht in so gut wie jedem Boden, verträgt sogar sehr salzhaltige Luft und kommt auch mit geringen Wassergaben klar. Nur während der ersten Monate sollten Sie auf genügend und gleichmäßige Wässerung achten. Kübelpflanzendünger bekommt die Pflanze alle 4 Wochen zwischen Mai und Oktober

Im Winter stellt sich das Wachstum fast ganz ein und die Tamariske kann jetzt noch einmal zurück geschnitten werden. Überwintert das Gewächs im Freien ist ein überdachter Platz ratsam. Bei Überwinterung im Haus darf der Standort nicht zu nah an der Heizung sein und es muss für genügend Licht gesorgt werden.

Die Anzucht aus Samen ist einfach und die beste Aussaatzeit sind das Frühjahr sowie der Herbst. Sie können das recht feine Saatgut direkt auf feuchte Anzuchterde streuen und anschließen dünn mit Erde bedecken und leicht andrücken. Bis zur Keimung gleichmäßig feucht halten und nach 3-4 Wochen zeigen sich die ersten Sämlinge.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,018 Euro / Korn
Anzahl:

Echter GewürzstrauchArt.-Nr.: 20113

 
Artikel-Bild-Echter Gewürzstrauch
 
weitere Artikelbilder
Details


Echter Gewürzstrauch / 4 Samen


( Calycanthus floridus )


Winterharter Duftstrauch aus Nordamerika  !


Wissenswertes: " Ein Duft aus Nelkenpfeffer und Erdbeeren"  sagen viele Liebhaber dieser Pflanze, die bei uns immer noch ein Geheimtipp ist.

Der mehrtriebige, sommergrüner und winterharte Strauch bildet feste rote Blüten aus, die meist im Frühsommer erscheinen.

In östlichem Nordamerika haben schon die Indianer aus dem `Eastern Sweetbrush Bush` Extratkte gewonnen, aus denen sie Gewürze und sogar Medizin hergestellt haben.
Doch der besondere Duft ensteht beim Zerreiben von Blüten und frischen oder getrockneten Blättern. Selbst Rindenstücke verströmen den leckeren Geruch.

Der Echte Gewürzstrauch wird selten höher als 2,50 m und lässt sich aufgrund seines kompakten Wuchses auch in kleineren Gärten oder im kübel kultivieren.
Er ist recht anspruchslos und bevorzungt halbschattige bis sonnige Standorte.Der Boden sollte gute Drainage-Eigenschaften aufweisen. Ansonsten hilft die Zugabe von Kies.

Im Sommer ist eine gleichmäßige Bewässerung ideal und der Erdballen darf richtig feucht sein. Bei zu trockenem boden werden die Blätter gelb. Vom spätem Frühjahr an düngen - am besten geben Sie Flüssigdünger ins Gießwasser. Dieser Duftstrauch wird so gut wie nie von Schädlingen befallen.

Die Anzucht aus Samen klappt gut und zur Vorbehandlung empfiehlt sich ein Vorquellen in raumwarmen Wasser über ca. 48 Stunden. Anschließend können Sie das Saatgut losen auf einem Anzuchtsubstrat verteilen, dünn mit Erde bedecken und gleichmäßig feucht halten. Bis zur Keimung jedoch Staunässe vermeiden.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,81 Euro / Korn
Anzahl:

Feuerbusch / SommerzypresseArt.-Nr.: 20110

 
Artikel-Bild-Feuerbusch / Sommerzypresse
 
weitere Artikelbilder
Details


Feuerbusch / Sommerzypresse / 250 Samen


( Kochia scoparia trichophylla )


Spektakulär - Fantastisch und irgendwie Außerirdisch  !


Wissenswertes: Eine scnellwachsende Pflanze, die begeistert !

Es handelt sich dabei um einen einjährigen, etwa 100 cm hohen Busch, der in den Sommermonaten leuchtend grün ist und sich zum Herbst in ein intensives Pink-Rot verfärbt. Bei einem Durchmesser von ungefähr 50 cm wirkt der Busch wie ein aufgestelltes gefärbtes Ei. In Japan werden ganze Parks und Landstriche mit tausenden dieser Exemplare bepflanzt. Im Herbst erscheint die Landschaft fast wie auf einem ausserirdischen Planeten.Besucher strömen dann in Scharen dorthin - es ist schon so etwas wie ein Volksfest, wenn der Feuerbusch / Feuerball in seinem grellem Rot leuchtet.

Bekannt ist der Busch auch unter dem Namen Sommerzypresse oder im Englischen als Burning Bush und Mexican Fireweed.

Der Kochia lässt sich wunderbar Solitär ziehen oder sogar als Hecke und Beeteinfassung. Natürlich wirken wahllos viele gepflanzt sehr extravagant und sind echte Hingucker.

Der Wuchs ist rasant und die Pflanze entwickelt sich schnell zu einem reich verzweigtem Busch mit filigranem, lanzettförmigem Laub. Es ist auch jederzeit ein Rückschnitt möglich. Der Standort sollte halbschattig bis sonnig sein und die Erde gute Drainage Eigenschaften aufweisen.Ein  besonderer Nährstoffgehalt ist jedoch nicht notwendig.

Die Anzucht ist ausgesprochen einfach. Sie können die Samen im Frühjahr bereits im Haus vorziehen oder nach Ende der frostigen Nächte auch direkt draussen aussäen.Die Samen sind Lichtkeimer und werden nur auf die feuchte Erde gedrückt - bitte nicht unter das Substrat setzen. Bis zur Keimung vergehen ca. 10-14 Tage.

Viel Spaß mit dem Feuerball - der Intergalaktische Weltraumgarten lässt grüßen !

Foto-Links: Torsakarin/Shotshop.com
Foto Rechts: yoko_ken_chan/Shotshop.com



Preis: 3.25 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.21 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,013 Euro / Korn
Anzahl:

MarmeladenstrauchArt.-Nr.: 20031

 
Artikel-Bild-Marmeladenstrauch
 
grosses Artikel Bild
Details


Marmeladenstrauch / 10 Samen


( Streptosolen jamesonii )


Ein immergrüner und fröhlich-bunter Dauerblüher !


Wissenswertes: Der 1-2 m hohe Marmeladenbusch, der auch den Namen Kanarenblume trägt, stammt ursprünglich aus Kolumbien in Südamerika. Später hat er sich auf den Kanarischen Inseln ausgebreitet und genauso ist die aparte Pflanze auf Mallorca allgegenwärtig.

Sie ist dicht verzweigt und wächst teilweise auch kletternd. Im Englischem nennt man dieses Nachtschattengewächs ´Firebush ? Marmelade Bush ? oder Yellow Helitope`.

Die Zierpflanze ist überaus beliebt, da sie fast das ganze Jahr reichlich blüht. Die vielen Blüten erscheinen in gelb und verschiedenen orange Tönen und sind das wichtigste Merkmal des Marmeladenstrauches.

Die Pflanze kann immer wieder gestutzt werden, um sie gut im Kübel zu halten. So wird sie zunehmend dichter. Sie wächst rasch, bildet kleine hellgrüne bis dunkelgrüne Blätter aus  und kommt häufig schon im ersten Jahr zur Blüte. Selbst unter schlechteren Bedingungen blüht sie zumindest von Juni bis Oktober und daher empfiehlt sich ein Rückschnitt auf das Frühjahr zu legen.

In der Natur gedeiht der Strauch  in höheren Lagen, was bedeutet, das Sie ihn problemlos im Sommer ins Freie bringen können. Eine Überwinterung sollte nicht unter 10° C stattfinden, da sonst die Blätter abgeworfen werden. In diesem Fall darf das Gewächs dann dunkel überwintern. Da der Marmeladenstrauch genauso kletternd wächst und überhängende Zweige bildet, können Sie auch ein Spalier verwenden. Im Sommer geben Sie bitte viel Wasser und Dünger. Leichter durchlässiger Boden ist ideal.



Preis: 3.50 EUR
Inkl. MwSt. 7 % = 0.23 EUR
Versandkostenpauschale 3,95€ / Ab 35 € Versandkostenfrei
0,35 Euro / Korn
Anzahl:
  In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit 0 Artikel
mit einem Gesamtwert
von 0.00 EUR

  zum Warenkorb
Nutzen Sie bei uns auch
zusätzlich die bequeme Art
zu bezahlen -
per PayPal !
Paypal

 Die besondere Pflanze

- im Februar -
Jeden Monat ein anderes Produkt
Litchibaum
Litchi chinensis
Wertvolles Kulturgehölz aus China / Früchte tragend / immergrün / tolle Kübelpflanze / 3 Korn
3,50 €

Ab Sofort !

Sonder-Aktionen / Sonderangebote

 
Qualitäts - Produkte
zu sensationell
günstigen Preisen !

In dieser Rubrik finden Sie zwar nicht "Unseren Auktionstisch am Meer", aber Produkte z.B. mit ganz kleinen Mängeln oder Sonderangebote von Samen, die wir in großen Mengen vorrätig haben oder einfach tolle und einmalige Einkäufe von Pflanzen-Chargen aus Südeuropa und Asien. Alles dieses bekommen Sie hier in gewohnt bester Qualität und sozusagen zum "Schnäppchenpreis"  Stöbern Sie doch einfach mal !

 
Bestell - Infos | Saatgut-Info | Keimfähigkeit | Häufig gestellte Fragen (FAQ) | Links und Projekte | WVK | Presse

Seitenübersicht | Kundenlogin | Kontakt | Impressum | Widerrufsbelehrung / AGB | Muster-Widerrufsformular | OS-Plattform | Datenschutz


All Rights Reserved by Tropica